Hoffenheim – Roter Stern Belgrad: Wettvorschau & Top-Quoten von Bet-at-Home

Christoph
21.10.2020

Die Europa League startet in die neue Saison. Einer der deutschen Vertreter ist Hoffenheim. Die Sinsheimer treffen in der Gruppe L unter anderem auf Liberec, Gent und auf Roter Stern Belgrad. Die Serben sind zugleich der erste Gegner von Hoffenheim am Donnerstag den 22.10.20. Für beide Teams ist es das erste Duell gegeneinander. Hoffenheim dürfte der Favorit sein in dieser Gruppe und will daher gegen Roter Stern Belgrad auch gleich seinen ersten Sieg einfahren. In unserer Wettvorschau haben wir für Sie die wichtigsten Informationen aufbereitet, vergleichen die Quoten der Buchmacher und stellen Ihnen zusätzlich ein ganz besonderes Angebot vor, bei dem Sie mit erhöhte Quoten auf Hoffenheim – Roter Stern Belgrad wetten können.

Quote 9.50 auf die favorisierten Hoffenheimer oder Quote 14.0 auf Roter Stern Belgrad (Crvena Zvezda). Als Bet-at-home Neukunde haben Sie die freie Wahl. Im Zuge dessen steht auch der Bet-at-home Bonus für Sie als Neukunde zur Verfügung (genaue Erklärung im Wettbonus Vergleich).

Achtung: Wegen technischer Probleme gibt es für Registrierungen aus Deutschland zu diesem Spiel leider keine Quotenaktion. Wettende aus Österreich, Schweiz, Polen, Slowakei, Montenegro und Serbien können jedoch weiterhin teilnehmen.

 


 

Hoffenheim mit solidem Saisonstart

Zwei Siege, zwei Niederlagen. So startete Hoffenheim in die Saison. Klingt alles andere als solide, betrachtet man aber die Gegner so wendet sich das Bild drastisch. Zum Saisonauftakt konnte man einen umkämpften 3:2 Sieg bei Köln feiern. Darauf folgte ein 4:1 Sieg über die mächtigen Bayern aus München. Danach ging es etwas bergab. In Frankfurt setzte es eine knappe 1:2 Niederlage ehe man vergangenes Wochenende zu Hause eine knappe 0:1 Niederlage gegen Borussia Dortmund hinnehmen musste.

Gerade gegen Dortmund standen die Chancen gut, doch durch das kurzfristige Ausfallen von einigen Leistungsträgern, wurde Coach Sebastian Hoeneß ein Strich durch die Rechnung gemacht. Neben den Langzeitverletzten Nordtveit und Hübner, gesellte sich vor zwei Wochen auch Bicakcic dazu, der davor noch gegen die Bayern treffen konnte. Vor dem Duell gegen Borussia Dortmund fielen dann auch noch Kasim, Kaderabeak und Kramaric aus. Der Ausfall von Kramaric war aus Sicht der Hoffenheimer besonders bitter, konnte er doch in den ersten drei Spielen satte sechs Treffer erzielen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

17.10. Borussia Dortmund (BL) H 0:1
03.10. Eintracht Frankfurt (BL) A 1:2
27.09. Bayern München (BL) H 4:1
19.09. 1. FC Köln (BL) A 3:2
13.09. Chemnitzer FC (DFB) A 3:2 n.E.

Roter Stern mit Respektabstand Spitzenreiter

Der Serienmeister knüpft diese Saison nahtlos an die vorige Saison an. Nach 11 Spieltagen steht der Serienmeister mit acht Punkten Vorsprung auf Stadtrivalen Partizan an der Tabellenspitze. Erstaunlicherweise bekam man in diesen 11 Spielen insgesamt nur vier Gegentore. Eins davon bekam man vergangenes Wochenende im Derby gegen Partizan, das mit 1:1 endete. Dies war zugleich auch der erste Punkteverlust für Roter Stern in dieser Saison. Zuvor konnte man in der serbischen Super Liga 10 Siege am Stück feiern.

Das Roter Stern Belgrad in der Europa League Gruppenphase landet, war von den Verantwortlichen eigentlich nicht geplant. Man startete in der ersten Qualifikationsrunde zur Champions League mit einem 5:0 Sieg gegen Europa FC aus Gibraltar. In der zweiten Runde konnte man Tirana mit 1:0 niederringen, ehe gegen Omonia Nikosia nach einer Niederlage im Elfmeterschießen der Traum von der Champions League ausgeträumt war. In der letzten Qualifikationsrunde zur Europa League setzte man sich schließlich gegen Arart-Armenia mit 2:1 durch.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

18.10. Partizan Belgrad (SL) A 1:1
04.10 Napredak (SL) H 3:0
01.10 Ararat-Armenia (ELQ) A 2:1
26.09. Mladost (SL) A 4:0
20.09. Vozdovac (SL) 6:0

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Hoffenheim – Roter Stern Belgrad

  • Roter Stern seit 5 Pflichtspielen ungeschlagen
  • Dabei kassierten die Belgrader nur zwei Tore
  • Hoffenheim mit zwei Niederlagen in Folge
  • Ein Auftaktspiel in der EL konnte Hoffenheim bis dato nicht gewinnen

Hoffenheim Roter Stern Belgrad Wettvorschau Wetten Quoten

Europa League 2020/21, 1. Spieltag, Gruppe L
Hoffenheim – Roter Stern Belgrad
22.10.2020, 21:00 Uhr
PreZero Arena, Hoffenheim

TV-Übertragung: Hoffenheim – Roter Stern Belgrad: Wo kann ich das Europa League Spiel live sehen?
RTL Nitro, DAZN

Quotenvergleich für Wetten auf Hoffenheim – Roter Stern Belgrad

Kann Hoffenheim seiner Favoritenrolle gerecht werden? Hält die gute Form von Roter Stern auch in Sinsheim stand? Wie schätzen die Buchmacher dieses Spiel ein? Das sehen wir uns nun im Quotenvergleich zu Hoffenheim – Roter Stern Belgrad an.

Hoffenheim – Roter Stern Belgrad 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 1.44 5.00 6.50
bwin logo Bwin Bonus 1.40 5.00 7.50
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 1.50 4.80 6.30
bet at home logo Bet-at-home Bonus 1.46 9.50 4.50 6.00 14.0
betago logo Betago Bonus 1.48 4.70 6.20
betway logo Betway Bonus 1.40 5.00 7.00
tipico logo Tipico Bonus 1.40 5.00 7.00
betsson logo Betsson Bonus 1.47 5.05 6.55
Interwetten Logo 30 Jahre Interwetten Bonus 1.47 4.60 6.00

Wettquoten Stand: 21. Oktober 2020, 13:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebot für Hoffenheim – Roter Stern Belgrad

 

Bet-at-home:Erhöhte Quoten auf Hoffenheim oder Roter Stern Belgrad

Für das Auftaktspiel zwischen Hoffenheim und Roter Stern Belgrad bietet Ihnen Bet-at-home erhöhte Quoten an. Sie können wählen zwischen Sieg Hoffenheim zu Quote 9.50 oder Sieg Roter Stern zu einer Quote von 14.0. Als Neukunde können Sie auch noch den Willkommensbonus in Anspruch nehmen.

Damit Sie auch ganz sicher an der Aktion teilnehmen, ist es wichtig auf den Teilnahme-Button zu klicken sowie die Teilnahme Bedingungen zu akzeptieren.

Erhöhte Quoten bei Bet-at-home!
© Bet-at-home| 18+ Malta Gaming Authority Logo klein

Beachten Sie folgende Bedingungen:

  • Erste abgegebene Einzelwette zählt
  • Livewetten sind vom Angebot ausgeschlossen
  • Zusätzliche Gewinne werden als Gutschein gebucht
  • Maximale Gutscheinsumme sind 40€

Bet-at-home zahlt die Gewinne zur realen Quote in Echtgeld aus. Die Differenz zur erhöhten Quote wird bis zum nächsten Tag als Gutschein (maximal 40€) auf Ihr Wettkonto gebucht. Dieser Gutschein muss binnen 28 Tagen noch 3x zu einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Tipico Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ als Gratiswette
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Bet-at-home News