League Cup Finale: Wetten, Vorschau und erhöhte Bet-at-home Quoten

Christian
23.04.2021

Die Meisterschaft ist Manchester City kaum noch zu nehmen. Der Vorsprung auf den Stadtrivalen Manchester United beträgt elf Zähler – auch wenn die Red Devils ein Spiel weniger ausgetragen haben. Im Halbfinale des FA Cups mussten sich die Skyblues am vergangenen Wochenende dem FC Chelsea mit 0:1 geschlagen geben. Besser sieht es im League Cup aus – da steht Manchester City im Finale und tritt am Sonntag, 25. April 2021 um 17:30 Uhr im Wembley Stadium gegen Tottenham Hotspur an. Der Gewinner darf in der kommenden Spielzeit in der letzten Qualifikationsrunde für die Gruppenphase der neu geschaffenen UEFA Conference League antreten. Das wird Manchester City als UEFA Champions League Teilnehmer wenig interessieren und auch die Spurs hoffen noch auf die Königsklasse. Aber Titel bleibt Titel.

Daher werden auch beide Teams alles daran setzen, um den League Cup zum achten (Manchester City) oder fünften (Tottenham Hotspur) Mal zu gewinnen. In unserer Vorschau unterziehen wir die Quoten ausgewählter Sportwetten Anbieter einem Vergleich und lassen Sie bei Bet-at-home mit erhöhten Quoten wetten. Freuen Sie sich auf Quote 9.50 für einen Sieg von Manchester City oder 14.0 auf Tottenham Hotspur. Es zählt das Ergebnis der regulären Spielzeit.
 


 

Manchester City: Gelingt das Triple?

Nach dem Ausscheiden im FA Cup Halbfinale feierte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola am vergangenen Mittwoch einen wichtigen 2:1 Auswärtssieg bei Aston Villa. Der knappe Erfolg war aber hart umkämpft, gerieten doch die Citizens auch im vierten Spiel hintereinander in Rückstand. Doch während das Match gegen Leeds United in der Nachspielzeit noch mit 1:2 verloren ging und bei den Blues gleich gar kein Treffer gelang, schlug Man City nach dem Gegentreffer von John McGinn in der ersten Minute durch Phil Foden (22.) und Rodri (40.) noch in der ersten Halbzeit zurück. Eine Minute vor dem Seitenwechsel senste City Verteidiger John Stones Aston Villa Flügelspieler Jacob Ramsey rüde um und wurde folgerichtig mit einer Roten Karte bedacht.

Die Villans holten sich im gesamten Spiel zwei Gelbe Karten ab – beide gab es jedoch für Matty Cash, weswegen ab Minute 57 wieder Personalgleichstand herrschte. Mit dem Sieg in Birmingham ist Manchester City dem siebten Meistertitel der Vereinsgeschichte wieder einen Schritt näher gekommen und auch in der UEFA Champions League steht Manchester City bereits im Halbfinale und triff dort auf Bayern München Bezwinger Paris SG. Mit einem Erfolg im League Cup könnten sich die Citizens zusätzliches Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben holen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

21.04. Aston Villa (PL) A 2:1
17.04. FC Chelsea (FA Cup) A 0:1
14.04. Borussia Dortmund (CL) A 2:1
10.04. Leeds United (PL) H 1:2
06.04. Borussia Dortmund (CL) H 2:1

 

Tottenham Hotspur: Trainerdebüt geglückt

86 Pflichtspiele dauerte die Trainerära von Jose Mourinho bei den Spurs. Die Bilanz ist mit 45 Siegen, 17 Unentschieden und 24 Niederlagen positiv, dennoch sahen die Vereinsverantwortlichen die Saisonziele gefährdet und beendeten die Zusammenarbeit nach einem 2:2 bei FC Everton. Öffentliche Kritik an den eigenen Spielern, das Ausscheiden im Achtelfinale der UEFA Europa League gegen Dinamo Zagreb und drei sieglose Spiele in der englischen Premier League bedeuteten das Ende für den Portugiesen.

Ex-Profi Ryan Mason hat nun interimistisch übernommen und soll die Saison retten. Der 29-Jährige musste seine Spielerkarriere vorzeitig beenden, nachdem er sich Anfang 2017 eine schwere Kopfverletzung zugezogen hatte und sogar im Koma lag. Der Einstand als Trainer ist mit einem 2:1 Sieg gegen FC Southampton geglückt, obwohl die Saints nach einer halben Stunde dank eines Treffers von Danny Ings in Führung gingen. Doch nach einer Stunde glich Gareth Bale aus, in Minute 90 verwandelte Heung-min Son einen Strafstoß zum 2:1. Verletzungsbedingt auslassen musste Starstürmer Harry Kane. Ob der 27-Jährige für das League Cup Finale fit wird?

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

21.04. FC Southampton (PL) H 2:1
16.04. FC Everton (PL) A 2:2
11.04. Manchester United (PL) H 1:3
04.04. Newcastle United (PL) A 2:2
21.03. Aston Villa (PL) A 2:0

 

Zahlen und Fakten zu Manchester City – Tottenham Hotspur

  • Im direkten Vergleich liegt Man City knapp vorne: 65S/36U/63N
  • Tottenham hat allerdings alle drei League Cup Duelle gewonnen: 3/0/0
  • Pep Guardiola kann die Spurs: 6/2/4
  • Nur eines der jüngsten zehn Aufeinandertreffen endete mit einem Unentschieden

 
League Cup Finale Wetten Quoten Vorschau Man City Tottenham
 
EFL Cup 2020/21, Finale
Manchester City – Tottenham Hotspur
25. April 2021, 17:30 Uhr
Wembley Stadium, London
 

TV-Übertragung Manchester City – Tottenham Hotspur: Wo kann ich das League Cup Finale live sehen?
DAZN
 


 

Quotenvergleich für League Cup Finale Wetten

8.000 Fans sind beim Finale zugelassen und werden beide Teams anfeuern. Bei der letzten Begegnung waren in der Premier League noch keine Anhänger erlaubt, die Citizens siegten daheim dank Treffern von Rodri und einem Doppelpack von Ilkay Gündogan mit 3:0 und revanchierten sich somit für die 0:2 Pleite in London. In vier der jüngsten fünf Duelle durfte immer nur eine Mannschaft Tore bejubeln, weswegen wir auch für diesen Wettmarkt die Quoten verglichen haben.
 

Man City – Tottenham (90 Min) 1 X 2
bet at home logo Bet at home Ersteinzahlungsbonus 1.45 9.50 4.30 6.00 14.0
bet365 logo Bet365 Einzahlungsbonus 1.44 4.75 6.50
bwin logo Bwin Jokerwette 1.50 4.60 6.00
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.48 4.55 6.50
Mybet Logo Mybet Bonus 1.50 4.60 5.90
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.46 4.90 6.00
Winamax Logo NEU: Winamax Cashback Bonus 1.50 4.60 6.50
ComeOn Logo NEU: ComeOn Bonus 1.42 4.95 6.00
BildBet Logo BildBet Bonus 1.50 4.50 6.00
betway logo Betway Willkommensbonus 1.50 4.33 6.00
betago logo Betago Bonus 1.52 4.40 6.30
tipico logo Tipico Bonus Code 1.47 4.50 6.20

Wettquoten Stand: 23. April 2021, 17:10 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Beide Teams treffen (90 Min) Ja Nein
bet at home logo Bet at home Ersteinzahlungsbonus 1.91 1.76
bet365 logo Bet365 Einzahlungsbonus 1.95 1.80
bwin logo Bwin Jokerwette 1.95 1.75
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.90 1.80
Mybet Logo Mybet Bonus 1.98 1.77
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.00 1.75
Winamax Logo NEU: Winamax Cashback Bonus 1.80 1.66
ComeOn Logo NEU: ComeOn Bonus 2.00 1.74
BildBet Logo BildBet Bonus 1.83 1.90
betway logo Betway Willkommensbonus 1.95 1.75
betago logo Betago Bonus 1.90 1.80
tipico logo Tipico Bonus Code 1.85 1.85

Wettquoten Stand: 23. April 2021, 17:10 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für League Cup Finale Wetten

 

Bet-at-home: Wetten Sie mit erhöhten Quoten

Vorweg gleich eine kleine Einschränkung und eine gute Nachricht. Mit der Quote 9.50 auf Manchester City oder 14.0 auf Tottenham Hotspur können alle Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland wetten. Sie profitieren aber dafür doppelt – denn auch der Bet-at-home Willkommensbonus steht Ihnen frei zur Verfügung. Wie Sie dabei vorgehen und weitere Informationen zum Wettanbieter selbst erfahren Sie auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite. Folgen Sie einem der grünen Buttons auf dieser Seite zur Aktionsseite, registrieren Sie sich und melden Sie sich für die erhöhten Quoten an. Abschließend braucht es nur noch eine qualifizierende Wette auf das League Cup Finale 2021.
 

Bet at home League Cup Finale Wetten Man City Tottenham erhöhte Quoten
© Bet-at-home | 18+ Malta Gaming Authority Logo klein

 

  • Setzen Sie auf den Gewinner
  • Die Abgabe Ihres Wett-Tipps ist bis zum Spielbeginn möglich
  • Platzieren Sie eine Einzelwette
  • Cash Out darf nicht zur Anwendung kommen

Hat Ihre Wahl das Finale in der regulären Spielzeit für sich entschieden, wird Ihr Einsatz im ersten Schritt mit der allgemeinen Quote in Echtgeld abgerechnet. Die Spanne zur erhöhten Quote bekommen Sie in Form eines Gutscheins, der einen Maximalwert von 40€ erreichen kann. Wählen Sie dementsprechend die Höhe Ihres Einsatzes aus. Das gebundene Guthaben muss noch dreimal mit einer Mindestquote 1.50 umgesetzt werden. Dafür haben Sie 28 Tage Zeit.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 


 

Bet-at-home News