Tipico EM-Orakel: Eine 30€ Freiwette wartet auf Sie

Christian
04.06.2021

Krake Paul sorgte bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika als Orakel für Furore, indem er alle Spiele mit deutscher Beteiligung und das Ergebnis des Finales richtig voraussagte. Der Octopus vulgaris weilt schon lange nicht mehr unter den Lebenden, wird aber vielen Fans in Erinnerung geblieben sein. Beim Tipico EM-Orakel zu der am 11. Juni beginnenden Europameisterschaft 2021 sind nun Ihre Fähigkeiten gefragt. Ihre Tipps auf den Gewinner werden vom Sportwetten Anbieter mit einer Gratiswette im Wert von bis zu 30€ belohnt.
 


 

Das Tipico EM-Orakel

Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 01. bis zum 10. Juni 2021. Mitmachen können alle Bestandskunden, die von Tipico eine Einladung erhalten haben. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen beim Tipico EM-Orakel an und wetten Sie auf den Gewinner der EM 2021. Achten Sie darauf, dass nur Einzel- und Kombiwetten akzeptiert wetten. Cash Out, Gratiswetten und Wetten ohne Risiko hingegen nicht.
 

Tipico EM Orakel Freiwette wetten
© Tipico

 
Den Wert der Freebet bestimmen Sie über Ihren Einsatz selbst:

  • Mindesteinsatz ab 10€: 5€ Gratiswette
  • Einsatz ab 25€: 10€ Gratiswette
  • Einsatz ab 100€: 30€ Gratiswette

Sie müssen die Mindestsumme nicht auf einmal, sondern können sie auch mit mehreren Tipps erreichen. Die Gutschrift der Freiwette erfolgt am 11. Juli 2021, sprich am Finaltag im Laufe des Nachmittages – auch wenn Ihre Wahl das Endspiel gar nicht erreicht hat. Die Freebet bleibt ab Erhalt drei Tage gültig. Der Nettoerlös (Gewinn minus Einsatz wird Ihnen in Echtgeld gutgeschrieben.

Noch kein Wettkonto eröffnet?
Dann bitten wir Sie zunächst auf unsere Sportwetten Bonus Vergleich Seite weiter, wo wir Sie mit Informationen über unseren exklusiven Tipico Neukundenbonus versorgen.
 

Tipico EM-Orakel: Wer wird Europameister 2021?

24 Mannschaften nehmen an der Endrunde teil, die von 11. Juni bis 11. Juli 2021 über die Bühne geht und in insgesamt elf Städten ausgetragen wird. Deutschland gehört beim Abschiedsturnier von Bundestrainer Joachim Löw zum Favoritenkreis und bekommt es in der Gruppenphase gleich mit zwei weiteren Topkandidaten zu tun – Frankreich und Portugal. Ungarn rundet die Gruppe F als vierter Teilnehmer ab, den Magyaren werden allerdings nur Außenseiterchancen eingeräumt.

Ansonsten muss man wohl auch noch England, Belgien, Spanien, Italien und Holland auf dem Zettel haben. Oder gibt es gar – wie Dänemark bei der Europameisterschaft 1992 – einen Triumph eines Außenseiters? Wir werden sehen, freuen uns auf ein spannendes Fußballspektakel und wünschen Ihnen mit und beim Tipico EM-Orakel viel Vergnügen und Glück.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Tipico.
 


 

Tipico News EM News