Union Berlin – Eintracht Frankfurt: Vorschau und Top Quoten für Wetten

Christian
25.09.2019

Wenn am Freitag, den 27. September 2019 um 20:30 Uhr das Eröffnungsspiel des sechsten Spieltags der Bundesliga angepfiffen wird, empfängt der Tabellenvierzehnte den Tabellenneunten. Das klingt nicht sehr spektakulär. Und doch birgt das Spiel zwischen Union Berlin und Eintracht Frankfurt im Stadion An der Alten Försterei viel Brisanz. Denn für beide Mannschaften geht es um viel.

Um viel geht es auch für Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Sportwetten Anbieter Bet-at-home. Denn mit dem Quotenboost Union Berlin auf 11.0 und Eintracht Frankfurt auf 10.0 können Sie beträchtlich absahnen. Und mit dem Bet-at-home Bonus Ihr Willkommenspaket noch weiter optimieren. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Wettbonus Vergleich Seite.
 


 

Union Berlin: Mission possible?

Für die Eisernen lautet die Zielvorgabe in ihrer Premierensaison ganz eindeutig: Klassenerhalt. Da darf man mit vier Zählern nach fünf Spieltagen einigermaßen zufrieden sein. Zumal die Köpenicker in der Tabelle aktuell der beste Aufsteiger sind und die höher eingeschätzten Kölner und den SC Paderborn auf die Plätze verweisen. Und auch Stadtrivale Hertha BSC liegt nur auf Rang 15.

Vor allem mit dem 3:1 gegen Meisterschaftskandidat Borussia Dortmund haben die Berliner einen Überraschungscoup gelandet. Mit dem 1:1 in Augsburg einen Punkt von einem direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt entführt. Daheim gegen RB Leipzig und auswärts bei Bayer Leverkusen wären Zähler Bonuspunkte gewesen, die Heimniederlage gegen Werder Bremen hat geschmerzt.

Ausfälle: Sebastian Polter

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

Bayer Leverkusen 0:2 (A)
Werder Bremen 1:2 (H)
Borussia Dortmund 3:1 (H)
FC Augsburg 1:1 (A)
RB Leipzig 0:4 (H)

 

Eintracht Frankfurt: Ganz gut gespielt, aber…

Viel Zählbares ist diese Woche für die Hessen nicht übrig geblieben. Erst die Niederlage beim FC Augsburg, wo vor allem die ersten 45 Minuten desolat waren. Das 0:3 gegen Arsenal London war vom Ergebnis her eindeutig zu hoch. Erst in den Schlussminute machten die Gunners den Deckel drauf. Und gegen den BVB hat die Woche dann doch noch versöhnlich mit einem 2:2 geendet. Aber auch hier waren vor allem die ersten 35 Minuten sehr schwach, wie Trainer Adi Hütter in der Pressekonferenz nach dem Spiel eingestehen musste. Da aber den Gästen die Vorentscheidung nicht geglückt ist, hat die Eintracht bis zum Schluss gekämpft und dank eines Eigentores noch den viel umjubelten Ausgleich geschafft.

In Berlin ist die Herausforderung eine völlig andere – befinden sich doch die Frankfurter in der Favoritenrolle und werden das Spiel aktiver gestalten müssen. Positiv zu erwähnen ist, dass der erste Treffer gegen den BVB auf die Kappe zweier Neuzugänge gegangen ist. Nach Vorarbeit von Djibril Sow hat die Leihgabe des AC Milan Andre Silva sein erstes Saisontor erzielt.

Ausfälle: Marco Russ

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

Borussia Dortmund 2:2 (H)
Arsenal London 0:3 (H)
FC Augsburg 1:2 (A)
Fortuna Düsseldorf 2:1 (H)
RC Straßburg 3:0 (H)

 
Zahlen und Fakten zum Bundesliga Spiel Union Berlin – Eintracht Frankfurt

  • Union Berlin wartet gegen Eintracht Frankfurt noch auf den ersten Sieg 0/3/4
  • In den vier Heimspielen gab es ein 1:1, ein 1:4 (Pokal) und zwei 0:4 Pleiten
  • Urs Fischer hat in der Bilanz gegen Adi Hütter die Nase knapp vorne 4/1/3
  • Die Eisernen sind mit zwei Roten und einer Gelb-Roten Karte bislang die bösen Buben der Liga
  • Für die Eintracht ist es bereits das vierzehnte Saisonspiel

Bundesliga 2019/20, 6. Spieltag
1. FC Union Berlin – Eintracht Frankfurt
27. September 2019, 20:30 Uhr
Stadion An der Alten Försterei, Berlin
 
TV-Übertragung Union Berlin – Eintracht Frankfurt: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
DAZN
 

Quotenvergleich Union Berlin – Eintracht Frankfurt Wetten

Bei den Buchmachern ist der Europa League Teilnehmer aus Frankfurt leichter Favorit. Die geringe Differenz bei den Quoten lässt ein Spiel erwarten, wo wirklich jeder Ausgang möglich ist. Der Aufsteiger ist bislang noch eine Wundertüte – wie der BVB am eigenen Leib erfahren durfte. Die Frankfurter spielen durch die Qualifikation für die Europa League schon eine lange Saison und einige Neuzugänge sind erst sehr spät zur Mannschaft gestoßen.
 

Union Berlin – Eintracht Frankfurt 1 X 2

Bet-at-home Bonus 2.88 auf 11.0 3.76 2.27 auf 10.0
Bwin Bonus 2.95 3.50 2.25
Bet365 Bonus 2.90 3.50 2.30
Tipico Bonus 3.00 3.70 2.25

Unibet Bonus 3.10 3.55 2.35

888sport Bonus 3.05 3.50 2.33

 
Wettquoten Stand: 24. September 2019, 14:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Statistik und Prognose für Union Berlin – Eintracht Frankfurt Wetten

Die Eisernen haben zwei ihrer drei Heimspiele verloren, die Eintracht auswärts beide Auftritte. Vor allem beim FC Augsburg wären die Hessen zu favorisieren gewesen.
 

Torqualität

Beim Torverhältnis sticht hervor, dass beide Teams in den ersten 45 Minuten große Probleme haben. Zwischen Minute 16 und 30 haben die Berliner 4 Gegentreffer einstecken müssen. Ab Minute 60 nur noch einen. Die Hessen haben im Mitteldrittel der ersten Halbzeit kein Tor erhalten, sind aber dennoch bislang Muffel in der ersten Halbzeit. Erst nach dem Pausentee geht es deutlich aufwärts und das zunächst klar negative Torverhältnis kann noch ausgeglichen werden.

Mit 57 Torschüssen befinden sich die Köpenicker fast genau dort, wo sie in der Tabelle zu finden sind. Anders schaut es bei den Frankfurtern aus, die in dieser Statistik nach Werder Bremen und Bayern München Rang drei belegen. Das spricht allerdings noch nicht für die Qualität der Abschlüsse.

Ein 0:0 lässt sich aus der Toranzahl pro Spiel Statistik nicht herauslesen. Das macht das Match für Wettmärkte in Richtung Über/Unter interessant. Mit Sebastian Andersson und Goncalo Paciencia haben sich je zwei beste Torschützen herauskristallisiert – wer kann am Freitag sein persönliches Konto aufstocken?
 


 

Spielqualität

Bei der Passquote klafft eine große Lücke zwischen dem Heim- und dem Gästeteam. Zudem sind die Frankfurter auch die Manschaft mit den meisten Flanken im Spiel. Dafür haben sich die drei Aufsteigerteams als Rüpel erwiesen. Oder Einsatz gezeigt. Nach fünf Spieltagen führt der 1. FC Köln die Foulstatistik vor 1. FC Union Berlin und SC Paderborn 07 an. Drei Platzverweise in nur fünf Matches haben sich die Eisernen eingehandelt. Den Einsatz kann man ihnen allerings tatsächlich nicht absprechen. Denn Union hat in fünf Spielen beinahe 20 Kilometer mehr als die Mannschaft von Adi Hütter zurückgelegt.

Sowohl die Eisernen als auch die Frankfurter haben bislang noch nicht wirklich in die Saison gefunden. Ein schwächelndes Heimteam gegen ein schwächelndes Auswärtsteam macht eine Prognose schwierig. Die höhere Qualität wird man dennoch zweifelsfrei der Mannschaft von Adi Hütter attestieren müssen. Da aber beide Teams vor der Pause noch keine Glanzleistungen gezeigt haben und erst nach dem Seitenwechsel besser in die Begegnungen gefunden haben, erwartet alle Fußball- und Wettfans eine spannende Partie.

Die Berliner hatten in ihren Spielen weniger Ballbesitz, mussten mehr Laufleistung aufbringen und versuchten die Gegner mit vielen Fouls zu stoppen. Zu oft übertrieben, wie drei Platzverweise belegen. Die Hessen haben eine deutlich höhere Passquote und schlagen die meisten Flanken der gesamten Bundesliga. Da ist beim Toroutput allerdings noch Luft nach oben.
 

Statistik Union Berlin – Eintracht Frankfurt Union Berlin Eintracht Frankfurt
Heimbilanz/Auswärtsbilanz: S/U/N 1/0/2 0/0/2
Torverhältnis insgesamt 5:10 7:7
Torverhältnis 1. Hälfte 2:7 2:5
Torverhältnis 2. Hälfte 3:3 5:2
Torverhältnis Heim/Auswärts 4:7 2:4
Bundesliga Durchschnitt Tore pro Spiel 3.0 2.8
Bester Torschütze Sebastian Andersson: 3 Goncalo Paciencia: 3
Gelbe Karten/Gelb-Rot/Rot 3/1/2 11/0/0

 

Angebote für Wetten auf Union Berlin – Eintracht Frankfurt

 

Bet-at-home: Erhöhte Quoten für Berlin 11.0 und Frankfurt 10.0

Das Spiel könnte eine enge Kiste werden. Beide Mannschaften haben in dieser Spielzeit noch keine Nullnummer gehabt und je einmal remisiert. Sowohl den Hauptstädtern als auch den Hessen hilft in der aktuellen Tabellensituation nur ein Sieg. Somit ist es ein schöner Zug von Bet-at-home, die Siegquoten deutlich zu verbessern.
 

Bet-at-home Union Berlin Eintracht Frankfurt Quotenboost
© Bet-at-home

 
Das gilt es für Sie zu beachten

  • Registrieren Sie sich als Neukunde bei Bet-at-home und verwenden Sie für Ihren Willkommensbonus den Aktionscode FIRST
  • Gleich Ihre erste Wette platzieren Sie vor dem Spiel als Einzelwette auf den Sieger des Bundesliga Spiels Union Berlin – Eintracht Frankfurt am 27. September 2019
  • Dafür können Sie bis zu 5€ einsetzen
  • Gewinnt Ihre Wette, bekommen Sie zunächst Ihren Einsatz mit der regulären Quote in Cash abgerechnet
  • Die Spanne zur verbesserten Quote spätestens 72 nach dem Spielende als Guthaben, welches Sie in 180 Tagen dreimal mit der Mindestquote 150 umzusetzen haben

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 


 

Bet-at-home News