Hamburger Derby St. Pauli – HSV: Vorschau, Wetten, Quoten & Angebote

Sebastian
14.09.2019

Am Montag findet ein ohnehin spektakuläres Wochenende im deutschen Fußball mit dem Hamburger Derby in der 2. Bundesliga seinen Abschluss. Der FC St. Pauli empfängt seinen großen Stadtrivalen Hamburger SV am Millerntor. Der schleppend in die Saison gestartete Außenseiter hofft gegen den Tabellenführer auf eine Revanche für die bittere 0:4 Pleite im vergangenen März. Der HSV will seinerseits Platz eins behaupten, zumal der Aufstieg das große Ziel der Rothosen ist. In unserer Vorschau auf das Hamburg Derby haben wir für Sie die wichtigsten Infos zum Spiel, vergleichen die Quoten und stellen Ihnen die besten Angebote für St. Pauli – HSV Wetten vor.

St. Pauli will mutiger agieren

Der Erste gastiert beim 13. des Zweitliga-Klassements (1-2-2). In einem Derby wird die Tabellensituation gemeinhin zur Nebensache. Dennoch sind die Kräfteverhältnisse klar. „Ich glaube, dass wir, wie letzte Saison auch, der klare Außenseiter sind“, erklärte St. Paulis Innenverteidiger Daniel Buballa im Vorfeld des Stadtduells mit dem großen HSV. Im Unterschied zum letzten, besonders gehypten Derby am Millerntor, wollen die Kiezkicker diesmal nicht in Ehrfurcht erstarren, sondern selbstbewusster auftreten. „Dann glaube ich, dass es sowohl vom Ergebnis als auch von der Art und Weise anders aussehen wird“, so Buballa.

Positive Personal-News gab es bei St. Pauli bereits am Mittwoch. Mats Møller Dæhli konnte wieder voll mit der Mannschaft trainieren. Zudem hat der Kiezklub zum Ende der Transferzeit noch groß zugeschlagen und mit Ohlsson, Diarra, Penney und Lawrence noch einige Verstärkungen an Land gezogen. Die durch das Monatagsspiel verlängerte Länderspielpause spielt Trainer Jos Luhukay bei der Integration der Neulinge gewiss in die Karten.
 


 

Hamburger SV obenauf

Nach fünf Spieltagen hält der Hamburger SV bei 13 Punkten (4-1-0) und führt die Tabelle der 2. Bundesliga an. Insofern werden die Rothosen unter Dieter Hecking ihrer Favoritenrolle im Aufstiegskampf vorerst gerecht. Für Unruhe im Umfeld sorgte zuletzt nicht die sportliche Performance, sondern Medienbericht über Bakery Jattas angeblich falsche Identität. Sie gilt nun als bestätigt. Eine Untersuchung der Behörden dazu, wurde eingestellt. Der Gambier blickte auf schwere Wochen zurück, bedankte sich nicht nur beim Klub für Unterstützung, sondern auch beim Stadtrivalen. St. Pauli hatte angekündigt, anders als andere Ligakonkurrenten, definitiv auf einen etwaigen Protest gegen das Ergebnis zu verzichten.

Emotionsgeladen wird das Stadtderby in Hamburg auch für zwei weitere Spieler des HSV. Jeremy Dudziak wechselte im Sommer ablösefrei die Seiten. Dass der Hamburger SV den Aufstieg noch vertändeln würde, wusste er bei Vertragsabschluss freilich noch nicht. Die Pauli Fans werden ihn wohl an die pikante Episode erinnern. Und dann wäre natürlich noch Martin Harnik. „Ich hätte selbst nicht gedacht, irgendwann mal noch für den HSV zu spielen“, so die Leihgabe vom Erzrivalen Werder Bremen. Perfektes Timing für den gebürtigen Hamburger, der im Stadtderby natürlich auf ein Debüt brennt.
 


 
Zahlen und Fakten zum Hamburg Derby FC St. Pauli – Hamburger SV:

  • Seit Einführung der Bundesliga gab es 18 Liga-Duelle zwischen dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli: Der HSV gewann neun, St. Pauli nur zwei, sieben Derbies endeten unentschieden
  • Das letzte Derby war gleichzeitig das erste im neuerrichteten Millerntor-Stadion, es endete mit einer 0:4 Pleite von Gastgeber St. Pauli
  • Der letzte St. Pauli Sieg datiert vom 16. Februar 2011

2. Bundesliga 2019/20, 6. Spieltag
FC St. Pauli – Hamburger SV
16. September 2019, 20:30 Uhr
Millerntor Stadion, Hamburg

TV Übertragung FC St. Pauli – HSV: Wo kann ich das Hamburger Derby live sehen?
Sky

Prognose & Quoten für St. Pauli – HSV Wetten

Gelingt St. Pauli im Derby die Überraschung? Stellt der Hamburger SV erneut die Kräfteverhältnisse in der Hansestadt klar? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für St. Pauli – HSV Wetten den Quotenvergleich.

Die Favoritenrolle des Hamburger SV wird auch von den Sportwetten Anbietern bestätigt. Allerdings fällt die Quote auf einen Sieg der Gäste etwas höher aus als vielleicht angenommen. Nicht vergessen, Derbies werden bekanntlich eigene Gesetze nachgesagt.

Das 0:4 ist noch in bester Erinnerung, daher stellen sich vor dem Wiedersehen gleich zwei Fragen quasi von selbst. Wird das Hamburg Derby auch diesmal so torreich? Mit Blick auf die Wettquoten im Über/Unter Markt, darf durchaus mit bis zu drei Toren (1.60 bei Bwin am 13. September 2019, 16:30 Uhr) gerechnet werden. Treffen beide Teams? Hier hat „Ja“ die niedrigere Quote (1.60 bei Bwin am 13. September 2019, 16:30 Uhr).

Unterm Strich geht die Erwartungshaltung dahin, dass sich St. Pauli diesmal besser verkaufen und den Hamburger SV ernsthaft fordern wird. Am Ende dürfte es jedoch trotzdem nicht reichen, zumal der HSV unter Dieter Hecking sehr überzeugend auftritt und er als früherer Trainer von Gladbach und Nürnberg hitzige Derbies bestens kennt.

St. Pauli – Hamburger SV 1 X 2
Bwin Bonus 3.75 3.90 1.83
Bet at home Bonus 4.02 10.00 3.75 1.77 12.00
Betway Bonus 4.00 3.75 1.80
Bet365 Bonus 3.75 4.00 1.83

Wettquoten Stand: 13. September 2019, 16:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Spezialangebote für St. Pauli – HSV Wetten

 

Risikofrei auf St. Pauli wetten: Freebet retour bei Bwin

Fans von St. Pauli und jene, die an eine Sensation der Braun-Weißen glauben, finden beim Kiezklub Sponsor Bwin unter dem Motto „Das ist unser Spiel“ eine rückversicherte Möglichkeit, um auf St. Pauli zu wetten.

Bwin St. Pauli Wetten ohne Risiko Freebet retour
© Bwin

Setzen Sie vor Spielbeginn eine Einzelwette auf St. Pauli gewinnt gegen den HSV und Sie erhalten bei einem Remis oder einer Niederlage den verlorenen Einsatz bis 50 Euro als Freebet zurück. Die Gratiswette bleibt ab Ausstellung drei Tage für Fußball Wetten gültig.

Gültig ist das Angebot für alle Kundinnen und Kunden von Bwin aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und Liechtenstein. Wichtig: Sie müssen sich zuerst auf der Aktionsseite anmelden.

Wer neu bei Bwin ist, kann sich über unseren Link zudem den exklusiven Bwin Bonus mit 100 Prozent bis 100 Euro auf die Ersteinzahlung sichern.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bwin.
 


 

Verbesserte Hamburg Derby Quoten bei Bet at home

Beim österreichischen Buchmacher Bet at home haben Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Chance auf verbesserte Derby Quoten. Sie haben dabei die Wahl zwischen 10.0 auf St. Pauli und 12.0 auf den Hamburger SV.

Hamburger Derby Quoten Boost St. Pauli HSV Wetten
© Bet at home

Anmerkung: Ja, Heimrecht und Favoritenrolle in der Grafik sind vertauscht. Die verbesserten Quoten gelten nach Rücksprache mit dem Wettanbieter trotzdem.

Das Angebot gilt nur bei Registrierungen über unseren Link. Zusätzlich zum Quotenboost gibt es den Bet at home Bonus mit dem Aktionscode FIRST. Bei der Abgabe der qualifizierenden Wette ist folgendes zu beachten:

  • Erste Wette auf St. Pauli gewinnt oder HSV gewinnt
  • Es muss sich um eine Einzelwette vor Spielbeginn handeln
  • Die verbesserten Quoten gelten für die ersten fünf Euro Ihres Wetteinsatzes
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Nach Spielende zahlt Bet at home etwaige Gewinne zunächst regulär in Echtgeld aus. Die zusätzlichen Gewinne folgen bis zu 72 Stunden später in Form eines Wettgutscheins. Dieses Guthaben muss binnen 180 Tagen drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden, bevor es ausbezahlt werden kann.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 

Bet-at-home News Bwin News