Senegal – Algerien: Wetten & Quoten zum Afrika Cup Finale 2019

Johannes
17.07.2019

Die Halbfinalspiele beim Afrika-Cup 2019 in Ägypten waren an Dramatik kaum zu überbieten. Jeweils knapp durchgesetzt haben sich letztlich die Teams aus dem Senegal und aus Algerien, die sich nun im Endspiel im Cairo International Stadium gegenüberstehen – und damit bereits zum zweiten Mal im Turnierverlauf. In der Gruppenphase hatte Algerien etwas überraschend mit 1:0 die Oberhand behalten. In unserer Vorschau auf das Afrika Cup Finale 2019 haben wir die wichtigsten Informationen zum Spiel und machen den Quotenvergleich für Senegal – Algerien Wetten.

Für beide Nationen ist die Teilnahme am Endspiel fraglos etwas Besonderes. Algerien stand bislang erst zweimal im Finale und holte nur 1990 den Titel. Der Senegal gewann den Afrika-Cup sogar noch nie und war auch nur einmal im Endspiel vertreten, das die Löwen der Teranga 2002 aber unglücklich im Elfmeterschießen gegen Kamerun verloren. Am späten Freitagabend werden also auf jeden Fall in einem Land Jubelfeiern stattfinden, das davon zumindest in Sachen Fußball bisher nicht verwöhnt wurde.
 


 

Senegal mit mauer Bilanz gegen Algerien

Nicht zuletzt dank Superstar Sadio Mane, der mit dem Selbstvertrauen des gewonnenen Champions League Titels zum Turnier anreiste, galt die senegalesische Auswahl von Anfang an als einer der großen Favoriten. Und obwohl Mane und Co. längst nicht immer vollends überzeugen konnten, wurden die Erwartungen zumindest mit Blick auf die Ergebnisse erfüllt. Abgesehen vom 0:1 gegen Algerien gewann die Mannschaft von Trainer Aliou Cisse sämtliche Turnierspiele, wenn auch im Halbfinale gegen Tunesien durch ein kurioses Eigentor der Nordafrikaner erst in der Verlängerung.

Insgesamt stehen für den Senegal sogar elf Siege in den letzten zwölf Partien zu Buche. Ausbaufähig ist allerdings die Bilanz gegen Algerien. Nur vier von 20 Vergleichen gingen an den Senegal, während bei fünf Unentschieden in elf Fällen Nigeria das bessere Ende für sich hatte. Diese Statistik will der Senegal nun aber etwas aufpolieren und hofft im Endspiel natürlich auf die bislang im Turnierverlauf eher selten zu sehende Genialität von Mane, der unter anderem mit Abwehrchef Kalidou Koulibaly, Idrissa Gueye im Mittelfeld oder Mbaye Niang aber auch exzellente Einzelkönner an seiner Seite weiß.

Algerien im Jahr 2019 noch ungeschlagen

Die mit dem starken Auftritt bei der WM 2014 in Brasilien, als Weltmeister Deutschland im Achtelfinale am Rande einer Niederlage wandelte, geweckten Erwartungen hat die algerische Nationalmannschaft in den vergangenen Jahren nicht wirklich erfüllen können. So wurde die Qualifikation für die WM 2018 verpasst und bei den Afrika-Meisterschaften 2015 (Viertelfinale) und 2017 (Vorrunde) war frühzeitig Schluss. Nun aber könnte die goldene Generation um Riyad Mahrez, Sofiane Feghouli und Yacine Brahimi den Traum vieler Landsleute erfüllen.

Ins Endspiel können die Wüstenfüchse auf jeden Fall mit breiter Brust gehen. Nicht nur, weil das Vorrundenduell mit dem Senegal gewonnen wurde, sondern auch, weil im Jahr 2019 noch kein Spiel verloren wurde. Seit zwölf Begegnungen ist das Team von Trainer Djamel Belmadi ungeschlagen und hat dabei insbesondere auch defensiv überzeugt. So ließ Algerien in den bisherigen sechs Spielen des Afrika Cup nur zwei Gegentreffer zu.

Zahlen und Fakten zum Afrika Cup Finale Senegal – Algerien:

  • Senegal gewann elf der letzten zwölf Spiele (11-0-1)
  • Senegal ließ in den letzten sieben Partien nur ein einziges Gegentor zu
  • Algerien ist seit zwölf Begegnungen unbesiegt (9-3-0)
  • Senegal gewann nur vier von 20 Duellen mit Algerien (4-5-11)
Afrika Cup Finale Senegal - Algerien Wetten Quoten
© Adobe Stock

Afrika Cup 2019, Finale
Senegal – Algerien
19. Juli 2019, 21.00 Uhr
Cairo International Stadium, Kairo

TV Übertragung Senegal – Algerien: Wo kann ich das Afrika Cup Finale 2019 live sehen?
DAZN, Bwin, Bet365
 


 

Quotenvergleich für Senegal – Algerien Wetten

Erster Titel für die Löwen der Teranga? Oder dürfen die Wüstenfüchse aus Algerien am Ende den Pokal stemmen? Wie stehen die Wettquoten der Sportwetten Anbieter zum Endspiel des Africa Cup of Nations 2019? Einen Favoriten gibt es mit Blick auf die Quoten jedenfalls nicht. Sowohl im Dreierweg für Wetten auf den Ausgang in der regulären Spielzeit als auch im Zweierweg liegen Senegal und Algerien praktisch gleichauf.

Dieses Finale soll also eine knappe Angelegenheit werden. Außerdem rechnen die Buchmacher nicht unbedingt mit einer torreichen Begegnung. Handicap Wetten auf das Afrika Cup Finale stellen insofern ein enormes Risiko dar.

Spielausgang nach 90 Minuten 1 X 2
Bwin Bonus 2.75 2.90 2.75
Admiral Bonus 2.75 2.85 2.80
Bet365 Bonus 2.70 3.00 2.80
Betway Bonus 2.80 2.87 2.80
Sportingbet Bonus 2.75 2.90 2.75

Wettquoten Stand: 16. Juli 2019, 16:20 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Wer wird Afrika Cup Sieger 2019? Senegal Algerien
Bwin Bonus 1.80 1.90
Bet365 Bonus 1.90 1.90
Betway Bonus 1.83 1.95
Sportingbet Bonus 1.80 1.90

Wettquoten Stand: 16. Juli 2019, 16:20 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Afrika Cup Finale Wetten

 

Es gelten stets die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter.

Bwin News Sportingbet News