Boxing Day Leicester – Liverpool: Vorschau, Quoten und Betsson Quotenboost

Christian
26.12.2019

Seit der Spielzeit 1966/67 wird im englischen Fußball am Boxing Day gespielt. Mittlerweile hat sich der 26. Dezember als traditioneller Spieltag etabliert und die Fans des runden Leders stürmen von der Premier League bis runter in den Amateurfußball die Stadien. Oder auch die Pubs, falls man eines der begehrten Tickets für seine Lieblingsmannschaft nicht rechtzeitig ergattern kann. In der Premier League Saison 2019/20 heißt das Schlagerspiel des Boxing Days Leicester City – FC Liverpool. Anpfiff ist um 21:00 Uhr im King Power Stadium. Das kommt bis zu einem gewissen Punkt überraschend, da vor dem Beginn des Spieljahres wohl kaum wer auf Leicester City gesetzt hätte. Doch die Foxes lassen ihre Fans von einer Wiederholung der Fabelsaison 2015/16 träumen, als am Ende vollkommen überraschend der erste Meistertitel der Vereinsgeschichte bejubelt wurden durfte.

Wir geben Ihnen im Rahmen unserer Vorschau auf das Spiel die wichtigsten Informationen zur Hand, versorgen Sie mit den Wettquoten ausgewählter Sportwetten Anbieter im Vergleich und lassen Sie bei Betsson mit erhöhten Quoten wetten. Ein Angebot für Bestands- und Neukunden des Buchmachers mit Wohnsitz in Deutschland. Wenn Sie noch nicht Mitglied sind, sollten Sie vorab Erkundigungen über den Betsson Neukundenbonus einholen. Wir stehen Ihnen auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite mit Rat und Tat zur Seite.
 


 

Leicester City: Spiel um die letzte Chance

Unglaubliche acht Siege am Stück haben die Foxes in der Premier League geholt. Darunter der 9:0 Sensationssieg beim FC Southampton. Doch beim neunten Versuch gab es mit dem 1:1 gegen Aufsteiger und Nachzügler Norwich City einen herben Dämpfer. Und auch am vergangenen Wochenende war bei der 1:3 Niederlage beim amtierenden Meister Manchester City nichts zu holen. Somit ist der Rückstand auf Tabellenführer FC Liverpool auf satte zehn Punkte angewachsen – bei einem ausgetragenen Spiel mehr. Wenn noch einmal Spannung im Titelkampf aufkommen soll, muss Leicester City das Heimspiel gegen die Reds unbedingt gewinnen.

Erfolgstrainer Brendan Rogers wird dabei auf Stürmer Jamie Vardy setzen. Der 32-Jährige ist auch in der aktuellen Spielzeit in blendender Form. 17 Tore in 18 Einsätzen hat der 26-fache englische Nationalspieler erzielt. Dazu noch drei Treffer vorbereitet. Seit 2012 bringt der Mittelstürmer die gegnerischen Tornetze für die Foxes zum Bauschen. Bei der 1:2 Niederlage im Anfield am achten Spieltag blieb der Mittelstürmer jedoch ohne Treffer. Dies wird er nun im Heimspiel gegen den überlegenen Tabellenführer nachholen wollen. In zehn Spielen gegen die Reds hat Jamie Vardy bislang sieben Tore erzielt.

Sein Mannschaftskollege Matthew James wird verletzt ausfallen. Auch der Einsatz von Harvey Barnes ist nicht gesichert.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

21.12. Manchester City (PL) A 1:3
18.12. FC Everton (League Cup) A 6:4 n.E.
14.12. Norwich City (PL) H 1:1
08.12. Aston Villa (PL) A 4:1
04.12. FC Watford (PL) H 2:0

 

FC Liverpool: Frischgebackener Weltmeister

Trainer Jürgen Klopp hat sich vorab entscheiden müssen. Zwischen der Klub-WM in Katar und dem englischen League Cup. Aufgrund von Terminschwierigkeiten war eine Verschiebung nicht möglich. Mit halber Kraft beide Herausforderungen angehen zu wollen, war dem Erfolgstrainer zu riskant. Somit musste sich eine Reservemannschaft mit einem Altersdurchschnitt von gerade einmal 19,5 Jahren im Viertelfinale bei Aston Villa mit 5:0 geschlagen geben. Die Klub-Weltmeisterschaft konnte hingegen durch zwei Siege gegen den CF Monterrey und Flamengo Rio de Janeiro geholt werden.

Nun gilt wieder die volle Aufmerksamkeit der englischen Premier League. Bei zehn Zählern Vorsprung und einem ausstehenden Nachholspiel gegen West Ham United haben die Reds alle Trümpfe in der Hand. Mit einem Sieg bei den Foxes kann der Vorsprung noch weiter ausgebaut werden. Aber selbst bei einer Niederlage bleibt die Mannschaft von Jürgen Klopp weiter Top-Favorit auf den ersten Meistertitel seit der Spielzeit 1989/90.

Keine Option für das Match sind die verletzten Spieler Rhian Brewster, Nathaniel Clyne, Fabinho, Dejan Lovren, Joel Matip und Alex Oxlade-Chamberlain.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele*

21.12. Flamengo (Klub-WM) A 1:0 n.V.
18.12. CF Monterrey (Klub-WM) A 2:1
14.12. FC Watford (PL) H 2:0
10.12. RB Salzburg (CL) A 2:0
07.12. AFC Bournemouth (PL) A 3:0

*Wegen der Klub-Weltmeisterschaft stand bei der 0:5 Niederlage gegen Aston Villa am 17. Dezember 2019 im League Cup nur eine Jugendauswahl zur Verfügung.
 

Zahlen und Fakten zu Leicester City – FC Liverpool

  • In der Bilanz führt der FC Liverpool: 45S/25U/38N
  • Allerdings haben die Foxes eine positive Heimbilanz: 25/12/16
  • Leicester wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg gegen die Reds
  • In den letzten zehn Begegnungen gab es nur eine Punkteteilung

Premier League 2019/20, 19. Spieltag
Leicester City – FC Liverpool
26. Dezember 2019, 21:00 Uhr
King Power Stadium, Leicester
 
TV Übertragung Leicester City – FC Liverpool: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Leicester – Liverpool Wetten

Beide Teams haben jeweils nur 14 Gegentreffer einstecken müssen und verfügen somit über die besten Defensiven der Liga. Hinter Torfabrik Manchester City (50 Tore) rangieren Liverpool (42) und Leicester (41) auf den Plätzen zwei und drei. Die Foxes haben seit der 0:1 Niederlage bei Manchester United in 13 Premier League Begegnungen immer mindestens einen Treffer erzielt. Bei den Reds hält diese Serie bereits seit 26 Spielen.

Die Sportwetten Anbieter sehen Leicester City zwar in der Außenseiterrolle, dennoch geht der Meister von 2016 keineswegs chancenlos in das Spitzenspiel. Wie werden die Reds die Strapazen der Klub-Weltmeisterschaft verkraften?
 

Leicester City – FC Liverpool 1 X 2
Betsson Neukundenbonus 3.30 5.50 3.75 2.18 3.30
Bwin Bonus 3.40 3.70 2.05

Mr Green Bonus 3.30 3.75 2.12
Betfair Gratiswette 3.25 3.50 2.10

Unibet Bonus 3.35 3.80 2.16

Bet-at-home Bonus 3.24 3.65 2.10

888sport Bonus 3.20 3.65 2.08
Bet365 Bonus 3.25 3.75 2.10
Betway Bonus 3.25 3.75 2.05
Tipico Bonus 3.40 3.70 2.05
Sportwetten.de Bonus 3.32 3.75 2.12
NEU: Sportempire Bonus 3.20 3.70 2.10

Wettquoten Stand: 26. Dezember 2019, 03:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Leicester – Liverpool Wetten

 

Betsson Quotenboost: Leicester auf 5.50, Liverpool auf 3.30

Die Begegnung zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellenführer ist auch das Duell zwischen zwei absoluten Erfolgstrainern. Bei den Foxes ist die Begeisterung über die Arbeit von Brendan Rogers so groß, dass sein Arbeitspapier um drei Jahre bis Sommer 2025 verlängert wurde. Eine Woche später hat sich Jürgen Klopp bis Mitte 2024 an die Reds gebunden. Buchmacher Betsson verhält sich bei dem Spitzenspiel des Boxing Days neutral und hat die Quoten für beide Teams erhöht. Klicken Sie einfach einen Button an, dann leiten wir Sie auf die Betsson Promotionsseite weiter. Dort können Sie dann Ihre Wette platzieren und von den verbesserten Quoten profitieren
 

Betsson Leicester Liverpool erhöhte Quoten wetten
© Betsson

 
Das gilt es zu beachten

  • Tippen Sie vor dem Spielbeginn auf den Gewinner des Spiels Leicester City – FC Liverpool am 26. Dezember 2019
  • Bis zu 10€ werden von Betsson für die verbesserte Quote berücksichtigt
  • Nur Einzelwetten zählen
  • Dafür können Sie Echtgeld oder Bonusguthaben verwenden

Geht Ihr Wett-Tipp auf, bekommen Sie Ihren Einsatz fürs Erste mit der regulären Quote in Cash ausgewertet. Den Unterschied zum Quotenboost in Bonusgeld. Dieses Guthaben muss noch innerhalb von 14 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 freigespielt werden. Sollten Sie Ihre qualifizierende Wette mit Bonusguthaben geleistet haben, wird Ihnen der gesamte Gewinn als Bonusgeld gutgeschrieben.

Beachten Sie die AGB und Akt von Betsson.
 


 

Betsson News