UFC 229 Khabib – McGregor: Wetten, Quoten & Angebote

Sebastian
04.10.2018

Am 6. Oktober 2018 kehrt Conor McGregor gegen Khabib Nurmagomedov ins Octagon zurück. In Las Vegas will sich “The Notorious” bei UFC 229 den Titel im Leichtgewicht zurückholen. “Es wird der größte Fight in der Geschichte der Ultimate Fighting Championship”, erklärte der UFC-Boss Dana White angesichts der erwarteten Zuschauerzahlen. Wir fassen in unserer Vorschau für Sie die wichtigsten Informationen zu Khabib – McGregor Wetten zusammen, geben eine Wettprognose, machen den Quotenvergleich und blicken auf Wett-Angebote zum Kampf.

Wrestler vs. Striker – Spannendes Duell der Kampfstile

Bei den Mixed Martial Arts ist (fast) alles erlaubt: Schläge, Tritte, Würfe und Bodenkampf fordern die Athleten in verschiedener Art und Weise. Die Bezeichnung “Zehnkämpfer des Kampfsports” passt wie die Faust aufs Auge. Freilich haben alle Kämpfer ihre Stärken und Schwächen.

Beim Kampf des Jahres Khabib – McGregor verleiht das stilistische Match-Up dem Duell noch zusätzliche Brisanz. Denn der Russe Khabib Nurmagomedov gilt als geradezu unschlagbarer Ringer und gnadenloser Bodenkämpfer. Er übte schon als Kind mit – kein Scherz – jungen Bären. Der Ire Conor McGregor ist dagegen Meister des Stand-Up-Fights und gefürchtet für seine Schläge und Tritte.
 


 

Khabib – McGregor Quoten Wetten UFC 229
© Adobe Stock

Khabib – McGregor UFC 229 – Quotenvergleich

Wie sehen die regulären Wettquoten für den größten Kampf in der UFC-Geschichte aus? Wir machen den Quotenvergleich für Wetten auf Khabib – McGregor.

Wettanbieter Bonus Khabib McGregor
Betfair Bonus 1.57 2.50
Betsson Bonus 1.58 2.38
Mr Green Bonus 1.60 2.40
Admiral Bonus 1.55 2.35
Bet365 Bonus 1.62 2.30
Bwin Bonus 1.62 2.30

Wettquoten Stand: 4. Oktober 2018, 11:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Khabib – McGregor – Wer sind die Kämpfer?

Khabib “The Eagle” Nurmagomedov geht als Titelverteidiger in den Hauptkampf von UFC 229. Der 30-Jährige stammt aus der russischen Teilrepublik Dagestan und hat bisher alle seiner insgesamt 26 UFC Kämpfe gewonnen. Ringen wurde ihm geradezu in die Wiege gelegt. Denn auf Youtube kursiert sogar ein Video, das den jungen Khabib im Ringkampf mit einem kleinen Bären zeigt.

Auf sportlicher Ebene führte Nurmagomedovs Weg weiter zu Judo, Sambo, Pankration und militärischem Nahkampf. Seit 2011 kämpft er in der UFC. Anfang 2018 errang “The Eagle” den vakanten Leichtgewichtstitel der UFC gegen Al Iaquinta. Gleichzeitig wurde Khabib zu, ersten russischen Champion in der UFC überhaupt. Der Kampf gegen McGregor wird die erste Titelverteidigung sein.

“Die Leute unterschätzen meine Schläge, weil ich sehr gut im Grappling und Wrestling bin. Wir haben einige Überraschungen für ihn”, meinte Khabib Nurmagomedov. “Ich möchte ihn müde machen. Und dann rede ich mit ihm.”

“Notorious” McGregor ist zurück im Octagon

Conor McGregor gehört zu den populärsten Fightern, welche die 1993 gegründete Ultimate Fighting Championship (UFC) hervorgebracht hat. Der 30-Jährige war der erste Champion in gleich zwei Gewichtsklassen (Federgewicht und Leichtgewicht), verlor sie aber letztlich durch Inaktivität.

Sie hatte mehrere Gründe. McGregor wagte einen Ausflug ins klassische Boxen. Sein Vergleichskampf gegen den vielleicht besten Pound-for-Pound Boxer Floyd Mayweather Jr 2017 zählt zu den wichtigsten Ereignissen der Kampfsport-Geschichte. Conor McGregor verlor in der 10. Runde durch technisches K.o., gewann jedoch nicht zuletzt Respekt und Anerkennung zahlreicher Größen des Boxsports für seine Performance. Abseits des Rings sorgte die Geburt seines Sohnes Conor Jr. für eine Auszeit.
 


 

Vorgeplänkel mit Sackkarren

Für Schlagzeilen sorgte McGregor Anfang 2018 mit einer Attacke am Rande des UFC 223 Events auf einen Bus mit Khabib Nurmagomedov an Bord. Dabei flog unter anderem eine Sackkarre (!) durch die Scheibe des Fahrzeugs. “Notorious” stellte sich danach der Polizei. Eine Verurteilung zu Sozialarbeit und Aggressionstherapie waren die glimpfliche Strafe.

Nun stehen sich die beiden Kämpfer im Octagon gegenüber. McGregor will in seinem ersten Kampf seit November 2016 zeigen, dass er von seinen Qualitäten nichts eingebüßt hat. “Ich habe so manches meiner Werkzeuge in die Kiste gepackt, als ich in den Boxring stieg. Ich denke, viele Leute vergessen die Fähigkeiten, die ich besitze”, erklärte Conor McGregor. Seine große Klappe hat er gewiss noch: “Es ist nichts Neues. Ich gehe rein, haue ihn hart, rassle mit seinem Kopf und halte das Gold in die Höhe.”

Zahlen und Fakten zu UFC 229 Khabib – McGregor

UFC Lightweight Champion Titelkampf (5 Runden)
Khabib Nurmagomedov – Conor McGregor
6. Oktober 2018 (Ortszeit) – 7. Oktober 2018, 4:00 Uhr MESZ
T-Mobile Center, Las Vegas

Khabib Nurmagomedov

  • Geboren: 20. September 1988 in Sildi, Russland
  • Größe: 178cm
  • Bilanz: 26-0 (8 K.o., 8 Submission, 10 Entscheidung)
  • Titel: UFC Lightweight Champion

Conor McGregor

  • Geboren: 14. Juli 1988 in Dublin, Irland
  • Größe: 175cm
  • Bilanz: 21-3 (18 K.o., 1 Submission, 2 Entscheidung | 3 Submission)

Wett-Prognose zu Khabib – McGregor

Wenn zwei so unterschiedliche Kämpfer wie Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor aufeinandertreffen, hat der Fight etwas von “Stein, Schere, Papier”. Siegreich wird jedenfalls jener Athlet sein, der dem Gegenüber “seinen Kampf” aufzwingen kann. McGregor gilt gemeinhin als Außenseiter, weil viele Experten Khabibs Stärke auf dem Boden für den entscheidenden Trumpf halten. Sollte McGregor gewinnen, dann sehr wahrscheinlich durch Knock-Out. Khabib Nurmagomedov kündigte jedenfalls an, den früheren Champ “müde” machen zu wollen. Sollte er tatsächlich über eine bessere Ausdauer verfügen, brächte das gewiss Vorteile, wenn der Kampf über die volle Distanz geht und möglicherweise per “Decision” entschieden wird.

Sportwetten Angebote zu UFC 229 Khabib – McGregor

Je nachdem, welchem Kämpfer Sie den Sieg zutrauen, haben wir die passende Quotenboost Aktion zum Khabib vs McGregor.

Betfair Logo
Endet in
::
Quote 7.0 auf mind. 1 Tor bei Deutschland vs Niederlande
Betsson Logo
Endet in
::
Quote 12.0 auf Deutschland besiegt Niederlande
888sport Logo
Endet in
::
Quote 8.0 auf Deutschland besiegt Niederlande

Betfair: Risikofrei auf Khabib – McGregor wetten

Beim Sportwetten Anbieter Betfair können Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland aus der Quote 12.0 auf Khabib und 16.0 auf McGregor wählen. Die Wette ist sozusagen ohne Risiko. Denn geht Ihr Wett-Tipp nicht auf, erhalten Sie den Einsatz bis zu fünf Euro als Gratiswetten Guthaben zurück.

Betfair Quotenboost Khabib McGregor
© Betfair

Was ist für die Top-Quoten zu tun?

  • Eröffnen Sie ein Wettkonto bei Betfair und geben Sie dabei den Aktionscode ZSAO17 an
  • Setzen Sie vor Kampfbeginn auf Sieg Khabib oder McGregor zum regulären Marktpreis
  • Platzieren Sie die Wette mit maximal fünf Euro Einsatz
  • Verzichten Sie auf Cash Out

Gewinnt die Wette, erhalten Sie sämtliche Gewinne als Gratiswetten. Verliert sie, gibt es den Wetteinsatz retour. Die Gratiswetten sind anschließend jeweils 30 Tage lang gültig.

Das Angebot ist eine Alternative zum Betfair Bet Bundle und kann daher nicht mit dem regulären Willkommensangebot des Buchmachers kombiniert werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair.
 


 

Mr Green: Echtgeld-Boost für K.o.-Sieg

Wer an einen Sieg von McGregor durch K.o. oder technisches K.o. glaubt, findet bei Mr Green den passenden Quotenboost. Die erhöhte Wettquote beträgt 41.0. Gültig ist das Angebot in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gewettet wird dabei um exakt einen Euro. Gewinnt die Wette, gibt es den Betrag als Echtgeld aufs Konto. Das bedeutet, es gibt keine weiteren Umsatzkriterien. Für eine Auszahlung ist lediglich die Verifizierung Ihrer Kundendaten bei Mr Green notwendig. Zusätzlich können Sie anschließend auch den regulären Mr Green Bonus beanspruchen.

MrGreen Quote McGregor Khabib
© Mr Green

In drei Schritten zur Mega-Quote auf McGregor siegt durch K.o.:

  • Eröffnen Sie im Aktionszeitraum (ab 4. Oktober 2018, 13:00 Uhr) ein neues Wettkonto bei Mr Green
  • Zahlen Sie mindestens zehn Euro ein
  • Die erhöhte Quote wird im Wettschein sichtbar, sobald Sie “Sieg McGregor durch KO oder TKO” ausgewählt haben.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Mr Green.
 


 

Betsson: Quote 51.00 für Conor McGregor

Bei Betsson gibt es ebenfalls eine verbesserte Wettquote für einen Sieg des Iren McGregor. Dabei ist egal, auf welche Art und Weise er gewinnt. Die Quote 51.00 gibt es ausschließlich für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder der Schweiz. Aktiviert wird sie durch eine qualifizierende Erstwette:

  • Erste Wette als neuer betsson.com Kunde
  • Wette auf Sieg McGregor
  • Wetteinsatz 1€
Betsson Boost McGregor Khabib
© Betsson

Gewinnt die Wette, bekommen Sie den Gewinnbetrag zuerst regulär in Echtgeld. Die zusätzlichen Gewinne folgen als Bonusguthaben am Montag nach dem Kampf Khabib vs. McGregor. Dieses Guthaben muss binnen 30 Tagen vier Mal in Sportwetten mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden.

Den Betsson Quotenboost können sie übrigens auch mit dem Betsson Bonus kombinieren.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betsson.
 


 

Betway Boost: 13.0 auf Khabib gewinnt in Runde 3

Der Sportwetten Anbieter Betway hat täglich mehrere Quotenboosts im Programm. Da darf das MMA-Highlight bei UFC 229 nicht fehlen. 13.0 beträgt die verbesserte Wettquote für einen Sieg von Khabib Nurmagomedov in der dritten Runde des Fights gegen Conor McGregor. Sie gilt für alle Kunden des Buchmachers.

Wo finden Sie die Quote? Klicken Sie auf der Seite betway.com auf Betway Boosts. Danach sehen Sie einen Überblick der jeweils aktuellen Angebote mit verbesserten Wettquoten. Alternativ können Sie freilich im Menü auch den Kampf Khabib – McGregor auswählen. Selbstverständlich wird auch dort die erhöhte Quote im entsprechenden Wettmarkt angezeigt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betway.