Liverpool – Man United Wetten: Vorschau, Quoten und Bwin Aktion

Christian
19.01.2020

Langsam aber sicher kann man in Liverpool den Sekt einkühlen. Nachdem Manchester City daheim gegen Crystal Palace in letzter Sekunde gepatzt und über ein 2:2 nicht hinausgekommen ist, beträgt der Vorsprung des FC Liverpool satte 13 Zähler. Und hat zwei Matches weniger ausgetragen. Das Nachholspiel gegen West Ham United und die mit Spannung erwartete Begegnung mit Manchester United. Mit den Red Devils haben die Reds noch eine Rechnung offen. Denn im Old Trafford gab es am neunten Spieltag nur ein 1:1. Der einzige Punkteverlust in der Premier League Saison 2019/20. Die Revanche soll am 19. Januar 2020 um 17:30 Uhr im Anfield gelingen.

Bwin hat das Spitzenspiel des 23. Spieltags zu seinem Premier League Spiel der Woche auserkoren. Sichern Sie sich eine 5€ Gratiswette für den kommenden Spieltag der Premier League. Teilnehmen können alle Bestands- und Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg. Neukunden können noch zusätzlich profitieren. Denn den exklusiven Bwin Bonus gibt es obendrein. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Wettbonus Vergleich Seite.
 


 

FC Liverpool: Gelingt die Revanche für das 1:1?

Und auch Tottenham Hotspur konnte den Liverpool Express nicht aufhalten. Zwar haben sich die Londoner im Heimspiel gegen die Reds nach Kräften gewehrt und bei nur 32% Ballbesitz sogar mehr Torschüsse abgegeben. Letztendlich gab es aber doch eine Niederlage. Nachdem die Gäste eine Reihe an Hochkarätern vergeben hatten, sorgte Roberto Firmino nach Vorlage von Mohamed Salah für den einzigen Treffer der Begegnung. Da Heung-min Son und der eingewechselte Giovani Lo Celso selbst beste Möglichkeiten vergaben, blieb es beim 21. Sieg im 22. Spiel der laufenden Spielzeit.

Damit ist der FC Liverpool in der Premier League nun schon seit 04. Dezember 2019 ohne Gegentreffer. Da erzielte Richarlison im Derby den zweiten Treffer der Toffees. In den folgenden sechs Begegnungen stand hinten die Null.

Neben Nathaniel Clyne, Naby Keita und James Milner wird auch Dejan Lovren noch ausfallen, für den das Spiel nach seiner Verletzung noch zu früh kommt. Dafür könnten Fabinho und Joel Matip wieder eine Option sein.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

15.01. Wolverhampton Wanderers (FA Cup) H 1:0
11.01. Norwich City (PL) H 4:0
07.01. Manchester City (EFL Cup) H 1:3
04.01. Wolverhampton Wanderers (FA Cup) A 0:0
01.01. FC Arsenal (PL) A 0:2

 

Man United: Bleiben die Red Devils abermals ungeschlagen?

Nachsitzen musste diese Woche Manchester United im FA Cup gegen die Wolverhampton Wanderers. Nach der Nullnummer im Auswärtsmatch gab es im Wiederholungsspiel einen 1:0 Erfolg. Mann des Spiels war Juan Mata mit dem Treffer nach Vorlage von Anthony Martial. Somit ist die Chance auf einen Sieg im FA Cup intakt. Nur noch gering sind nach der 1:3 Heimspielniederlage gegen Stadtrivalen Manchester City die Chancen im League Cup.

Wichtiger wird den Vereinsverantwortlichen aber wohl sowieso die Premier League sein, wo der vierte Rang – und die damit verbundene Qualifikation für die Champions League – das Ziel ist. Da der FC FC Chelsea mit einer 0:1 Niederlage gepatzt hat, käme ein Erfolgserlebnis im Anfield perfekt gelegen.

Fix ausfallen werden die Defensivspieler Alex Tuanzebe und Marcos Rojo. Eric Bailly, Diogo Dalot, Tim Fosu-Mensah und Luke Shaw sind am Weg zurück. Scott McTominay und Paul Pogba sind noch nicht fit. Und der größte Wermutstropfen beim 1:0 Erfolg im FA Cup war die verletzungsbedingte Auswechslung von Marcus Rashford. Der Ausfall des 22-Jährigen wäre ein herber Verlust für die Red Devils.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

11.01. Tottenham Hotspur (PL) A 1:0
05.01. FC Everton (FA Cup) H 1:0
02.01. Sheffield United (PL) H 2:0
29.12. Wolverhampton Wanderers (PL) H 1:0
26.12. Leicester City (PL) A 4:0

 

Zahlen und Fakten zu Liverpool Man United

  • In der Bilanz liegt Man United vorne: 80S/55U/64N
  • Sechs der letzten acht Begegnungen endeten mit einem Unentschieden
  • Der letzte Sieg im Anfield gelang den Red Devils im Januar 2016
  • Die Bilanz von Jürgen Klopp gegen Man United ist ausgeglichen: 2/6/2

 


 
Premier League 2019/20, 23. Spieltag
FC Liverpool – Manchester United
19. Januar 2020, 17:30 Uhr
Anfield, Liverpool
 
TV Übertragung Liverpool – Man United: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Wetten auf Liverpool – Man United

Man United hat dem FC Liverpool die perfekte Bilanz in der Premier League mit dem 1:1 im Hinspiel vermasselt. Somit wird dem ohnehin schon prestigeträchtigen Duell noch zusätzliche Brisanz verliehen. Zudem werden die Red Devils alles tun wollen, die sich anbahnende erste Meisterschaft der Reds seit 30 Jahren noch irgendwie zu verhindern. Immerhin ist die Bezeichnung Rekordmeister nur durch zwei Titel abgesichert.

Der FC Liverpool hat die letzten 18 Premier League Heimspiele gewonnen. In der aktuellen Spielzeit lagen die Reds auch bei allen elf Siegen schon zur Pause in Führung. Mohamed Salah hat zwar für Liverpool bereits 85 Tore erzielt, gegen Man United aber noch nicht getroffen. Marcus Rashford hat in sieben Duellen bereits dreimal den Liverpool Torhüter hinter sich greifen lassen.
 

Liverpool – Man United 1 X 2
Bwin Bonus 1.45 4.75 7.00

Bet-at-home Bonus 1.46 4.44 6.74
Betsson Neukundenbonus 1.48 4.65 7.55

Mr Green Bonus 1.45 4.60 7.50
Betfair Gratiswette 1.44 4.50 7.00

Unibet Bonus 1.47 4.70 7.55

888sport Bonus 1.42 4.50 7.00
Bet365 Bonus 1.40 4.75 7.50
Betway Bonus 1.44 4.75 6.50
Tipico Bonus 1.42 4.70 7.50
Sportwetten.de Bonus 1.44 4.70 7.53
NEU: Sportempire Bonus 1.45 4.60 7.25

Wettquoten Stand: 19. Januar 2020, 12:10 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Wetten auf Liverpool – Man United

 

Bwin Premier League Spiel der Woche: 5€ FreeBet

Wenn Sie sich eine 5€ Freiwette sichern wollen, müssen Sie sich beim Sportwetten Anbieter einmalig für die Aktion anmelden. Und dann nur noch eine Wette auf das Match FC Liverpool – Man United am 19. Januar 2020 aufgeben. Beachten Sie, dass Sie für die Wette weder den Konfigurator verwenden noch die Wette nachträglich bearbeiten dürfen. Auch die Cash Out Funktion ist nicht möglich
 

Bwin Liverpool Man United Freebet Premier League Wetten
© Bwin

 
Ihr qualifizierender Wett-Tipp

  • Tippen Sie mit 20€ Echtgeld auf das Premier League Spitzenspiel
  • Ihre Einzelwette können Sie vor dem Anpfiff aber auch live platzieren
  • Ihnen stehen sämtliche Wettmärkte des Spiels offen, solange die Mindestquote 1.70 erreicht oder überboten wird
  • Am Dienstag danach wird Ihnen Ihre 5€ Gratiswette gutgeschrieben
  • Sie behält für den kommenden Spieltag der Premier League Gültigkeit und Gewinne werden als Reinerlös (Gewinn minus Einsatz) in Cash ausbezahlt

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Bwin.
 


 

Bwin News