Manchester City – FC Chelsea: Vorschau, Wettquoten und Aktionen

Christian
20.11.2019

Spitzenspiel in der englischen Premier League. Manchester City, Meister der Spielzeiten 2017/18 und 18/19 gegen den FC Chelsea – Meister der Saison 2016/17. Im aktuellen Spieljahr ist es nach zwölf Spieltagen nur ein Verfolgerduell. Am Samstag, 23. November 2019 empfängt der Tabellenvierte Manchester City den Tabellendritten FC Chelsea. Gespielt wird um 18:30 Uhr im Etihad Stadium. Auf Tabellenführer FC Liverpool mit Erfolgscoach Jürgen Klopp fehlen den Citizens schon neun Zähler, den Blues „nur“ acht. Welches Team kann mit einem Sieg noch halbwegs Anschluss halten und wer läuft Gefahr, die Reds endgültig aus den Augen zu verlieren?

In unserer Vorschau werfen wir einen Blick auf die aktuelle Form der beiden englischen Spitzenmannschaften, geben Ihnen Quoten für Ihre Wetten von ausgewählten Sportwetten Anbietern zur Hand und runden diesen Vorbericht mit zwei spannenden Aktionen ab: Ein Quotenboost von Bet-at-home und eine 5€ Gratiswette von Bwin. Bleiben Sie dran.
 


 

Manchester City: Wird aus Pep abermals Sepp?

Seit 01. Juli 2016 coacht der Spanier Pep Guardiola nun schon Manchester City. Sehr erfolgreich. Sein Arbeitspapier ist bis Mitte 2021 befristet. Nachdem beim FC Bayern München die Zusammenarbeit mit Trainer Niko Kovac unlängst beendet wurde, brodelt es in der Gerüchteküche. Bahnt sich etwa eine spektakuläre Rückkehr des Katalanen an seine alte Wirkungsstätte an der Säbener Straße an? So erfolgreich der 48-Jährige mit dem deutschen Rekordmeister national auch gewesen ist, international ist ihm mit den Bayern der ganz große Erfolg – der Gewinn der UEFA Champions League – versagt geblieben. Wie auch nun bei Manchester City.

In der Saison 2018/19 können die Citizens schon für das Achtelfinale planen. Zwei Spieltage vor dem Ende hat Manchester City bereits fünf Zähler Vorsprung auf die Verfolger Shakhtar Donetsk und Dinamo Zagreb. Der Aufstieg scheint nur noch Formsache zu sein. In der K.o.-Phase wird es auch auf das nötige Losglück ankommen. In der Meisterschaft musste der sechsfache englische Meister zuletzt einen bitteren Rückschlag einstecken. Im aktuell ultimativen Schlagerspiel der Premier League setzte es im Anfield eine 1:3 Pleite. Fabinho und Mohamed Salah stellten für den FC Liverpool schnell die Weichen auf Sieg. Sadio Mane sorgte nach dem englischen Pausentee mit dem dritten Tor für die Entscheidung. Der Anschlusstreffer von Bernardo Silva hatte keine Auswirkungen mehr. Statt auf drei Punkte heranzurücken und das Rennen um die Meisterschaft spannend zu machen, der Absturz in der Tabelle auf Rang vier. Nun muss gegen den FC Chelsea unbedingt ein Sieg her.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

10.11. FC Liverpool (PL) A 1:3
06.11. Atalanta Bergamo (CL) A 1:1
02.11. FC Southampton (PL) H 2:1
29.10. FC Southampton (EFL Cup) H 3:1
26.10. Aston Villa (PL) H 3:0

FC Chelsea: Geht der Erfolgslauf weiter?

Den Start als neuer Trainer des FC Chelsea wird sich Frank Lampard anders vorgestellt haben. Gleich am ersten Spieltag holten sich die Blues bei Manchester United ein Debakel ab. Mit 4:0 schossen die Red Devils die Londoner aus dem Old Trafford. Dann die Niederlage im UEFA Super Cup gegen den FC Liverpool im Elfmeterschießen. Zwei Siege und Unentschieden in der Premier League später der Fehlstart in die Champions League – ein 0:1 daheim gegen den FC Valencia. Und gleich darauf auch in der Meisterschaft eine Heimpleite gegen Jürgen Klopp.

Doch seither läuft es. Grimsby Town wurde im EFL Cup mit 7:1 von der Stamford Bridge geschossen. Mit sechs Siegen in der Premier League hat sich der ebenfalls sechsfache Meister in der Tabelle auf Rang drei hochgekämpft. Punktgleich mit den sensationellen Foxes von Leicester City. In der Champions League wurden zwei wichtige Auswärtssiege eingefahren und zuletzt in einem unglaublichen Spiel ein 1:4 Rückstand gegen Ajax Amsterdam noch in ein 4:4 verwandelt. Nach vier Spieltagen halten drei Teams bei sieben Punkten – für das Achtelfinale ist noch alles offen. Einziger Wermutstropfen war eine abermalige Niederlage gegen Man United in der vierten Runde des EFL Cups. Gelingt am Samstag der siebente Premier League Sieg in Folge?

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

09.11. Crystal Palace (PL) H 2:0
05.11. Ajax Amsterdam (CL) H 4:4
02.11. FC Watford (PL) A 2:1
30.10. Manchester United (EFL Cup) H 1:2
26.10. FC Burnley (PL) A 4:2

Zahlen und Fakten zu Manchester City – FC Chelsea

  • In der Bilanz liegt Manchester City zurück: 54/39/64
  • Beim letzten Auftritt der Blues im Etihad Stadium gab es ein 0:6 Debakel
  • Pep Guardiola hat als Trainer eine positive Bilanz gegen Chelsea: 6/3/4
  • Frank Lampard als Spieler gegen City auch: 15/1/6

Premier League 2019/20, 13. Spieltag
Manchester City – FC Chelsea
23. November 2019, 18:30 Uhr
Etihad Stadium, Manchester
 
TV Übertragung Manchester City – FC Chelsea: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Manchester City – FC Chelsea Wetten

Das Sechs-Punkte-Spiel beim FC Liverpool ging verloren. Somit braucht Manchester City einen Sieg, um nicht noch weiter den Anschluss zu verlieren. Im Etihad Stadium sind die Citizens eine Macht. Tottenham Hotspur ist es gelungen, einen Zähler mitzunehmen und den Wolverhampton Wanderers vollkommen überraschend alle drei. Ansonsten gab es für die Gäste nichts zu holen. Neun seiner dreizehn Saisontreffer hat Sergio Agüero im heimischen Wohnzimmer erzielt – schlägt der routinierte Argentinier abermals zu?

Nach schwachem Beginn haben sich die Blues sehr gut erfangen. Und das obwohl die Londoner mit einer Transfersperre belegt wurden und nicht wie jedes Jahr groß einkaufen durften. Und obendrein noch Eden Hazard an Real Madrid verloren haben. Aber das scheint sich nun als Glücksfall zu erweisen. Denn in der Offensive sorgen die beiden Youngster Tammy Abraham und Mason Mount für Furore, defensiv stabilisieren Fikayo Tomori und Reece James. Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden.

Dennoch sehen die Buchmacher den FC Chelsea in der Außenseiterrolle. Trotz der Siegesserie in der Premier League. Während die Quoten auf einen Heimsieg sehr eng beieinander liegen, klafft bei den Sportwetten Anbietern auf einen Sieg der Gäste eine große Lücke. Da kann man mit einem Außenseitertipp doch einiges herausholen. Oder Sie nehmen bei Bet-at-home den Quotenboost in Anspruch – die Detaile lesen Sie weiter unten.
 
Bwin Premier League Spiel der Woche: 5€ Wettguthaben warten
Auch zu diesem Premier League Spieltag können Sie sich bei Bwin eine 5€ Freiwette sichern. Melden Sie sich als Bestands- oder Neukunde aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg einmalig für die Promotion an. Platzieren Sie vor dem Spielbeginn oder live eine Wette mit einem Mindesteinsatz von 20€ und einer Mindestquote 1.70 auf einen beliebigen Wettmarkt dieses Spiels. Am Dienstag nach dem Match bekommen Sie eine 5€ Freiwette, die für den nächsten Spieltag der Premier League gültig ist. Gewinne daraus werden als Nettoerlös ausbezahlt.
 

Manchester City – FC Chelsea 1 X 2

Bet-at-home Bonus 1.43 9.50 4.85 6.51 14.0
Bwin Bonus 1.40 5.00 7.25
Bet365 Bonus 1.40 5.00 6.50
Betway Bonus 1.44 5.25 6.00
Tipico Bonus 1.40 5.00 7.50

Unibet Bonus 1.40 4.90 7.50
Betfair Gratiswette 1.40 4.80 7.00

888sport Bonus 1.40 4.75 7.00

Mr Green Bonus 1.40 4.90 7.50

Wettquoten Stand: 20. November 2019, 09:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Die besten Angebote für Manchester City – FC Chelsea Wetten

 

Bet-at-home: Quote 9.50 für Sieg Machester City oder 14.0 auf Chelsea

Wer kann dem FC Liverpool auf den Fersen bleiben? Manchester City oder FC Chelsea? Sportwetten Experte Bet-at-home verhält sich neutral und bietet Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erhöhte Quoten. Setzen Sie auf den Gastgeber bekommen Sie im Erfolgsfall Ihren Einsatz mit dem Faktor 9.50 abgerechnet. Bei den Gästen mit der Quote 14.0. Und zusätzlich hat auch der Bet-at-home Neukundenbonus einiges zu bieten. Mehr dazu können Sie auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite nachlesen.
 

Bet-at-home Manchester City FC Chelsea erhöhte Quoten wetten
© Bet-at-home

 
Ihr Weg zur Bet-at-home Traumquote

  • Wichtig ist, dass Sie nach der erfolgreichen Registrierung und Ersteinzahlung gleich Ihren ersten Wett-Tipp auf den Gewinner des Spiels Manchester City – FC Chelsea am 23. November 2019 abgeben
  • Der maximale Einsatz beträgt 5€
  • Setzen Sie eine Einzelwette noch vor dem Spielbeginn
  • Die erhöhte Quote wird am Wettschein zwar nicht angezeigt, aber selbstverständlich von Bet-at-home bei der Auswertung berücksichtigt
  • Verzichten Sie auf die Cash Out Funktion, sonst disqualifizieren Sie Ihre Wette für das Angebot

Wenn Ihre Wette aufgegangen ist, bekommen Sie als ersten Schritt Ihren Wetteinsatz mit der regulären Quote in Cash abgewickelt. Den Unterschied zur verbesserten Quote in Bonusguthaben. Das Bonusguthaben gehört noch binnen 180 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 umgesetzt. Hernach ist auch dieser Betrag auszahlbar.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Bwin und Bet-at-home.
 


 

Bet-at-home News Bwin News