Vorschau und erhöhte Bet at home Quoten für Mainz – Hertha Wetten

Johannes
02.05.2021

Nachdem am Wochenende das Halbfinale im DFB-Pokal im Vordergrund stand, startet mit Beginn der neuen Woche der Endspurt in der Bundesliga. Während die meisten Teams nur noch drei Partien zu absolvieren haben, steht Hertha BSC nach einer zweiwöchigen Quarantäne ein Mammutprogramm mit sechs Spielen binnen 20 Tagen bevor. Und das mit reichlich Druck auf dem Kessel, sind die Berliner doch während ihrer Zwangspause auf Rang 17 abgerutscht. Mit einem Sieg im ersten Nachholspiel beim 1. FSV Mainz 05 könnte Hertha aber zumindest auf den Relegationsplatz klettern. Allerdings ist Mainz seit Wochen in bestechender Verfassung und mit aktuell 34 Punkten, damit acht mehr als Hertha BSC, wohl nur noch einen Sieg vom endgültigen Klassenerhalt entfernt.

Wir haben für Sie in unserer Vorschau wichtige Informationen zu beiden Mannschaften, die Quoten ausgewählter Sportwetten Anbieter einem Vergleich unterzogen und Bet-at-home begrüßt Neukunden mit erhöhten Quoten. Entscheiden Sie sich für 10.0 auf Sieg 1. FSV Mainz 05 oder 11.0 auf Hertha BSC.
 


 

Mainz in überragender Verfassung

Nach bislang 38 Duellen hat der 1. FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC mit zehn Siegen, 15 Unentschieden und 13 Niederlagen eine negative Bilanz. Zu Hause aber haben die Rheinhessen bei nur vier Niederlagen und neun Remis schon sechs Vergleiche gewonnen. Und unabhängig vom Spielort ist Mainz seit drei Partien gegen Hertha BSC ungeschlagen. Nach zwei Siegen in der vergangenen Spielzeit reichte es im Hinspiel in Berlin immerhin zu einem 0:0. Noch weitaus beeindruckender sind indes die Zahlen, die Mainz in den letzen Wochen vorweisen kann. Denn nach nur sieben Punkten aus den 17 Hinrundenspielen von den meisten Experten schon abgeschrieben, verbuchten die 05er unter dem neuen Trainer Bo Svensson in den bisherigen 13 Rückrundenpartien überragende 27 Zähler.

Der Höhepunkt dieser Entwicklung war sicherlich der 2:1-Sieg am vorvergangenen Wochenende gegen den FC Bayern München, der angesichts einer richtig starken Vorstellung alles andere als unverdient war. Viel Anlass zu Veränderungen hat Coach Svensson, der zwar auf Luca Kilian verzichten, aber auf den gegen die Bayern angeschlagen ausgewechselten Jonathan Burkardt zurückgreifen kann, nicht. Die Gefahr, dass Hertha nach den jüngsten Erfolgen auf die leichte Schulter genommen wird, droht dabei eher nicht. Burkardt, der gegen den Rekordmeister bei seinem Treffer zum 1:0 von einem Patzer von Manuel Neuer profitierte, mahnt im “kicker“ auf jeden Fall volle Konzentration an: “Das wird ein ganz anderes Spiel als gegen die Bayern, sehr kampfbetont, sehr intensiv. Wir brauchen Geduld, gehen aber mit einem total positiven Gefühl ins Spiel.“

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

24.04. FC Bayern München (BL) H 2:1
21.04. Werder Bremen (BL) A 1:0
11.04. 1. FC Köln (BL) A 3:2
03.04. Arminia Bielefeld (BL) H 1:1
21.03. Hoffenheim (BL) A 2:1

 

Re-Start von Hertha BSC mit Kapitän Boyata

Erst am Freitag konnte Hertha-Coach Pal Dardai, der selbst zwei Wochen zuvor positiv getestet worden war, seine Schützlinge erstmals wieder um sich versammeln. Zuvor blieb den Berlinern keine andere Möglichkeit, als sich in den heimischen vier Wänden auf Laufbändern und Spinning-Rädern fitzuhalten. Eine spannende Frage ist deshalb, in welcher Verfassung sich Hertha in Mainz präsentiert und ob auch in der Schlussphase die nötige Fitness noch vorhanden ist.

Klar ist, dass Keeper Rune Jarstein nach einem schweren Krankheitsverlauf in dieser Saison nicht mehr wird eingreifen können. Die ebenfalls positiv getesteten Dodi Lukebakio und Marvin Plattenhardt sollen schneller zurückkehren, müssen aber erst noch medizinische Checks absolvieren und verpassen den Re-Start. Auch Youngster Luca Netz und Eduard Löwen stehen in Mainz nicht zur Verfügung. Dafür ist Kapitän Dedryck Boyata, der wegen eines Mittelfußbruchs und eines Muskelfaserrisses 2021 noch nicht auflaufen konnte, wieder eine Option und könnte direkt als Stabilisator in der Innenverteidigung beginnen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

10.04. Borussia Mönchengladbach (BL) H 2:2
04.04. 1. FC Union Berlin (BL) A 1:1
21.03. Bayer 04 Leverkusen (BL) H 3:0
13.03. Borussia Dortmund (BL) A 0:2
06.03. FC Augsburg (BL) H 2:1

 

Zahlen und Fakten zu 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC

  • Mainz ist seit sieben Spielen ungeschlagen und holte dabei 17 von 21 möglichen Punkten
  • In 15 Heimspielen erzielte Mainz nur 14 Tore
  • Hertha BSC verlor bei einem Sieg und zwei Remis drei Mal in Folge nicht
  • Mainz ist seit drei Spielen gegen Hertha unbesiegt (2-1-0)

 
Mainz Hertha Wetten Quoten Vorschau
 
Bundesliga 2020/21, Nachholspiel 29. Spieltag

1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC

3. Mai 2021, 18:00 Uhr

Opel-Arena, Mainz
 

TV-Übertragung 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Mainz – Hertha Wetten

Setzt Mainz seinen Höhenflug fort oder kann Hertha BSC das Feld nach der Zwangspause von hinten aufrollen? Ein Blick auf das Hinspiel in Berlin hilft für eine Einschätzung wenig, trennten sich doch die beiden Teams mit einer Nullnummer. Bei den Buchmachern liegen die Gastgeber knapp vorne, die Gäste aus der Hauptstadt dürfen aber keineswegs unterschätzt werden.
 

Mainz – Hertha 1 X 2
bet at home logo Bet at home Bonus 2.44 10.0 3.25 2.95 11.0
bet365 logo Bet365 Bonus 2.40 3.25 2.90
bwin logo Bwin Bonus 2.40 3.25 3.10
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 2.50 3.30 3.00
Mybet Logo Mybet Bonus 2.50 3.30 3.05
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.49 3.32 3.01
neobet logo NEO.bet Bonus 2.38 3.30 2.94
sportingbet logo Sportingbet Bonus 2.40 3.25 3.10
betway logo Betway Bonus 2.50 3.25 2.90
HPYBET Logo HPYBET Bonus 2.50 3.30 2.95
Winamax Logo Winamax Bonus 2.50 3.30 3.00
ComeOn Logo Comeon Bonus 2.40 3.20 2.90
BildBet Logo BildBet Bonus 2.45 3.30 2.90
betano logo Betano Bonus 2.51 3.66 3.04

Wettquoten Stand: 02. Mai 2021, 15:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Mainz – Hertha Wetten

 

Bet at home: Erhöhte Quoten für Ihre Mainz – Hertha Wetten

10.0 auf 1. FSV Mainz 05 oder 11.0 auf Hertha BSC – mit der einen oder anderen Prachtquote begrüßt Bet at home Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland. Bevor Sie aber einen der beiden grünen Buttons auf dieser Seite anklicken und zur Registrierung schreiten, legen wir Ihnen noch einen Besuch unserer Wettbonus Vergleich Seite ans Herz. Warum? Weil wir den Bet at home Bonus für Neukunden ganz genau unter die Lupe genommen haben und Ihnen gerne zeigen möchten, wie Sie sich bis zu 100€ zusätzliches Startkapital sichern können.

 

Bet at home Mainz Hertha Wetten erhöhte Quoten
© Bet-at-home | 18+ Malta Gaming Authority Logo klein

 
So wetten Sie mit den erhöhten Quoten

  • Melden Sie sich für die Aktion an und platzieren Sie gleich Ihre erste Wette auf den Gewinner (Wettmarkt 1 oder 2)
  • Die Wettabgabe ist bis zum Spielbeginn möglich
  • Bet at home akzeptiert für die Quotenpromo nur Einzelwetten
  • Cash Out hingegen nicht

Sofern Ihr Wett-Tipp aufgegangen ist, geht es so weiter: Fürs Erste wird Ihr Einsatz mit der regulären Quote in Echtgeld abgerechnet. Die Spanne zur erhöhten Quote bekommen Sie am Folgetag als Wettgutschein. Der Bon ist mit 40€ limitiert – rechnen Sie das in die Höhe Ihres Wetteinsatzes mit ein. Zudem muss die 5% Wettsteuer beachtet werden. Der Gutschein ist gebundenes Guthaben und muss noch freigespielt werden. Setzen Sie den Wettbon innerhalb von 28 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 um, danach haben Sie Ihr Guthaben in Echtgeld umgewandelt.

Achten Sie auf die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 


 

Bet-at-home News Bundesliga News