NFL Draft 2020: Vorschau, Wetten & Quoten

Sebastian
21.04.2020

Vom 23. bis 26. April findet der diesjährige NFL Draft statt. Nicht wie geplant, als groß inszeniertes Event mit Publikum in Las Vegas. Dennoch bleiben die Draft Abende der Höhepunkt der Off-Season, zumal die NFL Teams dabei wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vornehmen und große Spielerkarrieren ihren Anfang nehmen. Wettanbieter begleiten den Draft der „Class of 2020“ mit einem spannenden Sportwetten Programm. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos zu den NFL Draft Wetten & Quoten.
 


 

Wie funktioniert der NFL Draft?

Neben Free-Agency (Vertragsende) und Trades (Transfer Tauschgeschäfte) ist der Draft eine von wenigen Möglichkeiten der NFL Mannschaften, ihre Rooster (Kader) zusammenzustellen und weiterzuentwickeln. Beim Draft geht es jährlich um die Verpflichtung der besten Nachwuchsspieler, die zuvor in den Teams der Universitäten und Colleges auf sich Aufmerksam machten.

Die NFL ist eine geschlossene Liga ohne Absteiger. Der Draft dient nicht zuletzt dazu, Stärke und Chancengleichheit zwischen den Teams (wieder) herzustellen. Denn die Reihenfolge, wer wann welches Talent draften darf, ergibt sich aus den Platzierungen der Vorsaison. Das schlechteste Franchise 2019 darf somit den ersten Spieler des 2020er-Jahrgangs auswählen. Nach nur zwei Siegen in 16 Spielen sind daher die Cincinnati Bengals als Erstes an der Reihe.

Gedraftet wird unter Zeitdruck in insgesamt sieben Runden. Im zweiten Durchgang beginnt im Regelfall das stärkste Team, also der Super Bowl Sieger. In der dritten Runde startet erneut das schwächste Team. Eine zusätzliche Dimension erhält der NFL Draft durch die Möglichkeiten, die Plätze in der Reihenfolge zu tauschen. Das gilt auch für künftige Plätze, die auch in Zuge von Spieler-Trades weitergegeben werden können.
 


 

Worauf kann ich beim NFL Draft Wetten?

Die Sportwetten Anbieter haben ein durchaus breites Angebot an Wettmärkten zum NFL Draft 2020. Auf der Hand liegt natürlich die Frage nach dem ersten gedrafteten Spieler. Die Wette auf die Nummer eins zählt allerdings zu den eher unattraktiven Märkten. Denn durch die Analysemaschinerie rund um die NFL ist weitgehend klar, welcher der besten Nachwuchsspieler mit seiner Position und Fähigkeiten zu den Bedürfnissen des ersten Teams passt. Entsprechend niedrig fällt die Quote für den Quarterback Joe Burrow (LSU) aus, der wohl von den Bengals gedraftet werden wird. In dieser Kategorie wird es erst ab den Draft-Positionen 2 und 3 lukrativer.

Interessanter sind daher Spezialmärkte für NFL Draft Wetten, etwa zum ersten Wide Receiver oder ersten Running Back. Sie können auch auf die Anzahl der Quarterbacks in Runde eins wetten (Über/Unter).
Wer sich besonders gut mit den Top-Prospects und College Football auskennt, kann auch auf einzelne Spieler wetten. Etwa, wann der vielseitige Defensivspieler Isaiah Simmons gedraftet wird. Hier liegen die Quoten bei 1.83* auf Über 6,5 und 1.90* auf Unter 6,5.
* Wettquote bei Bet365 Stand 21. April 2020, 12:30 Uhr

Ebenfalls ein Fall für sehr gute Kenner des Sports: Wetten auf Trades während des Drafts. Hier gilt es aber mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten.

Der Draft beginnt am 24. April um 1:45 Uhr MESZ und ist in unseren Breiten auf ProSieben Maxx zu sehen.
 


 

Quotenvergleich für NFL Draft Wetten

NFL Draft 2020 – 1st Pick Position bet365 logo bwin logo betway logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus Betway Bonus
Joe Burrow QB 1.02 1.01 1.02
Chase Young DE 17.00 16.00 21.00
Tua Tagovailoa QB 19.00 17.00 19.00
Justin Herbert QB 34.00 26.00 34.00

Wettquoten Stand: | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

NFL Draft 2020 – 1st Running Back College bet365 logo bwin logo betway logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus Betway Bonus
D’Andre Swift Georgia 1.50 1.65 1.55
Jonathan Taylor Wisconsin 2.80 3.00 2.62
JK Dobbins Ohio State 11.00 6.00 12.00
Clyde Edwrds-Helaire LSU 13.00 8.00 12.00

Wettquoten Stand: 21. April 2020, 13:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

NFL Draft 2020 – 1st Wide Receiver College bet365 logo bwin logo betway logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus Betway Bonus
CeeDee Lamb Oklahoma 1.83 2.10 1.75
Jerry Jeudy Alabama 2.00 2.10 2.10
Henry Ruggs III Alabama 4.50 4.25 4.33

Wettquoten Stand: 21. April 2020, 13:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Bet365 News Betway News Bwin News