Slovan Liberec – Hoffenheim: Vorschau, Wetten & Quoten

Christoph
25.11.2020

Die Rückrunde in der Europa League steht an und der deutsche Vertreter Hoffenheim kann bereits im 4. Spiel den Aufstieg ins Sechzehntelfinale fixieren. Bevor es aber soweit ist, steht aber noch ein schweres Spiel bei Slovan Liberec an. Im ersten Spiel Anfang November, behielten die Sinsheimer mit 5:0 klar die Oberhand. Diesmal wird es aber nicht so leicht werden, da auch die Vorzeichen gänzlich anders sind. In den heimischen Ligen läuft es ja für beide nicht wirklich prickelnd. Slovan Liberec bleibt hinter den Erwartungen und rangiert aktuell nur auf dem sechsten Platz in der ersten tschechischen Liga. In Hoffenheim sieht es noch düsterer aus. Nur der 13. Rang steht zu Buche.

In unserer Wettvorschau werden wir uns noch genauer mit den Teams beschäftigen. Wir haben noch weitere Infos, sowie die besten Quoten für Liberec – Hoffenheim Wetten. Abrunden werden wir dies mit den besten Aktionen der Wettanbieter. So können Sie bei Admiralbet mit der erhöhten Quote 3.00 auf einen Sieg der TSG 1899 Hoffenheim wetten.

 


 

Liberec auch noch mit Chance auf Aufstieg

Die letzten Ergebnisse lassen es zwar nicht vermuten, aber die Chance auf den Aufstieg lebt nach wie vor für Slovan Liberec. Ausschlaggebend war dafür der 1:0 Auftakterfolg gegen den belgischen Vertreter Gent. Danach folgten zwei zerschmetternde Niederlagen. Zuerst ein 5:1 gegen Roter Stern Belgrad und nur eine Woche darauf folgte eine 5:0 Schlappe bei Hoffenheim. Doch noch ist nichts verloren. Damit die Chance aber am Leben bleibt, wäre ein Punkt zu Hause gegen Hoffenheim wünschenswert. Zudem muss man auf Schützenhilfe aus Gent hoffen, damit Roter Stern Belgrad keinen vollen Erfolg einfährt.

Mittlerweile hat die erste tschechische Liga auch wieder ihren Ligabetrieb aufgenommen. Für Liberec verlief der Liganeustart eher durchwachsen. Gegen Teplice konnte man zwar einen glücklichen 2:1 Erfolg einfahren, aber nach der Länderspielpause gab es eine 3:1 Niederlage gegen Tabellennachbarn Jablonec. Trotz allem ist man für das Duell gegen Hoffenheim aber positiv gestimmt. Durch die Pause konnten alle verletzten bzw. Erkrankten Spieler fit werden und Coach Pavel Hoftych kann somit auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

20.11. Jablonec (CZL) H 1:3
08.11. Teplice (CZL) A 2:1
05.11 Hoffenheim (EL) A 0:5
29.10. Roter Stern (EL) A 1:5
22.10 Gent (EL) H 1:0

 


 

Hoffenheim kann frühzeitig Aufstieg fixieren

Dass man als Favorit in die Gruppe startete, war klar. Aber dass es so eindeutig wird, hätten die Verantwortlichen nicht geglaubt. Nach drei Spielen stehen neun Punkte zu Buche und das bei einem Torverhältnis von 11:1. Zum Auftakt gewann man zu Hause mit 2:0 gegen Roter Stern Belgrad. Eine Woche später schoss man Gent mit 4:1 ab, ehe vor der Länderspielpause noch ein 5:0 gegen Liberec folgte. Mit einem Sieg bringt man den vorzeiten Aufstieg bereits in trockene Tücher. Ob es nochmals so leicht wird wie im Hinspiel, darf bezweifelt werden.

Grund hierfür sind die zahlreichen Ausfälle auf Seiten der Sinsheimer. Insgesamt 10 Spieler (!) muss Coach Sebastian Hoeneß Stand heute vorgeben. Toptorjäger Andrej Kramaric, der am Wochenende wieder anschreiben konnte, ist zwar wieder zurück, doch dafür fehlen in der Offensive Dabbur, Adamyan und Belfodil. Auch in der Defensive werden Umstellungen erforderlich sein. Neben Vogt fehlen nach wie vor Bicakcic, Hübner und Stafylidis. Kaderabek ist zwar wieder genesen, aber die Fitness wird noch nicht ausreichen. Dies mag auch mitentscheidend sein für die durchwachsene Leistung in der Liga. Seit sechs Spielen wartet man schon auf einen vollen Erfolg.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

21.11 VFB Stuttgart (BL) H 3:3
08.11. VFL Wolfsburg (BL) A 1:2
05.11. Liberec (EL) H 5:0
02.11. Union Berlin (BL) H 1:3
29.10. Gent (EL) A 4:1

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Slovan Liberec – Hoffenheim

  • Liberec konnte in drei Europa League Spielen nur zwei Tore erzielen
  • Das 0:5 im ersten Spiel gegen Hoffenheim war die zweihöchste Niederlage in der Vereinsgeschichte
  • Hoffenheim kassierte in drei Europa League Spielen nur ein Tor
  • Seit dem 4:1 gegen Bayern konnte Hoffenheim kein Spiel mehr in der Bundesliga gewinnen

Slovan Liberec - Hoffenheim Wetten Quoten Vorschau

Europa League 2020/21, 4. Spieltag
Slovan Liberec – Hoffenheim
26. November 2020, 18:55
Stadion u Nisy, Liberec

TV-Übertragung Slovan Liberec – Hoffenheim: Wo kann ich das Europa League Spiel live sehen?
DAZN

Quotenvergleich für Slovan Liberec – Hoffenheim Wetten

Für Hoffenheim sollte es ein Pflichtsieg werden. Doch die Spiele die man bereits vor dem Spiel gewonnen hat, sind bekanntlich die schwersten. Vor allem deswegen, weil für Liberec ja auch noch die Chance besteht. Die Quoten sind natürlich pro Hoffenheim. Aufgrund dessen werden wir uns noch dem Markt „Europäisches Handicap“ widmen.

Wir haben das 3-Wege Handicap +1, X und -1 ausgewählt. Endet das Spiel Unentschieden, gewinnt die Wette +1. Gewinnt Hoffenheim mit einem Tor Unterschied, so ist Ihre Wette auf Handicap X erfolgreich. Bei der Wette Hoffenheim -1 muss die TSG mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen.

Slovan Liberec – Hoffenheim 1 X 2
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 6.90 4.95 1.46 3.00
bet365 logo Bet365 Bonus 7.50 5.00 1.40
bwin logo Bwin Jokerwette 7.00 4.60 1.45
tipico logo Tipico Bonus 7.50 4.80 1.40
betway logo Betway Bonus 7.00 5.00 1.40
Interwetten Logo 30 Jahre Interwetten Bonus 6.50 5.00 1.40
888sport logo 888sport Bonus 7.00 4.80 1.40
xtip logo Merkur Sports Bonus 7.16 4.85 1.42

Wettquoten Stand: 25. November 2020, 13:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Handicap Liberec – Hoffenheim +1 X -1
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 2.40 3.75 2.00
bet365 logo Bet365 Bonus 2.75 3.60 2.05
bwin logo Bwin Jokerwette 2.75 3.70 2.10
tipico logo Tipico Bonus 2.90 3.60 2.00
betway logo Betway Bonus 2.87 3.75 2.05
Interwetten Logo 30 Jahre Interwetten Bonus 2.75 3.85 2.15
888sport logo 888sport Bonus 2.75 3.70 2.04
xtip logo Merkur Sports Bonus 2.82 3.95 2.09

Wettquoten Stand: 25. November 2020, 13:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Slovan Liberec – Hoffenheim

 

Admiralbet erhöht die Hoffenheim Sieg Quote auf 3.00

Die erhöhte Quote 3.00 ist eine Offerte für alle Bestandskunden bei Admiralbet, die über ein verifiziertes Wettkonto verfügen. Aber auch neue Mitglieder können mitmachen, sofern sie sich rechtzeitig registrieren. Neukunden dürfen sich auf ein weiteres Highlight freuen – den Admiralbet Bonus, der Ihnen zusätzliches Wettguthaben bis zu 200€ bietet. Das Willkommensangebot finden Sie auf unserer Wettanbieter Bonus Vergleich Seite gelistet und detailliert beschrieben.
 

Admiralbet Top Quoten Donnerstag Sieg Hoffenheim Liberec wetten
© Admiralbet

 
Wichtige Informationen zur erhöhten Admiralbet Quote

  • Setzen Sie eine Einzelwette auf TSG 1899 Hoffenheim besiegt Slovan Liberec am 26. November 2020 (Wettmarkt 2)
  • Maximal 10€ Echtgeldeinsatz werden berücksichtigt
  • Schließen Sie Ihre Wette vor dem Anpfiff (18:55 Uhr) ab
  • Kein Cash Out gestattet

Siegt die TSG 1899 Hoffenheim bei Slovan Liberec, bekommen Sie Ihren Gewinn in zwei Tranchen. Bis zur regulären Quote wird Ihr Einsatz in Echtgeld ausgewertet. Die Spanne zur erhöhten Quote wird Ihnen am Tag darauf bis spätestens 14:00 Uhr als Bonusgeld zur Verfügung gestellt. Spielen Sie das Bonusguthaben noch binnen fünf Tagen einmal mit der Mindestquote 1.20 frei.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Admiralbet.
 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Tottenham besiegt Liverpool & Harry Kane trifft
Mr Green Logo
Endet in
::
Quote 7.0 auf Liverpool besiegt Tottenham
888sport Logo
Endet in
::
Quote 7.0 auf Dortmund oder 101.0 auf Augsburg
888sport Logo
Endet in
::
Quote 7.0 auf Bayern oder 101.0 auf Hoffenheim