Usyk – Chisora: Wetten, Quoten & Vorschau zum Boxkampf

Sebastian
29.10.2020

Nicht Süßes oder Saures, sondern einen hochklassigen Boxkampf im Schwergewicht gibt es zu Halloween. Der unbesiegte Ukrainer Oleksandr Usyk steigt am Samstag (23:00 Uhr MEZ) in London in den Ring und trifft dort auf den routinierten britischen Lokalmatador Dereck Chisora. In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Informationen zum Kampf, vergleichen die Quoten der in unserem Sportwetten Bonus Vergleich gelisteten Buchmacher für Usyk – Chisora Wetten. Bei Betway gibt es sogar einen Quotenboost für alle Kunden.

Ursprünglich war der Kampf bereits für Mai 2020 angesetzt, musste allerdings wie viele andere Sportereignisse verschoben werden. Am 31. Oktober wird er in der Londoner Wembley Arena nachgeholt, allerdings ohne Live-Publikum vor Ort.
 


 

Erster Prüfstein für Aufsteiger Usyk

Bis 2019 herrschte Oleksandr Usyk als „undisputed Champion“ im Cruisergewicht, hatte somit die Weltmeistertitel aller wichtigen Boxverbände in seinem Besitz. Danach legte er seine Gürtel ab und stieg ins Schwergewicht um. Der mittlerweile 33-jährige Ukrainer blickt auf bislang nur einen Kampf in der prestigeträchtigsten Gewichtsklasse zurück. Im vergangenen Oktober gewann er gegen Chazz Witherspoon durch Aufgabe des Gegners in der siebten Runde.

Nichtsdestotrotz wird der Rechtsausleger zum erweiterten Kreis der Elite im Schwergewicht geführt, von der WBO sogar als Pflichtherausforderer für Anthony Joshua. Pound-for-Pound, also klassenübergreifend gab es ohnehin keine Zweifel an Usyks Qualitäten, zumal eine Olympische Goldmedaille (London 2012) ohnehin als Vorbote einer großen Profikarriere gilt. Den vielen Vorschusslorbeeren gilt es am Samstag gerecht zu werden. Dereck Chisora ist für Usyk der erste Härtetest im Schwergewicht, boxte dieser im letzten Jahrzehnt doch gegen die meisten der besten Kämpfer.

Nichts zu verlieren

Mit bald 37 Jahren steuert Dereck Chisora dem Ende seiner Karriere im Profiboxen entgegen. „War“, so sein Kampfname, hat seit dem Debüt im Jahr 2007 viel erlebt, gehört zweifelsohne zu den besten britischen Boxern der letzten Jahre und hielt 2013/14 sowie 2018 internationale Titel. Er stand gegen Fury (2x), Haye, Whyte (2x), Pulev und Helenius im Ring, boxte gegen Vitali Klitschko sogar um die WBC Weltmeisterschaft. Allerdings reichte es für Chisora gegen die Prominenz im Schwergewicht nie zum Sieg. Dass er noch immer im Ring steht, unterstreicht freilich, dass er sich von Rückschlägen nicht kleinkriegen ließ.

Gegen Usyk schlüpft Chisora, der aktuell den WBO Interkontinentaltitel hält, in die Rolle des routinierten Außenseiters, des Gradmessers. Fehler seines Gegners wird er bestrafen. Bei aller Wertschätzung, die die beiden Boxer für einander über haben, will Chisora Usyk zu Halloween „den Schrecken seines Lebens“ bereiten. Natürlich hat Dereck Chisora in diesem Kampf wenig zu verlieren. Im Gegenteil, er kann eigentlich nur gewinnen. Denn eine Überraschung würde ihm die Tür zu einem zweiten WM-Kampf innerhalb der nächsten zwei Jahre öffnen.
 


 

Zahlen und Fakten zu Usyk – Chisora

  • Zwölf Runden zu je drei Minuten stehen auf dem Programm
  • Usyk ist nach 17 Profikämpfen unbesiegt, einen davon bestritt er im Schwergewicht
  • Chisora hält nach 41 Kämpfen bei 32 Siegen und 9 Niederlagen, gewann zuletzt drei Kämpfe in Folge
  • Usyk hat eine K.o-Quote von 76 Prozent, Chisora kommt auf 56 Prozent

Boxen Schwergewicht
Oleksandr Usyk – Dereck Chisora
31. Oktober 2020, 23:00 Uhr MEZ
Wembley Arena, London

Oleksandr Usyk
The Cat

Geboren: 17. Januar 1987 in Simferopol, Sowjetunion
Größe: 191cm
Reichweite: 198cm
Auslage: rechts
Kämpfe: 17 Siege (13 durch K.o)

Dereck Chisora
War

Geboren: 29. Dezember 1983 in Mbare, Zimbabwe
Größe: 187cm
Reichweite: 188cm
Auslage: links
Kämpfe: 32 Siege (23 durch K.o), 9 Niederlagen (3 durch K.o.)

TV-Übertragung: Wo kann ich den Boxkampf Usyk – Chisora live sehen?
DAZN
 


 

Quotenvergleich für Usyk – Chisora Wetten

Nimmt Oleksandr Usyk die nächste Hürde, um sich für einen WM-Fight in Position zu bringen? Wird Dereck Chisora zum Partycrasher im Schwergewicht? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Usyk – Chisora den Quotenvergleich.

Anmerkung: Die hier gelisteten Wettquoten beziehen sich auf den 1X2-Dreierweg. Aufgrund der Seletenheit von Unentschieden im Boxen, vor allem bei dieser eindeutigen Rollenverteilung, führen wir den Tipp X nicht im Quotenvergleich an.

Usyk vs. Chisora 1 2
betway logo Betway Bonus 1.11 5.50
bet365 logo Bet365 Bonus 1.12 6.00
bwin logo Bwin Jokerwette 1.14 5.50
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 1.10 6.10
888sport logo 888sport Bonus 1.12 6.20
sky bet logo Sky Bet Bonus 1.12 5.00
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.11 6.00
tipbet logo Tipbet Bonus 1.09 5.75
tipico logo Tipico Bonus 1.12 5.70

Wettquoten Stand: 29. Oktober 2020, 9:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Usyk vs. Chisora Usyk durch KO/TKO/DQ Usyk nach Punkten Chisora durch KO/TKO/DQ
betway logo Betway Bonus 1.90 3.00 2.25 7.00
bet365 logo Bet365 Bonus 2.00 2.37 7.00
bwin logo Bwin Jokerwette 2.10 2.20 7.00
888sport logo 888sport Bonus 1.95 2.30 7.00
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.90 2.50 7.00

Wettquoten Stand: 29. Oktober 2020, 9:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

 


 

Prognose zum Boxkampf Usyk – Chisora

Im Grunde hat Oleksandr Usyk mit Dereck Chisora einen idealen Gegner gefunden, um sich im Schwergewicht zu etablieren. Der Ukrainer geht freilich als Favorit der Sportwetten Anbieter und Experten in den Kampf. Vorausgesetzt er wird seiner Rolle gerecht, wird jedoch die Art und Weise des Sieges im Vordergrund stehen. Denn durch Chisoras reiche Vita lässt sich Usyks Performance mit anderen Größen des Schwergewichts besser vergleichen.

Usyk wird den Kampf daher wohl etwas vorsichtiger beginnen. Neben dem Größen- bzw. Reichweitenvorteil, hat er mit seiner Southpaw-Auslage einen weiteren Trumpf auf den er bauen kann. Rechtsausleger sind einfach unangenehm für Boxer, die Normalauslage kämpfen.

Nach Punkten wird Usyk bei den Ringrichtern vermutlich vorne liegen. Fans und Experten bewegt im Vorfeld die Frage, ob er Chisora durch K.o besiegen kann. Die Antwort darauf wird weniger Usyk liefern, als vielmehr sein Gegner. Hier wird einerseits Chisoras Fitness-Level entscheidend, andererseits seine Risikobereitschaft. Chisora hat das Potential für eine Überraschung in sich, vielmehr noch als Andy Ruiz, der mit seinem Sieg gegen Joshua die Gewichtsklasse auf den Kopf stellte. Allerdings führt für ihn wohl nur ein K.o. zum Sieg. Das müsste er erzwingen und selbst entsprechend oft den Infight suchen.
 

Spezialangebote für Usyk – Chisora Wetten

 

sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Tipbet Logo
Endet in
::
5 Euro ohne Einzahlung für Neukunden
Sunmaker Logo
Endet in
::
5€ Wettguthaben nur für die Registrierung
Betway News