Köln – Dortmund: Wettvorschau & Super Quoten bei 888sport

Johannes
19.03.2021

Nach saisonübergreifend 18 Bundesliga-Spielen ohne Sieg reiste der 1. FC Köln Ende November als krasser Außenseiter zu Borussia Dortmund, wo 29 Jahre lang kein Auswärtssieg mehr gelungen war. Dank eines Doppelpacks von Ellyes Skhiri, der jeweils nach einer Ecke zwei Mal beinahe das identische Tor erzielte, konnten die Geißböcke aber beide Negativserien beenden und einen völlig überraschenden 2:1-Erfolg landen, der beim BVB letztlich auch den Anfang vom Ende von Trainer Lucien Favre markierte. Knapp vier Monate später erwartet Köln nun die Borussia wieder inmitten einer Krise und mit einem abermals stark wackelnden Trainer Markus Gisdol. Dortmund ist derweil gut drauf und will die Aufholjagd in Richtung Platz vier fortsetzen. In unserer Wettvorschau haben wir alle wichtigen Infos zum Spiel, vergleichen die Wettquoten und stellen Ihnen ein Super Quoten Angebot von 888sport für Wetten auf Köln – Dortmund vor.

Neue Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben bei diesem Quotenboost die Wahl: 41.0 auf einen Heimsieg der Geißböcke oder 7.0 auf Dortmund. Die verbesserten Quoten sind ein Extra zum regulären Willkommensangebot, dem von uns im Wettbonus Vergleich ausführlich vorgestellten 888sport Bonus.
 


 

1. FC Köln in der Krise – Endspiel für Trainer Gisdol

Mit zwei Siegen in Folge gegen Arminia Bielefeld (3:1) und bei Borussia Mönchengladbach (2:1) schien sich der 1. FC Köln Anfang Februar aus dem Abstiegskampf absetzen zu können. Fünf Spiele und nur einen Punkt später sind die Geißböcke aber wieder richtig dick dabei und nur noch jeweils einen Zähler vom Relegationsplatz und vom ersten Abstiegsrang entfernt. Weil zugleich die Leistungen zuletzt überaus dürftig – defensiv fehleranfällig und offensiv ohne Ideen und Torgefahr – ausfielen, steht Trainer Gisdol mächtig unter Beschuss. Und anders als in den vergangenen Wochen ist Geschäftsführer Horst Heldt diesmal ein klares Bekenntnis zu Gisdol auch über das Dortmund-Spiel hinaus schuldig geblieben.

Nach dem vergangene Woche beim 1. FC Union Berlin (1:2) gescheiterten Versuch mit sechs gelernten zentralen Mittelfeldspielern vor der Viererkette, was fast zwangsläufig zu fehlendem Tempo und nicht vorhandener Tiefe führte, dürfte Gisdol eine andere personelle Besetzung wählen, möglicherweise auch zu einer Dreierkette zurückkehren. Die Langzeitverletzten und schmerzlich vermissten Sebastiaan Bornauw, Florian Kainz und Sebastian Andersson machen zwar Fortschritte, dürften aber noch kein Thema sein. Ebenso wenig wie der gelbgesperrte Jannes Horn, für den unabhängig von der Abwehrformation Rafael Czichos beginnen dürfte.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

13.3. 1. FC Union Berlin (BL) A 1:2
7.3. Werder Bremen (BL) H 1:1
27.2. FC Bayern München (BL) A 1:5
20.2. VfB Stuttgart (BL) H 0:1
14.2. Eintracht Frankfurt (BL) A 0:2

Noch einige Fragezeichen beim BVB

Sieben Mal war der BVB gegen Köln ungeschlagen geblieben und hatte vier Mal in Folge sogar gewonnen, ehe das Hinspiel diese Serien beendete. Dennoch weist die Borussia mit 49 Siegen, 32 Unentschieden und 40 Niederlagen eine positive Bilanz gegen den FC auf, die möglichst ausgebaut werden soll. Eigentlich sogar muss, will man den Druck auf die viertplatzierte Frankfurter Eintracht hochhalten und bei einem Patzer der Hessen in der Tabelle vorbeiziehen.

Aus dem Vollen schöpfen kann Trainer Edin Terzic indes sicherlich weiterhin nicht. Während Axel Witsel und Marcel Schmelzer definitiv unverändert ausfallen, entscheiden sich die Einsätze der zuletzt angeschlagenen und zu Wochenbeginn noch im Mannschaftstraining fehlenden Mats Hummels, Marco Reus und Raphael Guerreiro voraussichtlich erst kurzfristig. Bei Manuel Akanji und Jadon Sancho ist derweil mit einem Comeback tendenziell erst nach der Länderspielpause zu rechnen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

13.3. Hertha BSC (BL) H 2:0
9.3. FC Sevilla (CL) H 2:2
6.3. FC Bayern München (BL) A 2:4
2.3. Borussia Mönchengladbach (POK) A 1:0
27.2. Arminia Bielefeld (BL) H 3:0

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel 1. FC Köln – Borussia Dortmund

  • Köln holte aus den letzten fünf Spielen nur einen Punkt
  • Nur Schalke ist zu Hause noch schwächer als der 1. FC Köln (1-4-7)
  • Dortmund gewann fünf der letzten sieben Pflichtspiele (5-1-1)
  • In den letzten fünf Direktduellen fielen 23 Tore (4,60 im Schnitt)

Wetten Quoten Köln - Dortmund Vorschau

Bundesliga 2020/21, 26. Spieltag
1. FC Köln – Borussia Dortmund
20. März 2021, 15.30 Uhr
RheinEnergieStadion, Köln

TV-Übertragung 1. FC Köln – Borussia Dortmund: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich für Wetten auf Köln – Dortmund

Gelingt den Geißböcken erneut eine Überraschung? Revanchiert sich der BVB für die Pleite in der Hinrunde? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Köln – Dortmund den Quotenvergleich.

Dass Dortmund als weitgehend klarer Favorit ins Spiel geht, sollte nicht überraschen. Die Quote auf einen BVB Sieg im Dreierweg ist allerdings in einem Bereich, der nichtsdestotrotz merkbare Gewinne in Aussicht stellt. Abseits von 1X2 Wetten ist mit Blick auf die zuletzt durchaus torreichen Duelle der Over/Under Markt interessant.

Köln – Dortmund 1 X 2
888sport logo 888sport Bonus 6.50 41.00 4.60 1.44 7.00
bet365 logo Bet365 Bonus 7.00 4.50 1.45
bwin logo Bwin Bonus 5.75 4.40 1.50
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 6.40 4.70 1.48
Mybet Logo Mybet Bonus 6.90 4.80 1.48
betsson logo Betsson Bonus 7.00 4.75 1.45
Bet3000 Logo Bet3000 Bonus 6.50 4.80 1.45
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 6.70 4.75 1.48
unibet logo Unibet Bonus 6.90 4.80 1.48
tipico logo Tipico Bonus 7.00 4.70 1.43
neobet logo NEO.bet Bonus 7.00 4.50 1.44
betway logo Betway Bonus 6.50 4.75 1.45

Wettquoten Stand: 18. März 2021, 12:40 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Köln – Dortmund Über 2,5 Tore Über 3,5 Tore
888sport logo 888sport Bonus 1.60 2.40
bet365 logo Bet365 Bonus 1.61 2.50
bwin logo Bwin Bonus 1.60 2.45
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.55 2.35
Mybet Logo Mybet Bonus 1.58 2.55
betsson logo Betsson Bonus 1.58 2.45
Bet3000 Logo Bet3000 Bonus 1.60 2.50
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.61 2.50
unibet logo Unibet Bonus 1.58 2.48
tipico logo Tipico Bonus 1.57 2.40
neobet logo NEO.bet Bonus 1.60 2.30
betway logo Betway Bonus 1.60 2.50

Wettquoten Stand: 18. März 2021, 12:40 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Wetten auf Köln – Dortmund

 

Verbesserte 888sport Quoten zu Köln – BVB

Für neue registrierte Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich gibt es bei 888sport an diesem Bundesliga-Wochenende wieder verbesserte Quoten, unter anderem für das Duell Köln gegen Dortmund. Sie haben dabei die Wahl zwischen 41.0 auf Köln oder 7.0 auf Borussia Dortmund.

888sport logo

888sport Wetten Köln Dortmund verbesserte Quoten
© 888sport

Achten Sie bei der ersten Einzahlung auf die Zahlungsmethode. Neteller und Skrill berechtigen nämlich nicht zur Teilnahme am Willkommensangebot, das übrigens auch um den Neukundenbonus ergänzt wird.

Die erhöhte Quote wird nur auf Ihre erste Wette angewandt. Es muss sich dabei um eine Einzelwette auf Köln oder Dortmund handeln, die vor Anpfiff mit dem Wetteinsatz von fünf Euro abgegeben wird. Die Cash Out Funktion darf freilich nicht genützt werden.

888sport zahlt etwaige Gewinne zweigeteilt aus. Bis zur Normalquote gibt es Echtgeld und der Extragewinn folgt als Gratiswetten. Die Freebets bleiben anschließend sieben Tage lang gültig.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

888sport News Borussia Dortmund News Bundesliga News