Sky Bet verbessert die Quote auf Bayern, Frankfurt & Leipzig siegen

Sebastian
20.01.2021

Am Mittwoch endet mit fünf noch ausstehenden Begegnungen des 17. Spieltages die Hinrunde in der deutschen Bundesliga-Spielzeit 2020/21. Beim Wettanbieter Sky Bet gibt es zur Saison-Halbzeit noch einen Quotenboost auf die Sieg-Kombiwette auf Spitzenreiter Bayern München, dessen Verfolger RB Leipzig sowie Eintracht Frankfurt. Statt regulär 4.75 gibt es satte 7.50, wenn das Trio gewinnt.

Die verbesserte Wettquote ist ein sozusagen reguläres Angebot für alle Kundinnen und Kunden des Buchmachers. Für die Teilnahme ist keine zusätzliche Anmeldung notwendig. Klicken Sie einfach auf die Quote und legen Sie sie in den Wettschein. Wer neu bei Sky Bet ist, kann sich für die Ersteinzahlung übrigens auch den Sky Bet Bonus sichern, den wir im Wettbonus Vergleich genauer vorstellen.
 


 

Der FC Bayern ist Halbzeit-König

Schon vor dem letzten Spiel der Hinrunde beim FC Augsburg steht der FC Bayern München als Nummer eins fest. Die Mannschaft von Hans-Dieter Flick kehrte am Wochenende nach zuvor zwei Niederlagen mit einem 2:1 gegen Freiburg wieder auf die Siegerstraße zurück. Sie hat nun vier Punkte Vorsprung auf den zumindest zwischenzeitlich neuen Zweiten Bayer Leverkusen, der am Dienstag das Topduell gegen Dortmund mit 2:1 für sich entschied. Sollte Leipzig am Mittwoch gegen Union Berlin nicht gewinnen, kann der FCB seinerseits mit einem Sieg sogar davonziehen.

Ostduell als Topduell

Dass für RB Leipzig das Kräftemessen mit Union Berlin zu einem Spitzenspiel werden würde, war zu Saisonstart so nicht zu erwarten. Zwar sind die durch den Leverkusener Sieg zwischenzeitlich auf den dritten Rang abgerutschten Sachsen einer der hartnäckigsten Bayern-Herausforderer und damit im Soll. Die Berliner sind hingegen das Überraschungsteam der Hinrunde und seit dem 2:0 von Wolfsburg in Mainz Sechster. Leipzig ist freilich vor dem Favoritenschreck gewarnt, steht nach zwei sieglosen Spielen allerdings auch unter Leistungsdruck.
 

Frankfurt feiert Rückkehrer Jovic

Der Achte Eintracht Frankfurt tritt am Mittwoch beim Tabellennachbarn SC Freiburg an. Die Adlerträger will sich freilich nach oben orientieren, kann mit einem Auswärtssieg in die internationalen Ränge vorstoßen. Für neuen Schwung sorgte in Frankfurt die Leihe von Luka Jovic. Der Stürmer markierte bei seinem Comeback am Wochenende beim 3:1 gegen Schalke einen Doppelpack – trotz nur einer halben Stunde Einsatzzeit. Gegen Freiburg könnte die Leihgabe von Real Madrid bereits von Beginn weg auf Torjagd gehen.

Sky Bet Boost verbesserte Quote 17. Spieltag
© Sky Bet

Sky Bet Super Boost zum 17. Spieltag

7.50 auf Bayern, Leipzig und Frankfurt. Die Dreierkombi auf Siege der Favoriten kann von allen Kundinnen und Kunden von Sky Bet gespielt werden. Allerdings sind ein paar kleine Einschränkungen zu beachten:

  • Die verbesserte Quote kann nicht mit anderen Wetten kombiniert werden
  • Sie steht nur für pre-match Wetten zur Verfügung
  • Der Höchsteinsatz beträgt 10 Euro
  • Cash Out ist nicht möglich

Die Gewinnauszahlung erfolgt in Echtgeld. Daher müssen keine weiteren Umsatzbedingungen erfüllt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sky Bet.
 

Sky Bet News Bayern München News Bundesliga News