Wetten auf Iran – Portugal: Info, Wett-Tipp & Quotenvergleich

Sebastian
25.06.2018

Am Montagabend stehen sich in der WM-Gruppe B der Iran und Portugal gegenüber. Beide Teams haben am letzten Spieltag der Gruppenphase eine Aufstiegschance. Wir haben in unserem Wett-Tipp alle wichtigen Infos für Wetten auf Iran – Portugal und machen den Quotenvergleich.

Gelingt die große Sensation?

Rein rechnerisch hat der Iran noch alle Chancen auf das Achtelfinale. Die persischen Kicker liegen mit drei Punkten auf dem dritten Rang der Gruppe B. Der Rückstand auf das gleichauf liegende Duo Spanien und Portugal beträgt lediglich einen Zähler. Mit einem Sieg wäre der Iran naturgemäß weiter, der Europameister müsste die Koffer packen. Ein Remis könnte reichen, wenn Spanien zeitgleich mit zwei Toren Unterschied gegen Marokko verliert.

Respekt, Realismus und Romantik. Mit diesen drei Rs möchte Irans Teamchef Carlos Queiroz die Überraschung schaffen. Er gesteht seiner Heimat nicht nur die Favoritenrolle, sondern traut ihr auch den Weltmeistertitel zu. “Aber wir sind nicht hier, um nette Verlierer zu sein”, so Queiroz’ Kampfansage.
 


 

CR7 zwischen Vergangenheit und Zukunft

Portugals Superstar Cristiano Ronaldo trifft im Duell mit dem Iran auf seinen großen Förderer in Jugendjahren. Carlos Queiroz hatte den mittlerweile fünffachen Weltfußballer bei Sporting Lissabon im Nachwuchs unter seinen Fittichen und überzeugte später Manchester United Manager Alex Ferguson davon, Ronaldo zu den Red Devils zu holen. Der Rest ist Legende. 2010 scheiterten CR7 und Queiroz gemeinsam bei der WM, worunter die enge Beziehung der beiden deutlich litt.

In Saransk kommt es zum Wiedersehen, es geht für beide um den Aufstieg. Portugals Schicksal ist eng an jenes von Cristiano Ronaldo geknüpft. Der Real Madrid Spieler hat alle vier Tore der Portugiesen bei dieser WM-Endrunde selbst erzielt. Die Führung der Torschützenliste musste Ronaldo nach dem 2. Spieltag hingegen an Englands Harry Kane abgeben.

Zahlen und Fakten zum Spiel Iran – Portugal:

  • Portugal hat die bisherigen beiden Vergleiche mit dem Iran gewonnen und dabei kein Tor erhalten (2-0-0 5:0)
  • Der Iran konnte bei einer WM noch nie gegen ein europäisches Team gewinnen (0-1-7)
  • Cristiano Ronaldo erzielte bei der WM 2006 beim 2:0 von Portugal gegen den Iran den zweiten Treffer

Wetten auf Iran – Portugal Wett-Tipp Quoten

WM 2018 Gruppe B, 3. Spieltag
Iran – Portugal
25. Juni 2018, 20:00 Uhr MESZ
Mordovia Arena, Saransk

Wo kann ich Iran – Portugal im TV sehen?
ZDF, ORF Eins, SRF2, Sky Sport
 


 

Quoten für Wetten auf Iran – Portugal

Gelingt dem Iran die große Sensation? Zieht Portugal eindrucksvoll in das Achtelfinale der Fußball-WM 2018 in Russland ein? Wie sehen die Wettquoten aus? Wir machen den Quotenvergleich.

Wettanbieter 1 X 2
6.00 3.75 1.66
6.00 3.80 1.66
6.25 3.70 1.67

Wettquoten Stand: 25. Juni 2018, 12:00 Uhr| Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Angebote für Wetten auf Iran – Portugal

 

Betway Boost: Starke Quote für Ronaldo Doppelpack

Der britische Wettanbieter Betway hat tagtäglich eine gewaltige Auswahl von Quoten Boost Spezialangebote. Die verbesserten Wettquoten gelten für alle Kunden des Buchmachers und können somit auch beim Freispielen des Betway Bonus (mehr dazu im Wettbonus Vergleich) genützt werden.

Zum Spiel Iran gegen Portugal hat Betway die erhöhte Quote 6.00 für die Wette auf “Cristiano Ronaldo schießt 2+ Tore”. Angesichts seiner bisherigen Ausbeute ist das freilich nicht unrealistisch. Ein Vorteil für den Superstar von Portugal ist zudem, dass der Iran auch etwas für das Spiel nach vorne tun muss, um die theoretische Aufstiegschance nicht leichtfertig zu verschenken.

Es gelten die AGB von Betway.