Bet at home Special für Wetten auf Roma – Gladbach

Sebastian
23.10.2019

Am dritten Spieltag der Europa League erwartet der AS Rom in Gruppe J Borussia Mönchengladbach zu einer Begegnung, die vor allem für die Gäste aus der Bundesliga schon enorme Bedeutung besitzt. Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Partien gegen den Wolfsberger AC (0:4) und bei Istanbul Basaksehir FK (1:1) darf sich Gladbach eigentlich keine Niederlage erlauben, damit die K.o.-Phase nicht schon frühzeitig in weite Ferne rückt. Die Roma, die bei einem 4:0-Heimsieg gegen Basaksehir und einem 1:1 in Wolfsberg drei Zähler vor der Borussia rangiert, hat unterdessen schon die Chance, sich abzusetzen. Bei Bet at home gibt es erhöhte Quoten für Wetten auf Roma – Gladbach.

Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Wahl: 10.0 auf einen Heimsieg der AS Roma oder 11.0 auf einen Auswärtserfolg der Borussia. Zum Drüberstreuen erhalten Sie auch den Bet at home Ersteinzahlungsbonus, den wir in unserem Sportwetten Bonus Vergleich getestet haben. Achtung: Sie erhalten das Wett-Special nur bei einer Registrierung über unseren Link.
 


 

Verletzungssorgen bei der Roma

Nach einem guten Saisonstart mit wettbewerbsübergreifend fünf ungeschlagenen Spielen (3-2-0) ist der AS Rom beginnend mit einer 0:2-Pleite Ende September gegen Atalanta Bergamo ein wenig aus der Spur geraten. In der Serie A reichte es inklusive dieser Begegnung nur zu vier Punkten aus den vergangenen vier Spielen, sodass aktuell nur noch der sechste Platz zu Buche steht. Auch deshalb herrscht rund um den Verein Unruhe, die auch im von den amerikanischen Eigentümern forcierten Abschied der Klubikonen Francesco Totti und Daniele de Rossi begründet liegt.

Dass einige wichtige Spieler wie Lorenzo Pellegrini und Cengiz Ünder sowie die Neuzugänge Henrikh Mkhitaryan, Amadou Diawara und Nikola Kalinic zuletzt ausfielen und wohl auch gegen Gladbach fehlen werden, macht die Situation im Moment nicht einfacher. Dennoch kann der ebenfalls neue Trainer Paulo Fonseca auf eine namhafte Mannschaft um den noch immer herausragenden Edin Dzeko bauen, die dazu in der Lage sein sollte, die Europa-League-Gruppe einigermaßen problemlos zu meistern.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

20.10. Sampdoria Genua (Serie A) A 0:0
6.10. Cagliari Calcio (Serie A) H 1:1
3.10. Wolfsberger AC (EL) A 1:1
29.9. US Lecce (Serie A) A 1:0
25.9. Atalanta Bergamo (Serie A) H 0:2

Gladbach ohne Plea, aber mit Ginter?

Bei Borussia Mönchengladbach weiß man nach den wenig überzeugenden ersten Spielen natürlich um die Bedeutung der Partie im Stadio Olimpico. “Am Druck sind wir selbst schuld. Aber damit müssen wir umgehen können. Das sollte kein Problem sein“, glaubt Weltmeister Christoph Kramer gegenüber dem “Kicker“ aber nicht, dass die Ausgangslage der Mannschaft in mentaler Hinsicht Probleme bereiten wird. Letzteres könnte aber für den Ausfall von Top-Scorer Alassane Plea gelten, der sich beim 0:1 am Samstag bei Borussia Dortmund eine Muskelverletzung zugezogen hat.

Erfreulich war dafür das Comeback von Kapitän Lars Stindl nach halbjähriger Verletzungspause. Für die Startelf in Rom ist der Offensivmann aber noch keine Option. Anders als möglicherweise Matthias Ginter, der zuletzt wegen einer Schulterverletzung pausieren musste. Beim Nationalspieler besteht die Hoffnung auf ein Comeback in Rom, was für die defensive Stabilität der Fohlen-Elf sicherlich nicht von Nachteil wäre.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

19.10. Borussia Dortmund (BL) A 0:1
6.10. FC Augsburg (BL) H 5:1
3.10. Istanbul Basaksehir FK (EL) A 1:1
28.9. TSG 1899 Hoffenheim (BL) A 3:0
22.9. Fortuna Düsseldorf (BL) H 2:1

Zahlen und Fakten zum Spiel AS Rom – Borussia Mönchengladbach

  • AS Roma spielte drei Mal in Folge unentschieden
  • In den letzten fünf Spielen der Roma fielen nie mehr als zwei Tore
  • Gladbach gewann in dieser Saison wettbewerbsübergreifend vier von sechs Auswärtsspielen (4-1-1)
  • Beide Vereine treffen zum ersten Mal überhaupt aufeinander

Europa League 2019/20, 3. Spieltag
AS Rom – Borussia Mönchengladbach
24. Oktober 2019, 18:55 Uhr
Stadio Olimpico, Rom

TV-Übertragung AS Rom – Borussia Mönchengladbach: Wo kann ich das Europa League Spiel live sehen?
DAZN

Quotenvergleich für Wetten auf Roma – Gladbach

Finden die Giallorossi in der Europa League zurück auf die Siegerstraße? Gelingt den Fohlen der erste volle Erfolg in der Gruppenphase? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Roma – Gladbach den Quotenvergleich.

Borussia Mönchengladbach reist als leichter Außenseiter in die ewige Stadt. Zu erwarten ist allerdings ein Duell auf Augenhöhe mit einem entsprechend knappen Ausgang und vermutlich wenig Toren. Alle Wettquoten im Dreierweg sind recht hoch. Bet at home Neukunden können Sie mit einem Quotenboost noch weiter pushen.

Roma – Gladbach 1 X 2
Bet at home Ersteinzahlungsbonus 2.21 10.00 3.59 2.87 11.00
Bet365 Bonus 2.30 3.50 3.00
Bwin Bonus 2.20 3.60 3.10
Betway Bonus 2.15 3.75 3.00

Wettquoten Stand: 23. Oktober 2019, 13:15 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Wetten auf Roma – Gladbach

 

Verbesserte Wettquote zu Roma – Gladbach bei Bet at home

Der österreichische Buchmacher Bet at home schenkt Neukunden zum Einstand einen Quotenboost. 10.0 auf die Roma oder 11.0 auf Mönchengladbach. Das Angebot ist eine Ergänzung zur regulären Willkommensaktion. Regional ist es auf Deutschland, Österreich und die Schweiz beschränkt. Außerdem kann es nur nach einer Registrierung über unseren Link beansprucht werden.

Wetten auf Roma - Gladbach Bet at home verbesserte Quoten
© Bet at home

So kommen Sie an die Topquoten zu Roma – Gladbach:

  • Folgen Sie unserem Link und eröffnen Sie ein neues Kundendkonto bei Bet at home
  • Verwenden Sie den Aktionscode FIRST
  • Setzen Sie Ihre erste Wette auf Roma gewinnt oder Gladbach gewinnt
  • Die Wette muss vor Spielbeginn abgegeben werden
  • Cash Out ist nicht erlaubt
  • Die verbesserte Quote gilt für die ersten fünf Euro ihres Einsatzes

Bet at home zahlt gewonnene Wetten zuerst zur Normalquote in Echtgeld aus. Der zusätzliche Gewinnbetrag folgt in Form eines Gutscheins. Dieses Wettguthaben muss ab der Aktivierung innerhalb von 180 Tagen drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 

Bet-at-home News