Sportwetten.de 24% Aktion: Sichern Sie sich bis zu 60€ Guthaben

Christian
26.12.2019

„Von drauss‘ vom Walde komm ich her; Ich muss Euch sagen es weihnachtet sehr!“ So beginnt das bekannte Gedicht Knecht Ruprecht des deutschen Schriftstellers Theodor Storm. Und fürwahr, die weihnachtliche Stimmung hat die Menschen erfasst. Dem möchte sich Sportwetten Anbieter Sportwetten.de nicht verschließen. Ganz im Gegenteil. Wenn Sie zwischen 23. Dezember 2019 (00:00 Uhr) und 30. Dezember 2019 (23:59 Uhr) eine Einzahlung auf Ihr Wettkonto leisten, bekommen Sie 24% Ihres Einsatzes (maximal 60€) als Gratiswette gutgeschrieben. Das Wettguthaben ist ab Erhalt drei Tage gültig.

Da bietet sich natürlich besonders der Boxing Day an. Am 26. Dezember wird in England traditionell Fußball gespielt. Wir haben exemplarisch drei Begegnungen ausgewählt: Werfen wir einen Blick auf diese Paarungen.
 


 

Premier League: Der Boxing Day 2019

Tottenham Hotspur – Brighton & Hove Albion
Der 19. Spieltag wird um 13:30 Uhr mit dem Spiel zwischen den Spurs und den Seagulls eröffnet. Bei den Gastgebern ist der Lack des neuen Startrainers Jose Mourinho etwas ab. Von den letzten fünf Pflichtspielen wurden drei verloren. Im Sechs-Punkte-Spiel um die Champions League gab es gegen den FC Chelsea eine bittere 0:2 Pleite.

Brighton konnte von den letzten sieben Premier League Begegnungen nur eine gewinnen. Die dafür in London beim FC Arsenal. Trotz großer Investitionen in den Kader scheint es auch in dieser Spielzeit vornehmlich gegen den Abstieg zu gehen. Das Heimspiel am 8. Spieltag haben die Seagulls gegen die Spurs klar mit 3:0 gewonnen.
 
FC Chelsea – FC Southampton
Champions League Qualifikation gegen Abstieg lautet das zweite Duell. Wie bereits erwähnt haben die Blues am letzten Spieltag einen extrem wichtigen Derbysieg gefeiert. Somit ist der vierte Tabellenrang vorerst einmal abgesichert. Und da die Transfersperre aufgehoben wurde, darf Trainer Frank Lampard im Januar mit einer prall gefüllten Kreditkarte einkaufen gehen. Wobei sich die vielen jungen Spieler teilweise hervorragend geschlagen haben. So wie beim Hinspiel, das die Blues mit 4:1 gewonnen haben.

Dass Ex-Leipzig Trainer Ralph Hasenhüttl bei den Saints immer noch das Szepter schwingen darf, überrascht ein wenig. Nach dem 0:9 Debakel gegen Leicester City hätte man durchaus mit einer Ablöse des 52-Jährigen rechnen können. Zumal auch die drei folgenden Begegnungen verloren wurden. Mit zehn Punkten aus den letzten sechs Spielen ist der FC Southampton den Abstiegsrängen allerdings wieder entsprungen. Vor allem gegen die direkte Konkurrenz wurde eifrig gepunktet.
 
FC Everton – FC Burnley
Im Spiel der beiden Gründungsmitglieder der englischen Football League 1888/89 wird wohl der Blick auf die Trainerbank der Gastgeber gerichtet sein. Obwohl Interimstrainer Duncan Ferguson eine gute Figur gemacht hat, muss der Schotte nun wieder ins zweite Glied rücken. Denn die Toffees haben Startrainer Carlo Ancelotti engagiert. Und der darf nun im Heimspiel gegen die Clarets sein Debüt geben.

Die ohne große Investitionen in die aktuelle Spielzeit gegangen sind. Zumindest für englische Verhältnisse. Und dennoch hält das Team von Trainer Sean Dyche ausgezeichnet mit. Mit dem zehnten Zwischenrang ist der Abstand auf einen Europa League Startplatz deutlich geringer als zur Abstiegszone. Das Heimspiel hat der FC Burnley gegen den FC Everton mit 1:0 gewonnen.
 

Sportwetten.de 24% Einzahlungsbonus
© Sportwetten.de

 

Sportwetten.de: 24% Einzahlungsbonus

Die Aktion können Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und einem bereits verifizierten Wettkonto nützen. Melden Sie sich auf Ihrem Account an oder registrieren Sie sich bei Sportwetten.de. Neukunden empfehlen wir, sich auf unserer Wettbonus Vergleich Seite über den Sportwetten.de Neukundenbonus zu informieren. Danach gilt es noch folgende Punkte zu beherzigen:

  • Die Promotion endet am 30. Dezember 2019 um 23:59 Uhr
  • Leisten Sie auf Ihr Wettkonto eine Einzahlung von mindestens 10€ und maximal 250€
  • 24% Ihrer Einzahlung erhalten Sie als Gratiswette, die binnen drei Tagen gesetzt und ausgewertet werden muss
  • Die Freiwette darf für Einzel- und Kombiwetten verwendet werden
  • Der Einsatz der Gratiswette ist nicht gültig, wenn Sie bereits auf einen anderen Ausgang eines Ereignisses gesetzt haben
  • Gewinne werden als Nettoerlös (Gewinn minus Einsatz) in Echtgeld ausbezahlt
  • Die Verwendung der Cash Out Funktion ist nicht zulässig

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.
 


 

Sportwetten.de News