Verbesserte Quote für Liverpool – Salzburg Wetten bei Bet at home

Sebastian
01.10.2019

Champions League Titelverteidiger Liverpool empfängt am zweiten Gruppenspieltag den FC Salzburg. Der österreichische Serienmeister ist nach dem beeindruckenden 6:2 Kantersieg gegen Genk sozusagen das Team der Stunde in der Königsklasse. Die Reds sind ihrerseits nach dem 0:2 in Neapel unter Erfolgsdruck. Wird das Duell der zwei Pressing-Monster zum Torspektakel mit Ansage? Bei Bet at home warten verbesserte Quoten für Liverpool – Salzburg Wetten auf Sie.

Quote 9.0 auf einen Heimsieg von Liverpool oder 16.0 auf einen Erfolg der Gäste aus Salzburg. Bei diesem Quotenboost haben Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Wahl. Zusätzlich wird das Willkommensangebot auch noch mit dem in unserem Wettbonus Vergleich gelisteten Bet at home Ersteinzahlungsbonus veredelt.
 


 

Liverpool auf der Insel makellos

Ohne Punktverlust thront Liverpool aktuell auf dem ersten Platz der Premier League. Der Start in die Mission Titelverteidigung ist dem Champions League Sieger mit einem 0:2 in Neapel indes misslungen. Schon im Vorjahr hatten die Reds in der Gruppenphase Probleme, verlor dabei alle Auswärtsspiele. Liverpool verdankt seine internationalen Erfolge nicht zuletzt einer immensen Heimstärke. Seit dem 0:3 gegen Real Madrid im September 2016 sind die Reds im Europapokal an der Anfield Road ungeschlagen (16-6-0). Zuletzt bleiben sie fünf Mal ohne Gegentreffer.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp will die imposante Serie fortsetzen und weiß, dass sie am Mittwoch auf einen Gegner mit ähnlicher Spielanlage trifft. Liverpool und Salzburg, beide Teams stehen für energiegeladenen Offensivfußball. Mit Sadio Mane und Naby Keita haben gleich zwei Liverpool-Spieler Salzburg-Vergangenheit. Klopp pflegt zudem eine Freundschaft mit Marco Rose, der bis Sommer Trainer der Bullen war. „Sie sind so etwas wie unsere kleinen Brüder“, analysierte Klopp den Gegner, „die Leute sollen nicht überrascht sein, wenn es harte Arbeit wird.“ Verzichten muss der frischgebackene FIFA Trainer des Jahres definitiv auf Xherdan Shaqiri und Stammtorwart Alisson Becker. Joel Matip erlitt beim 1:0 Arbeitssieg gegen Sheffield United eine leichte Pellung und ist fraglich.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

28.9. Sheffield United (PL) A 1:0
25.9. Milton Keynes (LC) A 2:0
22.9. Chelsea FC (PL) A 2:1
17.9. SSC Napoli (CL) A 0:2
14.9. Newcastle United (PL) H 3:1

Spiel des Jahres für Salzburg

Mit einem 6:2 gegen KRC Genk gab Salzburg ein eindrucksvolles Comeback in der Champions League – 25 Jahre nach der bisher letzten Teilnahme als violetter SV Austria Salzburg. Mann des Spiels war Erling Braut Håland, der bei seinem Debüt in der Königsklasse gleich drei Treffer erzielte. Nach Raul und Wayne Rooney ist der Norweger der drittjüngste Hattrick-Torschütze in der Champions League. „Håland ist bereit“, erklärte Salzburg-Coach Jesse Marsch über seinen zuletzt erkrankten Torjäger, „die Entscheidung ist einzig, ob er von Anfang an spielt oder von der Bank kommt.“ Die Vorfreude ist jedenfalls enorm. „Dieses Spiel ist ein Highlight für uns alle“, so Marsch.

An torgefährlichen Alternativen zu Håland mangelt es in Salzburg nicht. In der laufenden Saison erzielten die Bullen in jedem Spiel mindestens zwei Treffer, vor eigenem Publikum sogar mindestens vier. In der Defensive stellt sich die Frage, wie dem Liverpool-Trio Salah, Firmino und Mane beizukommen ist. Zuletzt setzte Marsch beim 4:1 gegen Tabellennachzügler Austria Wien auf eine Dreierkette. Sie ist auch für den Auftritt an der Anfield Road eine Option.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

28.9. Austria Wien (BL) H 4:1
25.9. Rapid Wien (Cup) A 2:1 n.V.
22.9. LASK (BL) A 2:2
17.9. KRC Genk (CL) H 6:2
14.9. TSV Hartberg (BL) H 7:2

Zahlen und Fakten zum Champions League Duell Liverpool – Salzburg

  • Es ist das erste Pflichtspielduell der beiden Teams
  • Liverpool hat keines seiner letzten 22 Heimspiele in Europapokal verloren und teilte dabei nur sechs Mal die Punkte (22-6-0)
  • Die Reds blieben an der Anfield Road in den letzten fünf internationalen Spielen ohne Gegentor
  • Salzburg hat von zwölf Pflichtspielen in dieser Saison elf gewonnen (11-1-0)

Champions League 2019/20, Gruppe E, 2. Spieltag
Liverpool FC – RB Salzburg
2. Oktober 2019, 21:00 Uhr MESZ
Anfield Road, Liverpool

TV Übertragung Liverpool – Salzburg: Wo kann ich das CL-Spiel live sehen?
DAZN (Deutschland), Sky (Österreich)

Quotenvergleich für Wetten auf Liverpool – Salzburg

Setzen die Reds ihre Heimserie fort? Setzt Salzburg das nächste internationale Ausrufezeichen? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Liverpool – Salzburg Wetten den Quotenvergleich.

Liverpool geht als regierender Champions League Sieger standesgemäß als Favorit in das Duell mit dem österreichischen Meister. Entsprechend klar sind die Quoten im 1X2 Dreierweg.

Aufgrund der offensiven Spielanlage beider Teams wird gemeinhin mit Treffern auf beiden Seiten gerechnet und mit vielen Toren. Hier ist aber Vorsicht geboten. Denn „angekündigte Revolutionen“ finden nicht immer statt. Beispielsweise stand schon das CL-Finale im vergangenen Juni unter ähnlichen Vorzeichen. Damals bewies die Mannschaft von Liverpool jedoch, dass sie eine frühe Führung auch „verwalten“ kann.

Liverpool – Salzburg 1 X 2
Bet at home Ersteinzahlungsbonus 1.32 9.00 5.84 7.72 16.00
Mr Green Sport Bonus 1.30 5.60 9.00 25.00*
Bet365 Bonus 1.30 6.00 8.50
Bwin Bonus 1.30 6.00 8.50

Wettquoten Stand: 1. Oktober 2019, 16:55 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
* Die Mr Green Quote 25.0 auf einen Salzburg-Sieg gilt nur für Neuregistrierungen aus Österreich

Spezialangebote für Liverpool – Salzburg Wetten

 

Bet at home: Verbesserte Wettquoten zu Liverpool – Salzburg

Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich über unseren Link beim österreichischen Sportwetten Anbieter Bet at home registrieren, bekommen zu diesem CL-Highlight verbesserte Quoten. Sie haben dabei die Wahl zwischen 9.0 auf Liverpool oder 16.0 auf Salzburg. Der Quotenboost ist ein Extra zum Bet at home Ersteinzahlungsbonus, den Sie mit dem Aktionscode FIRST erhalten.

Bet at home verbesserte Quoten Liverpool - Salzburg Wetten
© Bet at home

Die verbesserten Quoten werden auf der Homepage des Bookies nicht angezeigt. Sie werden hinter den Kulissen verrechnet. Daher ist die Registrierung über unseren Link besonders wichtig. Als teilnehmende Wette muss die erste Wette auf das Spiel Liverpool FC – RB Salzburg platziert werden:

  • Einzelwette im 1X2 Weg auf Liverpool oder Salzburg
  • Wettabgabe vor Spielbeginn
  • Kein Cashout

Die verbesserten Wettquoten gelten für die ersten fünf Euro Ihres Einsatzes. Sie können auch mehr setzen. Dann wird der Betrag, der über die fünf Euro hinausgeht, regulär zur jeweils gültigen Normalquote abgerechnet.

Die Auszahlung gewonnener Wetten erfolgt in zwei Schritten. Zuerst gibt es gemäß Normalquote Echtgeld. Die zusätzlichen Gewinne durch die erhöhte Quote folgen in Form eines Wettgutscheins. Dieser wird innerhalb von 72 Stunden auf Ihr Wettkonto gebucht. Das Gutscheinguthaben muss freigespielt werden. Dazu muss der Betrag innerhalb von 180 Tagen drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden.

Tipp: Bei Bet at home können mehrere Wettgutscheine in einer Warteliste gespeichert werden. Denn gleichzeitig kann nur ein Gutschein gleichzeitig aktiv sein.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 

Bet-at-home News