Hertha – Köln Wetten: Erstes Tor gewinnt bei Betway

Johannes
14.05.2021

Am 33. Spieltag der Bundesliga kommt es im Berliner Olympiastadion zu einem Krimi im Abstiegskampf, zu dem Hertha BSC den 1. FC Köln erwartet. Hertha hat sich mit acht Punkten aus den vier Spielen nach der 14-tägigen Quarantäne in die Position gebracht, dass ein Sieg aus den verbleibenden beiden Partien definitiv für den Klassenerhalt reicht. Und natürlich möchten die Berliner nun schon gegen Köln den Deckel drauf machen. Die Geißböcke stehen dagegen mit zwei Punkten Rückstand sowohl auf den Relegationsplatz als auch ans rettende Ufer mit dem Rücken zur Wand. Mindestens vier, möglicherweise auch sechs Punkte benötigt der FC im Endspurt, um noch in der Klasse zu bleiben oder zumindest über die Relegation eine zweite Chance zu erhalten. Bei Betway gibt es ein Spezialangebot für Hertha – Köln Wetten: Dabei kann bereits das 1:0 durch Ihren Favoriten zum Gewinn reichen.

Die Promo steht allen Kundinnen und Kunden von Betway mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg offen. Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht notwendig. Neukunden können sich zusätzlich den von uns im Wettbonus Vergleich vorgestellten Betway Bonus sichern.
 


 

Hertha BSC mit großen Personalsorgen im Sturm

An das letzte Heimspiel gegen den 1. FC Köln hat man in Berlin alles andere als gute Erinnerungen, Am 22. Februar 2020 setzte es für Hertha BSC eine herbe 0:5-Pleite gegen die Geißböcke. Nichtsdestotrotz spricht die Bilanz im eigenen Stadion mit 16 Siegen, neun Unentschieden und nur elf Niederlagen noch immer klar für die Berliner, die indes auch beim Hinspiel in dieser Saison in Köln ohne Treffer blieben, dem Sieg beim torlosen Unentschieden aber etwas näher waren.

Beim 2:1-Sieg auf Schalke hatte Hertha anders als im Januar in Köln das nötige Glück. In der Nachspielzeit verhinderte gleich zwei Mal der Pfosten den 2:2-Ausgleich und bescherte dem Team von Trainer Pal Dardai drei enorm wichtige Zähler. Die Partie in der Veltins-Arena brachte für die ohnehin gebeutelten Berliner aber auch neue Personalsorgen mit sich. Mit Krzysztof Piatek, der sich am Knöchel verletzte, und dem nach seiner Einwechslung noch mit Gelb-Rot vom Platz gestellten Dodi Lukebakio fallen wohl neben Jhon Cordoba und Matheus Cunha (beide Sprunggelenksverletzung) zwei weitere Stürmer gegen Köln aus. Richten muss es deshalb voraussichtlich Jessic Ngankam, der auf Schalke bereits als Joker gestochen hat. Mit den verletzten Mattéo Guendouzi, Luca Netz und Maximilian Mittelstädt, Rune Jarstein nach einer schweren Erkrankung und dem gelbgesperrten Vladimir Darida gibt es unterdessen noch weitere Ausfälle zu beklagen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

12.5. FC Schalke 04 (BL) A 2:1
9.5. Arminia Bielefeld (BL) H 0:0
6.5. SC Freiburg (BL) H 3:0
2.5. 1. FSV Mainz 05 (BL) A 1:1
10.4. Borussia Mönchengladbach (BL) H 2:2

1. FC Köln bangt um Jonas Hector

Nach den Siegen gegen RB Leipzig (2:1) und beim FC Augsburg (3:2) war die 1:4-Heimniederlage am vergangenen Sonntag gegen den SC Freiburg ein herber Rückschlag für den 1. FC Köln. Ein bitterer noch dazu, kämpfte sich der FC doch nach verschlafener erster Hälfte zurück, vergab aber vom Elfmeterpunkt die Chance auf den 2:2-Ausgleich und wurde durch eine zumindest höchst strittige Schiedsrichter-Entscheidung in der Nachspielzeit ein weiteres Mal um das 2:2 gebracht, ehe in den Schlusssekunden zwei Freiburger Konter für eine hohe Pleite sorgten.

Die Leistung im zweiten Durchgang gegen Freiburg freilich dient als Mutmacher für das Gastspiel in Berlin, wo Trainer Friedhelm Funkel aber möglicherweise auf seinen Kapitän verzichten muss. Jonas Hector erlitt gegen Freiburg eine Risswunde, die genäht werden musste und bis Donnerstag kein Mannschaftstraining zuließ. Der FC, den ansonsten keine Personalsorgen plagen, wird aber sicherlich alles versuchen, damit der in den letzten Wochen so starke Ex-Nationalspieler auflaufen kann.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

9.5. SC Freiburg (BL) H 1:4
23.4. FC Augsburg (BL) A 3:2
20.4. RB Leipzig (BL) H 2:1
17.4. Bayer Leverkusen (BL) A 0:3
11.4. 1. FSV Mainz 05 (BL) H 2:3

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Hertha BSC – 1. FC Köln

  • Hertha BSC ist seit sieben Spielen ungeschlagen (3-4-0)
  • Die beiden letzten Heimspiele bestritt Hertha zu Null
  • Köln blieb seit dem Hinspiel in 17 Pflichtspielen nicht mehr ohne Gegentor
  • Hertha BSC ist seit zwei Partien gegen Köln sieg- und torlos

Hertha - Köln Wetten Quoten Vorschau

Bundesliga 2020/21, 33. Spieltag
Hertha BSC – 1. FC Köln
15. Mai 2021, 15:30 Uhr
Olympiastadion, Berlin

TV-Übertragung Hertha BSC – 1. FC Köln: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für Hertha – Köln Wetten

Sichern die Berliner mit einem Sieg den Klassenerhalt? Holen die Geißböcke wichtige Zähler im Abstiegskampf? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Hertha – Köln Wetten den Quotenvergleich.

Hertha – Köln 1 X 2
betway logo Betway Bonus 2.60 3.20 2.80
bet365 logo Bet365 Bonus 2.50 3.40 2.80
bwin logo Bwin Bonus 2.50 3.30 2.85
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 2.65 3.30 2.85
Mybet Logo Mybet Bonus 2.65 3.75 2.50
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.64 3.31 2.82
neobet logo NEO.bet Bonus 2.50 3.40 2.80
sportingbet logo Sportingbet Bonus 2.50 3.30 2.85
BildBet Logo BildBet Bonus 2.50 3.30 2.80
betano logo Betano Bonus 2.55 3.35 2.80
Winamax Logo Winamax Bonus 2.65 3.30 2.85

Wettquoten Stand: | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Hertha – Köln Wetten

 

Hertha – Köln: Erstes Tor gewinnt bei Betway

Zum Duell im Abstiegskampf zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Köln gibt es beim Sportwetten Anbieter Betway die bewährte „Erstes Tor gewinnt“ Promo. Sie haben damit eine zusätzliche Gewinnchance. Denn Ihre Wette wir auch dann als gewonnen abgerechnet, wenn Ihr Siegertipp das 1:0 erzielt, den Vorsprung aber letztlich verspielt.

Betway Hertha Koeln Wetten Erstes Tor gewinnt
© Betway

Was müssen Sie dabei beachten?

  • Ihre erste Wette, die die Aktionsbedingungen erfüllt, nimmt automatisch an der Aktion teil
  • Es muss sich dabei um eine pre-match Einzelwette im 1X2 Weg auf Hertha oder Köln handeln
  • Der für die vorzeitige Auswertung maximal berücksichtige Wetteinsatz beträgt 20 Euro
  • <li<Mit Gratiswetten platzierte Wetttipps nehmen nicht teil

Die vorzeitige Auswertung der Wette erfolgt noch während dem Spiel, ungefähr zehn Minuten nach dem Führungstreffer zum 1:0. Die Gutschrift erfolgt in Echtgeld bzw. Bonusgeld, je nachdem welches Guthaben für den Einsatz verwendet wurde. Zusätzliche Umsatzbedingungen müssen anschließend nicht erfüllt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betway.
 


 

Betway News Bundesliga News