Man United fordert Liverpool – Holen Sie sich 5€ bei Bwin

Sebastian
18.10.2019

Nach der Länderspielpause meldet sich die englische Premier League mit einem Kracher zurück. Rekordmeister Manchester United empfängt am Sonntag (17:30 Uhr MESZ) den souveränen Tabellenführer Liverpool. Die Mannschaft von Jürgen Klopp legte einen perfekten Saisonstart mit acht Siegen in acht Spielen hin. Müssen die Reds im Old Trafford erstmals Federn lassen? In unserer Vorschau haben wir für Sie die wichtigsten Infos zum Spielen, machen den Quotenvergleich und erklären Ihnen, wie Sie bei Bwin mit einer Manchester United – Liverpool Wette an eine 5€ Gratiswette kommen.

Die Aktion steht allen Kundinnen und Kunden des Wettanbieters Bwin offen, deren Wohnsitz sich in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg befindet. Die Teilnahme erfolgt durch Anmeldung auf der Aktionsseite „Premier League Freebet“. Wer sich gänzlich neu registriert, kann sich unseren exklusiven Bwin Willkommensbonus sichern (mehr dazu im Sportwetten Bonus Vergleich).
 


 

Man United: Schlechtester Start seit 30 Jahren

Nach den höchst erfolgreichen Jahren unter Langzeit-Manager Alex Ferguson ist Manchester United ins Hintertreffen geraten. Der Start in die aktuelle Saison war der schlechteste seit 30 Jahren, passt aber zur Gesamtentwicklung. Die Red Devils sind nach acht Spieltagen Zwölfter, stecken somit in der unteren Tabellenhälfte. Doch wen trifft die Schuld? Im Fußballgeschäft steht freilich stets der Trainer im Zentrum der Kritik. Tatsächlich überzeugte Ole Gunnar Solskjaer im Vorjahr als Interimstrainer mehr als seit seiner Bestellung zum fixen Manager.Vor allem auswärts ist die Bilanz ernüchternd. Man United wartet seit elf Auswärtsspielen auf einen Pflichtspielsieg. Daher ist es wohl „Glück“, dass das Duell gegen den Erzrivalen Liverpool in Manchester vor eigenem Publikum stattfindet.

Die Statistik ermöglicht allerdings auch andere Rückschlüsse. In puncto Ballbesitz, Passgenauigkeit und abgegebene Schüsse gehört Manchester United weiter zum Spitzenfeld der Premier League. Nur neun erzielte Tore weisen auf eine eklatante Schwäche in der Chancenverwertung hin. Im Jänner soll daher ein Torjäger verpflichtet werden. Ob Solskjaer da noch im Amt sein wird, ist allerdings ungewiss. Gemeinsam mit Evertons Marco Silva ist er bei Bwin Quotenfavorit auf den nächsten Rauswurf (3.0, Stand: 16. Oktober 2019, 11:20 Uhr). Neue Sorgen bescherte den Red Devils die Länderspielpause. Torwart De Gea humpelte beim 1:1 Spaniens in Schweden verletzt vom Feld.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele:

6.10. Newcastle United (PL) A 0:1
3.10 AZ Alkmaar (EL) A 0:0
30.9. Arsenal FC (PL) H 1:1
25.9. Rochdale AFC (LC) 5:3 i.E.
22.9. West Ham United (PL) A 0:2

Perfekte Reds jagen den Rekord

Die Situation bei Liverpool ist völlig konträr. Die Reds halten in der Premier League beim Punktemaximum. Saisonübergreifend halten sie bei 17 Siegen am Stück. Einer fehlt auf den Rekord von Manchester City. Der Vorsprung auf den zweitplatzierten Titelverteidiger fällt mit acht Punkten ungewohnt deutlich aus. Genau hier ist eine neue Herausforderung für Trainer Jürgen Klopp und seine Mannschaft versteckt. Denn anders als im Vorjahr, als sich Liverpool und Man City gegenseitig zu Höchstleistungen pushten, gilt es, die Spannung auch als ein der Konkurrenz enteilter Spitzenreiter hoch zu halten.

„So weit, so gut, aber es kommen noch 30 Spiele“, versuchte Klopp die Euphorie nach dem 2:1 gegen Leicester noch vor der Länderspielpause zu bremsen. Die internationale Woche hat seiner Mannschaft übrigens in die Hände gespielt. Der seit Saisonstart verletzte Stammtormann Allison Becker wird gegen Manchester United sein Comeback geben. Der angeschlagene Mohamed Salah hatte Zeit, seinen Knöchel zu kurieren, und auch Innenverteidiger Joel Matip ist wieder fit. Liverpool kommt also in Bestbesetzung. Auch um eine Rechnung zu begleichen. Denn in der vergangenen Saison knöpfte Man United den Reds am 27. Spieltag ein 0:0 ab. Die verlorenen zwei Punkte hätten in der Endabrechnung zum Meistertitel gereicht.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele:

Leicester City (PL) H 2:1
RB Salzburg (CL) H 4:3
Sheffield United (PL) A 1:0
Milton Keynes (LC) A 2:0
Chelsea FC (PL) A 2:1

Zahlen und Fakten zum Premier League Kracher Manchester United – Liverpool

  • Die Gesamtbilanz ist aus Sicht von Man United positiv (77-54-62)
  • Vor eigenem Publikum haben die Red Devils nur 16 Duelle mit Liverpool verloren (48-30-16), zuletzt am 16. März 2014 mit 0:3
  • Der Liverpool FC hat seine letzten 17 Premier League Spiele allesamt gewonnen und erzielte in 16 davon mindestens zwei Treffer

Premier League 2019/20, 9. Spieltag
Manchester United – Liverpool FC
20. Oktober 2019, 17:30 Uhr
Old Trafford, Manchester

TV-Übertragung Man United – Liverpool: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich und Prognose für Manchester United – Liverpool Wetten

Kann Manchester United Liverpool den ersten Punktverlust zufügen oder den Tabellenführer sogar besiegen? Stellen die Reds mit einem weiteren Erfolg den Premier League Rekord ein? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Sie den Quotenvergleich für Manchester United – Liverpool Wetten.

Liverpool ist wenig überraschend der Favorit in dieser Begegnung. Vor allem die Formkurven beider Teams legen nahe, dass es sich um klare Angelegenheit handeln dürfte. Trotzdem ist Vorsicht angesagt. Denn bei Manchester United gegen Liverpool handelt es sich um ein Duell zweier Erzrivalen. Derbys haben bekanntlich eigene Gesetze, die auch im Nordwesten Englands gelten. Liverpool stieß unter Jürgen Klopp in die Weltelite vor. In Old Trafford reichte es aber bisher noch zu keinem Sieg.

Beide Mannschaften pflegen eine offensive Spielweise. Ein Torfestival ist allerdings nicht zu erwarten. Am Ende wird wohl ein eher knappes Ergebnis an der Anzeigetafel stehen. Bei der Frage, ob beide Teams treffen, legen die Wettquoten ein Ja nahe. Durch Faktoren wie die Inneffizienz der Gastgeber vor dem gegnerischen Tor, die Verletzung De Geas sowie der Rückkehr Allisons ist dieser Markt jedoch einer der spannendsten.

Man Utd – Liverpool 1 X 2
Bwin Ersteinzahlungsbonus 4.50 4.00 1.72
Bet365 Einzahlungsbonus 4.75 4.00 1.66
Betway Willkommensbonus 4.50 4.00 1.72
MoPlay Bonus 4.35 3.80 1.64

Wettquoten Stand: 16. Oktober 2019, 15:15 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Man Utd – Liverpool: Beide Teams treffen Ja Nein
Bwin Ersteinzahlungsbonus 1.72 2.00
Bet365 Einzahlungsbonus 1.75 2.00
Betway Willkommensbonus 1.72 2.00
MoPlay Bonus 1.71 1.95

Wettquoten Stand: 16. Oktober 2019, 15:15 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Wetten auf Manchester Utd – Liverpool FC

 

Mit Manchester United – Liverpool Wetten zu einer Bwin Freiwette

Fans des englischen Fußballs haben beim Sportwetten Anbieter Bwin wöchentlich die Chance auf Extra Wettguthaben. Denn dort wird eine Wette auf das Premier League Topspiel der Woche mit einer Freebet im Wert von fünf Euro belohnt.

Bwin Freebet der Woche Premier League Wetten
© Bwin

Wer teilnehmen möchte, muss sich zunächst auf der Aktionsseite der Promo Premier League Freebet anmelden. Sie ist nur einmal nötig und gilt für die gesamte Saison 2019/20, während der wöchentlich eine Gratiswette ergattert werden kann.

Anschließend muss eine teilnehmende Wette abgegeben werden. Sie muss folgenden Vorgaben entsprechen:

  • Setzen Sie eine Einzelwette auf einen Markt zum Spiel Manchester United – Liverpool
  • NEU: Sie können ab sofort auch Livewetten setzen oder eben wie bisher Pre-Match Wetten
  • Die Mindestquote beträgt 1.70
  • Mindesteinsatz 20€ (Echtgeld)
  • Kein Cash Out, kein “Wette bearbeiten” & keine Konfigurator Wette

Nach Erfüllung dieser Kriterien erhalten Sie unabhängig vom Ausgang der Wette eine 5€ Freebet. Bwin schreibt sie am Dienstag nach dem Spiel Ihrem Konto gut. Sie gilt nur für Premier League Wetten auf Spiele der nächsten Runde. Sie verfällt, wenn Sie sie nicht nutzen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bwin.
 

Bwin News