Olympique – FC Bayern: Mit erhöhten Bet-at-home Quoten wetten

Christian
19.08.2020

Olympique Lyon hat sich zum Überraschungsteam der laufenden UEFA Champions League Saison gemausert und ist bis in das Halbfinale vorgedrungen. Dort wartet allerdings mit dem FC Bayern München ein noch größeres Kaliber als die bisherigen Herausforderungen. Die Münchner haben spätestens mit ihrem Galaauftritt im Viertelfinale gegen den FC Barcelona ihre Anwartschaft auf den Titel bestätigt. Angepfiffen wird die Begegnung am 19. August 2020 um 21:00 Uhr. Der Aufsteiger in das Endspiel wird bloß in einem einzigen Match ermittelt. Gibt es nach der regulären Spielzeit keinen Sieger, geht es in die Verlängerung, vielleicht sogar ins Elfmeterschießen.

Das werden die Bayern tunlichst vermeiden wollen und möglichst nach 90 Minuten plus Nachspielzeit eine Entscheidung herbeiführen wollen. Es wäre auch bedauerlich für die Aktion von Wettanbieter Bet-at-home, wo Sie mit erhöhten Quoten auf den Gewinner des Spiels wetten können. 20.0 auf Olympique Lyon oder 8.50 auf Bayern München. Es gilt das Ergebnis nach der regulären Spielzeit.
 


 

Olympique überrascht, FC Bayern walzt alles nieder

In der Gruppenphase hatten die Franzosen mit Zenit Sankt-Petersburg, Benfica Lissabon und RB Leipzig zu kämpfen. Nach einem 1:1 Heimremis gegen den russischen Vertreter gelang bei den Rasenballern ein 2:0 Erfolg. In Lissabon ging das Spiel mit 1:2 verloren, dafür glückte gleich darauf mit einem 3:1 Sieg die Revanche. In Russland gab es nichts zu holen (0:2), dafür genügte ein abschließendes 2:2 gegen RB Leipzig zum Weiterkommen. Im Achtelfinale wurde Juventus Turin daheim mit 1:0 besiegt. Mehr als fünf Monate mussten die Fans auf das Rückspiel warten – dank eines Auswärtstreffers reichte eine 1:2 Niederlage, um ins Vierfinale gegen Manchester City aufzusteigen. Und auch die höher eingeschätzten Engländer ließen sich vom siebenfachen französischen Meister mit 1:3 düpieren.
 


 
Die Münchner haben einfach alles platt gewalzt. Roter Stern Belgrad (3:0 daheim und 6:0 auswärts), Olympiakos (H 2:0, A 3:2) und vor allem Tottenham Hotspur (H 3:1, A 7:2) hatten in der Gruppenphase nicht den Funken einer Chance. Achtelfinalgegner FC Chelsea wurde vor der großen Pause bereits an der Stamford Bridge mit 3:0 zerlegt. Auch beim 4:1 Heimerfolg ließen die Münchner nichts anbrennen. Als Sahnestück darf man wohl den Auftritt im Champions League Viertelfinale bezeichnen, wo der FC Barcelona mit 8:2 in seine Einzelteile zerlegt und zutiefst gedemütigt nach Hause geschickt wurde.
 
Bet-at-home Olympique FC Bayern erhöhte Quoten wetten
© Bet-at-home | 18+ Malta Gaming Authority Logo klein

 

Erhöhte Bet-at-home Quoten: 20.0 auf Olympique oder 8.50 auf FC Bayern

Wenn Sie über kein Wettkonto bei Bet-at-home verfügen, dürfen Sie sich über diese attraktive Offerte freuen. Außerdem erwartet Sie mit dem Bet-at-home Einzahlungsbonus eine weitere Überraschung – sichern Sie sich bis zu 200€ extra Wettguthaben. Mehr Details präsentieren wir Ihnen auf unserer Wettanbieter Bonus Vergleich Seite.

Mit den erhöhten Quoten können Sie sich einen Wettgutschein über 40€ holen. Zudem wird Ihr Einsatz mit der regulären Quote in Cash ausgewertet. Achten Sie bei der Höhe Ihres Einsatzes auf die gegebenenfalls anfallende Wettsteuer. Ansonsten gilt es dies zu beachten:

  • Wählen Sie einen der beiden grünen Buttons an und wir leiten Sie zur Aktionsseite weiter
  • Dort angekommen, bestätigen Sie Ihre Teilnahme
  • Wetten Sie auf den Gewinner (reguläre Spielzeit) des Spiels Olympique Lyon – FC Bayern München am 19. August 2020
  • Geben Sie Ihre Einzelwette noch vor dem Beginn der Begegnung ab

Hat Ihre Wahl das Match gewonnen, wird Ihr Einsatz einerseits mit der regulären Quote in Cash abgewickelt und andererseits die Spanne zur erhöhten Quote in besagtem Wettgutschein. Damit Sie dieses Guthaben in Cash umwandeln können, bedarf es noch einer dreifachen Umsetzung mit der Mindestquote 1.50. Dafür haben Sie 28 Tage Zeit.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 


 

Bet-at-home News Bayern München News Champions League News