Manchester City – Paris Saint-Germain: Erhöhte Quoten bei 888sport

Christian
03.05.2021

Manchester City stand bereits einmal im Halbfinale der UEFA Champions League. Nach einer Nullnummer im Heimspiel verloren die Skyblues beim späteren Sieger Real Madrid mit 0:1. Ein Wiedersehen mit den Madrilenen ist am 29. Mai 2021 möglich. Da steigt das Finale der laufenden Königsklasse im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul. Um das zu erreichen wird sich Real Madrid allerdings gehörig anstrengen müssen. Nach dem 1:1 im Heimspiel reicht Gegner FC Chelsea bereits eine Nullnummer an der heimischen Stamford Bridge. In eine bessere Ausgangsposition hat sich Manchester City im Hinspiel gebracht. Dank des 2:1 Auswärtserfolgs bei Paris Saint-Germain dürfen die Citizens vom ersten Champions League Finale der Vereinsgeschichte träumen.

Aber auch PSG hat noch nicht aufgegeben und möchte den letztjährigen Finaleinzug wiederholen. Daher verhält sich Wettanbieter 888sport auch im Rückspiel (04. Mai 2021, 21:00 Uhr) vollkommen neutral und hat die Sieg Quoten für beide Teams gesteigert. Wetten Sie mit der erhöhten Quote 9.00 auf Manchester City oder 29.0 auf Paris Saint-Germain.
 


 

Manchester City dreht das Hinspiel

Nach der ersten Halbzeit lagen die Pariser noch voll auf Finalkurs. Kapitän Marquinhos hatte eine Ecke von Angel Di Maria per Kopf zum 1:0 (15. Spielminute) verwertet. In Minute 28 hätten die Pariser sogar erhöhen können, doch ein Kopfball von Leandro Paredes nach Ecke von Neymar verfehlte knapp das gegnerische Gehäuse. Die Gäste von der Insel wurden in der ersten Halbzeit nur einmal gefährlich. Nach einem Fehler im Spielaufbau wurde Phil Foden von Bernardo Silva perfekt freigespielt, der Abschluss des 20-Jährigen fiel jedoch zu zentral aus und PSG Torwart Keylor Navas hatte nur wenig Mühe.
 


 
Man City Trainer Pep Guardiola muss in der Kabine die richtigen Wort gefunden haben, denn die Engländer kamen wie verwandelt vom Pausentee. In der 64. Minute ging eine Flanke von Kevin De Bruyne an Freund und Feind vorbei – und landete zum 1:1 Ausgleich im Tornetz. Unglücklich für Keylor Navas. Doch für den Nationaltorwart von Costa Rica sollte es in Spielminute 71 noch schlimmer kommen. Ein Freistoß von Riyad Mahrez fand die Lücke in der Mauer und so gingen die Gäste aus Manchester dank zwei recht billiger Treffer mit 1:2 in Führung. Nach einem rüden Foul von Idrissa Gueye an Ilkay Gündogan mussten die Pariser die Schlussviertelstunde auch noch in Unterzahl überstehen.
 
888sport Manchester City Paris Saint Germain erhöhte Quoten wetten
© 888sport

 

888sport erhöht die Quoten

Manchester City hat also das Hinspiel im Parc des Princes gewonnen und steht vor dem Einzug in das Endspiel. 888sport hat die Quoten für beide Mannschaften erhöht. 9.00 auf Manchester City oder 29.0 auf Paris Saint-Germain. Diese Traumquoten richten sich an alle Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich, die auch gleich doppelt absahnen können. Zusätzlich zu dem Quotenspaß steht Ihnen auch der 888sport Neukundenbonus zu, der Ihre Ersteinzahlung bis zu 100€ verdoppelt. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Wettanbieter Bonus Vergleich Seite. Registrieren, einzahlen und dann gleich Ihren ersten Wett-Tipp auf das Champions League Halbfinal-Rückspiel abgeben:

  • Platzieren Sie exakt 5€ Echtgeld auf den Gewinner (reguläre Spielzeit)
  • Schließen Sie eine Einzelwette ab
  • Das Angebot erlischt mit Spielbeginn
  • Kein Cash Out

Sie haben auf den Sieger getippt? Dann herzlichen Glückwunsch – so erfolgt die Gewinnausschüttung: Fürs Erste wird Ihr 5€ Einsatz mit der regulären Quote in Echtgeld abgerechnet. Binnen 72 Stunden bekommen Sie die Spanne zur erhöhten Quote als Gratiswetten gutgeschrieben. Jede Freiwette ist mit 20€ gedeckelt und kann auch nicht weiter aufgeteilt werden. Setzen Sie die Freebets innerhalb von sieben Tagen auf Sportwetten um, der Nettoerlös (Gewinn minus Einsatz) wandert in Echtgeld auf Ihr neues Wettkonto.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

888sport News Champions League News