Manchester Derby: Top Quoten zu City – United bei Bet-at-home

Sebastian
09.11.2018

Am Sonntag kommt es in Manchester zum großen Stadtderby. Tabellenführer und Premier League Titelverteidiger Manchester City empfängt den englischen Rekordmeister Manchester United, der in der laufenden Spielzeit jedoch weit hinter den eigenen Ansprüchen hinterherhinkt. Ein Derby hat allerdings eigene Gesetze. Wer gewinnt? Bei Bet-at-home wählen Sie aus Top-Quoten: 9.0 auf die Citizens, 17.0 auf Man United.

Gültig ist das Angebot für Neuregistrierungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusätzlich zum Quotenboost gibt es den Bet-at-home Bonus. Mehr zum regulären Willkommensangebot und dessen Bedingungen erfahren Sie im Testbericht unter Wettbonus Vergleich.
 


 

Sportlich hui, Financial Fairplay pfui

Als “Noisey Neighbours”, lärmende Nachbarn, hatte Manchester Uniteds Trainerlegende Sir Alex Ferguson den Stadtrivalen City einst bezeichnet. Die Red Devils sahen in seiner Amtszeit stets in Liverpool den Erzfeind und später Arsenal und Chelsea als größte Titelrivalen. Man City war hingegen zwischenzeitlich in die unteren Ligen abgestürzt, kämpfte sich zwar in die Premier League zurück und setzte erst durch die Finanzspritzen aus Abu Dhabi zum Höhenflug an. Eben jene Geldflüsse stören aktuell das allgemeine Wohlbefinden. So deckten Medien etwa (unerlaubte) Doppelverträge bei Man City auf. Kann die Mannschaft diese Nebengeräusche ausblenden?

Bet-at-home mit Mega-Quoten für das Manchester Derby
© bet-at-home.com

Seit 2011 errangen die Citizens drei Meistertitel, einen FA Cup Sieg, drei Ligapokale sowie zwei Community Shields (Supercup). Manchester City gibt nicht nur in der Stadt, dem Nordwesten Englands, sondern in der gesamten Premier League den Ton. Am 12. Spieltag geht die Mannschaft von Pep Guardiola als Titelverteidiger, Spitzenreiter und somit auch als klarer Favorit ins Derby. Obendrein ist City als eines von drei Teams in der Liga unbesiegt. Zusätzliches Selbstvertrauen wurde am Mittwoch mit einem 6:0-Triumph in der Champions League über Shakhtar Donetsk getankt.

Red Devils nach Fehlstart im Aufwind

Bei Manchester United hing der Haussegen hingegen schon vor Saisonstart schief. Startrainer Jose Mourinho sparte schon in der Vorbereitung nicht mit Kritik an der Vereinsführung, vermisste große Transfers und fand stets einen Grund zu nörgeln. An der schwachen sportlichen Auftaktbilanz waren freilich alle anderen Schuld, nur nicht “The Special One”. Mourinho war Quotenfavorit bei den Premier League Wetten auf den ersten Trainerrauswurf.

Der Fokus auf Mourinho, seine Wortspenden und Eskapaden lenkte jedoch davon ab, dass Manchester United die Kurve kriegte. In den letzten vier Premier League Spielen blieben die Red Devils drei Mal siegreich und teilten gegen Chelsea die Punkte. Erst am Mittwochabend gelang in der Champions League ein (überraschender) 2:1-Sieg bei Juventus Turin. Man United befindet sich im Aufwind. Meister werden sie angesichts der hohen Leistungsdichte an der Ligaspitze wohl nicht, wenngleich der Siebte nur neun Zähler hinter dem Leader liegt. Als Gegner und Stolperstein wird Manchester United aber gewiss ein großes Wort im Titelrennen mitreden – und könnte die lärmenden Nachbarn vorübergehend zum Verstummen bringen.

Zahlen und Fakten zum Spiel Manchester City – Manchester United:

  • Die ewige Bilanz im Manchester Derby spricht für Man United (66-48-48)
  • In den letzten sechs Premier League Duellen gewann nie das Heimteam
  • Man City ist seit elf Spielen ohne Niederlage (10-1-0) und bekam nur zwei Tore
  • Man United ist in der Liga seit vier Spielen ungeschlagen (3-1-0)

Premier League 2018/19, 12. Spieltag
Manchester City – Manchester United
11. November 2018, 17:30 Uhr MEZ
Etihad Stadium, Manchester

Wo kann ich das Spiel Man City gegen Man United live im TV sehen?
DAZN

Quoten für Wetten auf Manchester City – Manchester United

Untermauert Manchester City die Dominanz auch im Stadtduell? Kann United seinem Stadtrivalen im Manchester Derby ein Bein stellen? Wie stehen die Wettquoten bei den Buchmachern? Wir machen für Wetten auf Manchester City – Manchester United den Quotenvergleich.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Bet-at-home Bonus 1.38 5.11 7.21
Admiral Bonus 1.40 5.30 7.50
Bet365 Bonus 1.40 5.00 9.00
Bwin Bonus 1.40 5.00 7.50

Wettquoten Stand: 8. November 2018, 20:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Angebote für Wetten auf Manchester City – Manchester Utd

 

Bet-at-home: Top Quoten zum Manchester Derby

Für Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es beim Sportwetten Anbieter Bet-at-home Top Quoten zum Spiel Manchester City gegen Manchester United. Sie können dabei entweder mit 9.0 auf City oder 17.0 auf United wetten. Darüber hinaus können Sie auch am Willkommensbonus teilnehmen.

Wie komme ich an die verbesserten Wettquoten?
Die Aktion ist auf der Homepage des Wettanbieters nicht sichtbar. Die Top Quoten werden ausschließlich an Registrierungen über unseren Link erteilt. Führen Sie nach der Anmeldung des neuen Wettkontos folgende Schritte durch:

  • Zahlen Sie mindestens zehn Euro auf das neue Wettkonto ein
  • Setzen Sie Ihre erste Wette auf Man City – Man United
  • Nur Einzelwetten auf den Sieger des Spiels zählen
  • Geben Sie den Wetttipp vor Anpfiff ab
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Der maximale Wetteinsatz bei dieser Aktion liegt bei fünf Euro. Sie können bei Bet-at-home auch mehr setzen. Jedoch wird der Anteil, der über den Maximaleinsatz hinausgeht, dann zur Normalquote verrechnet.

Gewinnt Ihr Tipp, erhalten Sie zuerst den regulären Gewinn als Echtgeld-Guthaben. Die zusätzlichen Gelder folgen als Wettgutschein. Die Gutschrift erfolgt binnen 72 Stunden. Das Gutschein Guthaben wird freigespielt, indem es drei Mal in Wetten mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt wird. Dazu bleiben ab Aktivierung 180 Tage Zeit.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.