Betsson: Topquoten für Wetten auf Leverkusen – Dortmund

Sebastian
06.02.2020

Bevor am Sonntag der FC Bayern München und RB Leipzig zum Duell Erster gegen Zweiter aufeinandertreffen, hat der 21. Spieltag der Bundesliga tags zuvor mit der Begegnungen Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund noch ein weiteres Top-Spiel zu bieten. Leverkusen hat als Tabellenfünfter bei fünf Punkten Rückstand auf Rang vier weiter die Champions-League-Qualifikation im Blick, darf sich dafür aber erst einmal nicht mehr viele Ausrutscher erlauben. Das gilt gleichermaßen für den BVB im Titelrennen, wobei Dortmund bei drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Bayern und zwei Zählern auf Leipzig mit einem eigenen Sieg in der BayArena zum großen Gewinner des Wochenendes werden könnte. Der Sportwetten Anbieter Betsson hat für Wetten auf Leverkusen – Dortmund erhöhte Quoten. In unserer Vorschau erklären wir Ihnen, wie Sie das Angebot nutzen.

5.30 auf Leverkusen, 4.30 auf Dortmund. Diese Topquoten gibt es im Rahmen der Betsson Promo „Quotenboost der Woche“. Teilnehmen dürfen alle bei Betsson registrierten Spielerinnen und Spieler aus Deutschland. Neukunden können auch mitmachen und sich zusätzlich den in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Betsson Bonus sichern.
 


 

Leverkusen wohl mit Bundesliga-Debütant Palacios

Es war zwar mehr Mühe als von vielen Beobachtern erwartet dabei, doch letztlich ist Bayer Leverkusen am Mittwoch mit einem 2:1-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Zumindest anfänglich schonte Trainer Peter Bosz dabei die Stammkräfte Lars Bender, Jonathan Tah und Kevin Volland, die nun alle wieder beginnen dürften. Anders als Kerem Demirbay, der sich am vergangenen Wochenende bei der unnötigen 1:2-Niederlage in Hoffenheim eine späte gelb-rote Karte eingehandelt hat. Für Demirbay dürfte Winterneuzugang Exequiel Palacios, der im Pokal nach abgelaufener Rotsperre Spielpraxis sammeln konnte, sein Bundesliga-Debüt feiern.

Im Angriff wird Volland, der im Defensivverhalten die Nase vorne hat, wohl den Vorzug vor dem abschlussstärkeren Lucas Alario erhalten. Unabhängig vom Personal muss Leverkusen dringend an der Chancenverwertung arbeiten, soll erstmals nach sechs Duellen mit einem Remis und fünf Niederlagen wieder dreifach gegen Dortmund gepunktet werden.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

5.2. VfB Stuttgart (Pokal) H 2:1
1.2. TSG 188 Hoffenheim (BL) A 1:2
26.1. Fortuna Düsseldorf (BL) H 3:0
19.1. SC Paderborn (BL) A 3:1
21.12. 1. FSV Mainz 05 (BL) A 1:0

Personelle Veränderungen beim BVB wahrscheinlich

Auf das Pokal-Aus beim SV Werder Bremen (2:3) nach zuvor drei Siegen zum Start in die Rückrunde mit 15:4-Toren folgten bei Borussia Dortmunds klare Worte. „Wir sind dafür bestraft worden, dass wir in der ersten Hälfte lahmarschig, bequem und langsam gespielt haben. Wir haben nicht so gewirkt, als wüssten wir, worum es geht“, kritisierte Sportdirektor Michael Zorc das Auftreten, das sich nun in Leverkusen nicht wiederholen darf, will man im Titelkampf nicht an Boden verlieren.

In Bremen hat der BVB indes nicht nur das Spiel, sondern mit Marco Reus auch den Kapitän mit einer Muskelverletzung für mehrere Wochen verloren. Shooting-Star Erling Haaland dürfte dafür in die Startelf rücken, in der es weitere Änderungen geben dürfte. Sicher ist, dass Roman Bürki für Marwin Hitz ins Tor zurückkehrt. Emre Can könnte derweil ebenso erstmals von Beginn an auflaufen wie der 17-jährige Giovanni Reyna, der in Bremen nach seiner Einwechslung nicht nur mit dem Traumtor zum 2:3 auf sich aufmerksam machte.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele
4.2. Werder Bremen (Pokal) A 2:3
1.2. 1. FC Union Berlin (BL) H 5:0
24.1. 1. FC Köln (BL) H 5:1
18.1. FC Augsburg (BL) A 5:3
20.12. TSG 188 Hoffenheim (BL) A 1:2
 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund

  • Leverkusen gewann vier der letzten fünf Pflichtspiele (4-0-1)
  • Nach drei Siegen in Folge verlor Dortmund im Pokal erstmals nach der Winterpause
  • Dortmund erzielte in den vier Spielen 2020 17 Tore
  • Dortmund gewann die letzten vier Direktduelle und erzielte dabei immer mindestens drei Tore

Bundesliga 2019/20, 21. Spieltag
Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund
8. Februar 2020, 18.30 Uhr
BayArena, Leverkusen

TV-Übertragung Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für Wetten auf Leverkusen – Dortmund

Beendet die Werkself ihre Durststrecke gegen Dortmund? Kann Dortmund nach dem Pokal-Aus den Schalter wieder umlegen und auf die Siegerstraße zurückkehren? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir haben für Wetten auf Leverkusen – Dortmund den Quotenvergleich.

Der BVB reist als leichter Favorit nach Leverkusen, wiewohl diese Rolle im Duell Fünfter gegen Dritter natürlich mit Vorsicht zu genießen ist. Das Positive daran: Die Wettquoten sind durchwegs hoch. Bei Betsson gibt es mit dem Boost der Woche noch eine extra drauf.

Abseits des 1X2-Dreierwegs sind natürlich Torwetten in diesem Spiel interessant. Spielanlage und Qualität der Offensivkräfte lassen auf viele Tore hoffen. Spannend ist natürlich auch die Frage, ob Dortmund-Wunderkind Erling Håland auch in seinem fünften Pflichtspiel anschreibt (1.83 bei Betsson, 6. Februar 2020, 14:10 Uhr).

Leverkusen – Dortmund 1 X 2
betsson logo Betsson Bonus 3.05 5.30 3.70 2.23 3.40
Bet365 Bonus 3.00 3.75 2.20
Bwin Bonus 2.95 3.90 2.20
betano logo NEU: Betano Bonus 3.15 3.80 2.22

Wettquoten Stand: 6. Februar 2020, 14:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Leverkusen – Dortmund & Über 2,5 Tore 1 X 2
betsson logo Betsson Bonus 3.80 7.60 2.85
Bet365 Bonus 4.00 7.50 2.87
Bwin Bonus 3.60 2.65
betano logo NEU: Betano Bonus 3.85 7.20 2.75

Wettquoten Stand: 6. Februar 2020, 14:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Wetten auf Leverkusen – Dortmund

 

Betsson Boost der Woche zu Leverkusen – BVB

Am Wochenende des 21. Bundesliga-Spieltags gibt es bei Betsson verbesserte Quoten für Wetten auf Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund. 5.30 auf die Werkself, 3.40 auf den BVB. Dabei handelt es sich um den „Quotenboost der Woche“. Das Angebot steht somit allen Kundinnen und Kunden aus Deutschland offen.

Betsson Topquoten Leverkusen - Dortmund Wetten
© Betsson

Wichtig ist vor der Abgabe der qualifizierenden Wette, dass Sie sich anmelden. Das gilt auch, falls Sie in der Vergangenheit schon einmal bei einem anderen Event an dieser Aktion teilgenommen haben. Klicken Sie einfach auf einen der zwei Buttons auf der Aktionsseite.

Die Vorgaben an die teilnehmende Wette sind kurz und klar:

  • Einzelwette im 1X2 Weg
  • Pre-match Wette
  • Maximaler Einsatz 10€

Die Auszahlung gewonnener Wetten erfolgt in zwei Teilen. Bis zur Normalquote gibt es Cash, darüber hinaus gebundenes Wettguthaben. Dieser betrag wird freigespeilt, indem Sie ihn innerhalb von 14 Tagen drei mal mit der Mindestquote 1.50 umsetzen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betsson.
 

Betsson News Borussia Dortmund News