Leipzig – Wolfsburg Wetten: Vorschau & Quoten zum Spiel Zweiter vs. Dritter

Johannes
14.05.2021

Zum Duell Zweiter gegen Dritter erwartet RB Leipzig am 33. Spieltag der Bundesliga den VfL Wolfsburg. Während die Roten Bullen, die am Donnerstag im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund deutlich mit 1:4 unterlegen sind, die Qualifikation für die Champions League bereits sicher haben und mit einem Unentschieden auch die Vize-Meisterschaft perfekt machen könnten, benötigen die Wölfe bei drei Punkten Vorsprung auf Platz fünf und Eintracht Frankfurt noch vier Zähler aus den letzten beiden Spielen, um ganz sicher in der Königsklasse antreten zu können. Aufgrund der gegenüber Frankfurt um zehn Treffer besseren Tordifferenz wäre aber mutmaßlich auch ein Sieg schon ausreichend, den die Niedersachsen natürlich am liebsten direkt in Leipzig einfahren würden. In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Infos und Quoten sowie Promos der in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher für Leipzig – Wolfsburg Wetten im Überblick.
 


 

Leipzig mit guter Heimbilanz gegen die Wölfe

Erst vor zweieinhalb Monaten behielt RB Leipzig im Viertelfinale des DFB-Pokals mit 2:0 die Oberhand gegen den VfL Wolfsburg. Damit haben die Roten Bullen ihre positive Bilanz gegen die Wölfe mit nun sieben Siegen, vier Unentschieden und nur drei Niederlagen weiter ausgebaut. Zu Hause gewann Leipzig sogar fünf von acht Vergleichen und verlor bei einem Remis nur zwei Mal. Die jüngsten drei Bundesliga-Duelle zwischen beiden Klubs, darunter indes nur eine Partie in Leipzig, endeten unterdessen allesamt ohne Sieger.

Gegen Wolfsburg steht Leipzig nun vor der Herausforderung, die Enttäuschung des verlorenen Pokalfinales abschütteln zu müssen, um die Saison positiv beenden zu können: „Dass das nicht einfach wird, ist doch klar, aber wir versuchen das Beste und wollen gewinnen“, kündigte der scheidende Trainer Julian Nagelsmann, der letztmals in der Red-Bull-Arena auf der heimischen Bank Platz nehmen wird, unmittelbar nach der Pokalpleite gegenüber „ARD“ an. Ob der für das Endspiel aus dem Kader gestrichene Angelino wieder zum Zug kommt, ist offen. Weiter nicht dabei sind voraussichtlich die verletzten bzw. noch nicht fitten Tyler Adams, Dominik Szoboszlai und Lazar Samardzic.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

13.5. Borussia Dortmund (POK) N 1:4
8.5. Borussia Dortmund (BL) A 2:3
30.4. Werder Bremen (POK) A 2:1 n.V.
25.4. VfB Stuttgart (BL) H 2:0
20.4. 1. FC Köln (BL) A 1:2

Wolfsburg im Endspurt wieder mit altbekannter Stabilität?

Der VfL Wolfsburg hat zwar drei der letzten fünf Spiele verloren, was allerdings auch an der Stärke der jeweiligen Gegner lag. Beim 3:0 am vergangenen Wochenende gegen den 1. FC Union Berlin, als Josip Brekalo mit einem Dreierpack zum Matchwinner avancierte, präsentierten sich die Wölfe aber bereit für den Schlussspurt, an dessen Ende der Sprung in die Champions League stehen soll. Dass die lange Zeit so stabile Defensive nach zuvor zehn Gegentreffern in vier Spielen gegen Union endlich wieder komplett dicht halten konnte, darf man dabei durchaus als gutes Omen werten.

Positiv stellt sich auch die Personalsituation dar. Trainer Oliver Glasner, dessen mittlerweile überwiegend erwarteter Abschied nach der Saison weiter für Unruhe sorgt, kann bis auf Renato Steffen und Bartosz Bialek aus dem Vollen schöpfen. Viel Anlass, seine Elf im Vergleich zur Vorwoche zu verändern, gibt es dabei nicht. Yannick Gerhardt, der aktuell den Platz auf der Zehn an Maximilian Philipp verloren hat, muss sich deshalb wohl erneut mit der Bank begnügen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

8.5. 1. FC Union Berlin (BL) H 3:0
Borussia Dortmund (BL) H 0:2
VfB Stuttgart (BL) A 3:1
FC Bayern München (BL) A 2:3
Eintracht Frankfurt (BL) A 3:4

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel RB Leipzig – VfL Wolfsburg

  • Leipzig verlor zwei Mal in Folge
  • Wolfsburg verlor drei der letzten fünf Spiele
  • Mit 32 und 28 Gegentoren stellen beide die besten Defensivreihen der Liga
  • Die letzten drei Bundesliga-Duelle zwischen beiden Klubs endeten unentschieden

Leipzig - Wolfsburg Wetten Quoten

Bundesliga 2020/21, 33. Spieltag
RB Leipzig – VfL Wolfsburg
16. Mai 2021, 20.30 Uhr
Red-Bull-Arena, Leipzig

TV-Übertragung RB Leipzig – VfL Wolfsburg: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für Leipzig – Wolfsburg Wetten

Holt sich Leipzig mit einem Sieg die Vizemeisterschaft? Fixiert Wolfsburg die CL-Teilnahme? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Leipzig – Wolfsburg Wetten den Quotenvergleich.

Leipzig – Wolfsburg 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 2.10 3.50 3.40
bwin logo Bwin Bonus 2.20 3.40 3.30
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 2.20 3.45 3.25
Mybet Logo Mybet Bonus 2.23 3.45 3.30
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.24 3.45 3.34
neobet logo NEO.bet Bonus 2.10 3.50 3.40
sportingbet logo Sportingbet Bonus 2.20 3.40 3.30
betano logo Betano Bonus 2.18 3.55 3.25
unibet logo Unibet Bonus 2.25 3.50 3.35
ComeOn Logo ComeOn Bonus 2.15 3.25 3.15
tipico logo Tipico Bonus 2.15 3.40 3.30

Wettquoten Stand: 14. Mai 2021, 12:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Leipzig – Wolfsburg Wetten

 

Unibet Logo
Endet in
::
10€ Live-Freebet für die Bundesliga
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Bwin Logo
Endet in
::
Freebets gewinnen beim Bwin bChamp Tippspiel
Tipico Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko on top zum Neukundenbonus
Mybet Logo
Endet in
::
Gratiswetten zu jedem Bundesliga-Spieltag
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
15€ Verifizierungsbonus
Betano Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Führung
Betway Logo
Endet in
::
Betway 4Knipser Tippspiel
Bundesliga News