Polen – Österreich Wetten: Vorschau, Quotenvergleich & Aktionen

Christian
09.09.2019

Im Nationalstadion in Warschau treffen die Auswahlen Polens und Österreichs am 9. September 2019 um 20:45 Uhr aufeinander. In der Qualifikationsgruppe G wurden die Karten nach den Freitagsspielen neu gemischt und das Teilnehmerfeld ist näher zusammengerückt. Dank der Niederlage Polens in Slowenien und dem Sieg Österreichs gegen Lettland hat sich die Brisanz dieses Spiels noch einmal deutlich erhöht.

Erhöht hat auch Sportwetten Anbieter 888sport die Siegquoten für Polen und Österreich – und zwar mit einem deutlichen Quotenboost. Wetten Sie auf Polen, dürfen Sie sich auf die Quote 9.0 freuen. Bei einem Erfolg der Österreicher sogar über die Sensationsquote 34.0. Und die Österreicher haben am Freitag gehörig aufgezeigt. Dieses Angebot gilt für Neukunden aus Deutschland und Österreich.

Aber auch Buchmacher Betsson steigt in das spannende Match ein und hat seinen beliebten Quotenboost der Woche auf dieses Spiel ausgerichtet. Ein Angebot für Kunden aus Deutschland.
 


 

Polen patzt in Slowenien

So hat sich Teamchef Jerzy Brzeczek den Auftritt seines Teams in Slowenien nicht vorgestellt. Beim Außenseiter hatten die bis dahin mit einer blütenreinen weißen Weste (Punktemaximum, kein Gegentreffer) angetretenen Polen zwar 60 Prozent Ballbesitz, brachten allerdings nur einen einzigen Schuss auf das Gehäuse der Gastgeber. Die Slowenen dafür gleich fünf, wovon zwei für Torwart Lukasz Fabianski nicht zu bändigen waren.

Nach der Niederlage war der Teamtrainer um Kalmierung bemüht: “Vielleicht war es der richtige Moment für eine kalte Dusche. Wir haben gesehen, dass wir auf dem Weg zur EM noch einen langen und schwierigen Weg zu gehen haben. Wir haben uns sehr schlecht angestellt, zu viele Fehler gemacht, Slowenien hat verdient gewonnen.”

Vor dem Österreichspiel: “Es wird kein einfaches Spiel gegen Österreich sein. Österreich hat nach dem Fehlstart, den sie gehabt haben, einen sehr großen Schritt nach vorne gemacht. Österreich ist stärker und besser als noch in Wien. Wir haben Respekt vorm Gegner, aber keine Angst.”

Der in Ljubljana angeschlagen fehlende Innenverteidiger Kamil Glik vom AS Monaco könnte wieder zur Verfügung stehen.

Österreich überrollt Lettland

31 Torschüsse, davon elf auf das Tor und 72 Prozent Ballbesitz – die lettische Nationalelf war in Salzburg zu bemitleiden und hatte dem österreichischen Angriffsfurioso wenig bis gar nichts entgegenzustellen. Ex-Bremer Marko Arnautovic eröffnete den Torreigen mit dem ersten Treffer und steuerte auch den dritten bei. Marcel Sabitzer von RB Leipzig drängte sich mit dem 2:0 dazwischen. Nach einem Eigentor durften auch noch Konrad Laimer (ebenfalls Leipzig) und Michael Gregoritsch (FC Augsburg) ihre Visitenkarte bei Torwart Pavel Steinbors hinterlassen. Damit scheinen die Österreicher für die Begegnung in Polen gerüstet zu sein.

Teamchef Franco Foda: “Wir wollen selbst die Initiative im Spiel nach vorne ergreifen. Jeder Punkt ist wichtig, das zeigt die Tabellensituation. Wir wollen hier alles unternehmen, um Punkte mitzunehmen.”
 


 
Zahlen und Fakten zum Spiel Polen – Österreich

  • In der ewigen Bilanz liegt Polen vorne (5/1/3)
  • Auch die Heimbilanz ist positiv (2/0/1)
  • Beim Hinspiel in Wien (0:1) hatte Österreich mehr Ballbesitz (58%) und mehr Torschüsse (13:7)
  • Die Heimbilanz von Teamchef Jerzy Brzeczek ist negativ (2/1/3)
  • Die Auswärtsbilanz von Franco Foda ausgeglichen (3/0/3)

Europameisterschaft Qualifikation Gruppe G, Spieltag 6
Polen – Österreich
09. September 2019, 20:45 Uhr
Stadion Narodowy, Warschau

TV-Übertragung Polen – Österreich: Wo kann ich das Länderspiel live sehen?
ORF 1
 

Prognose für Polen – Österreich Wetten

Die Freitagsergebnisse haben nicht nur bei den Spielern und Fans, sondern auch bei den Sportwetten Anbietern deutliche Spuren hinterlassen. Waren die Polen vor ihrer Niederlage in Slowenien und dem Kantersieg der Österreicher gegen Lettland noch glasklarer Favorit, sind sich die beiden Nationalmannschaften bei den Wettquoten deutlich näher gekommen.

Zumal sich auch die Ausgangssituation verändert hat. Gewinnt Polen das Heimspiel gegen Österreich, wächst der Vorsprung auf sechs Punkte an und man hat einen direkten Konkurrenten abgeschüttelt. Und darf auf das Verfolgerduell in Ljubljana schielen, wo sich Slowenien und Israel gegenseitig die Punkte wegnehmen werden. Nordmazedonien hat mit einem Remis in Israel überrascht und könnte bei einem vollen Erfolg bei den zuletzt desolaten Letten in den Kampf um die ersten zwei Tabellenplätze zurückkehren.

Bei einem Unentschieden ändert sich an der Gesamtkonstellation wenig und die Mannschaft von Franco Foda wird mit drei Punkten auf Distanz gehalten. Verlieren die Gastgeber höher als 0:1, liegt Österreich im direkten Vergleich vorne und überholt Polen. Dann wäre in der Qualifikationsgruppe wieder alles offen und Hochspannung bis zum letzten Spieltag garantiert.

Somit könnte dieses Spiel zu einer ganz engen Kiste werden. Die Österreicher hatten im Hinspiel mehr Ballbesitz und Abschlüsse, verabsäumten es allerdings, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Das ist den Polen in Form von Krzysztof Piatek gelungen. Die Österreicher sind etwas mehr unter Zugzwang und benötigen nach dem schwachen Start in die Qualifikation den vierten Sieg in Folge. Für die Polen wäre auch ein Remis kein Beinbruch. Es wird interessant zu sehen sein, mit welcher Taktik die beiden Teamchefs ihre Mannschaft auf den Rasen schicken.

Auch für die Wettfans ist das eine interessante Paarung. Der Heimvorteil spricht für Polen. Der Sturm mit Robert Lewandowski und Krzysztof Piatek ist Weltklasse. Oder nützt die mit zahlreichen Bundesligaspielern gespickte Mannschaft von Franco Foda das Momentum?

Quotenvergleich für Wetten auf Polen – Österreich

 

Polen – Österreich 1 X 2
Tipico Bonus 2.10 3.40 3.50
Bet365 Bonus 2.20 3.40 3.60
Bwin Bonus 2.15 3.40 3.40
US Open wetten

Unibet Bonus 2.25 3.40 3.50

888sport Bonus 2.20 9.00 3.35 3.45 34.00

Betsson Bonus 2.22 2.50 3.40 3.40 6.50

 
Wettquoten Stand: 09. September 2019, 11:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Angebote für Wetten auf Polen – Österreich

 

888sport mit verbesserten Quoten für Polen 9.0 und Österreich 34.0

Traumquoten bietet Ihnen 888sport für Ihre Wetten. Der Quotenboost gilt für Neukunden aus Deutschland und Österreich. Die Aktion ist mit dem regulären Einstandsgeschenk von 888sport kombinierbar. Mit unserem exklusiven 888sport Bonus, den wir ihnen auf unserer Wettbonus Vergleich Seite näherbringen, leider nicht. Sie müssen sich also zwischen 200 Euro Bonus und 100 Euro Bonus plus Quotenboost entscheiden.
 

888sport Polen Österreich erhöhte Quoten
© 888sport

 
Das gilt es für Sie zu beachten

  • Nach Ihrer Registrierung müssen Sie Ihre erste Wette auf das Match Polen – Österreich am 09. September 2019 setzen
  • Platzieren Sie vor dem Spiel 5€ Echtgeld als Einzelwette auf den Sieger Polen oder Österreich
  • Im Erfolgsfall bekommen Sie den Einsatz mit der regulären Quote abgerechnet
  • Die Differenz zur verbesserten Quote erhalten Sie in Gratiswetten, die Ihnen in 20€ Gutscheinen zur Verfügung gestellt werden
  • Die Freiwetten Gutscheine sind sieben Tage gültig und können nicht gesplittet werden

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

Betsson: Quotenboost der Woche zu Polen – Österreich

Der Quotenboost der Woche hat mittlerweile Tradition. Betsson wählt für Sie ein besonderes Spiel aus und verbessert die Quoten – Polen auf 2.50 und Österreich auf 6.50.
 

Betsson Polen - Österreich Quoten Boost der Woche
© Betsson

 
Das müssen Sie wissen

  • Das Angebot gilt für Bestands- und Neukunden aus Deutschland
  • Als Neukunden empfehlen wir Ihnen, auch vom Betsson Bonus zu profitieren
  • Melden Sie sich auf der Aktionsseite (nur auf der neuen Betsson Homepage zu finden) für den Quoten-Boost der Woche an
  • Um Ihre Wette für die Aktion zu qualifizieren, setzen Sie vor dem Anpfiff maximal 10€ auf Polen oder Österreich als Gewinner des Spiels
  • Ihr Gewinn wird mit der regulären Quote gutgeschrieben
  • Die Differenz zum Quotenboost bekommen Sie als Bonusguthaben angerechnet
  • Dieses Bonusguthaben müssen Sie binnen 14 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 umsetzen, damit es zur Auszahlung gelangen kann
  • Haben Sie für die qualifizierende Bonusguthaben verwendet, erhalten Sie den gesamten Gewinn in Bonusguthaben gutgebucht

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betsson.
 


 

888sport News Betsson News