Frankfurt gastiert in Vaduz – Vorschau & Quoten zum EL-Quali Hinspiel

Sebastian
07.08.2019

Während andere Bundesligisten erst am Wochenende ihr erstes Pflichtspiel der Saison bestreiten, rollt für die Frankfurter Eintracht schon lange der Ball. Der Vorjahres-Halbfinalist kämpft in der Europa League Qualifikation um eine neuerliche Teilnahme an der Gruppenphase. Nach dem Aufstieg gegen Flora Tallinn wartet auf die Adlerträger am Donnerstag der nächste Underdog: Der Liechtensteiner Pokalsieger FC Vaduz. In unserer Vorschau auf das ungleiche Duell gehen wir für Sie der Frage nach, welche Wetten auf Vaduz – Frankfurt sich überhaupt lohnen.

Vaduz schafft die Sensation

Als Sechster im Abschlussklassement der zweitklassigen Challenge League verpasste der FC Vaduz den Wiederaufstieg in die höchste Schweizer Liga sehr deutlich. Um den Pokal spielt der Klub aus der Hauptstadt des Fürstentums aber in der Heimat. Das 3:2 im Finale gegen FC Ruggell bedeutete Anfang Mai den 47. Pokalsieg und gleichermaßen die Eintrittskarte zum internationalen Fußballgeschehen.

Nach dem Aufstieg gegen den isländischen Vertreter Breidablik, gelang gegen Fehervar der große Coup. Dem 0:1 auswärts in Ungarn folgte ein 2:0 Heimsieg nach Verlängerung. Belohnt wird die Mannschaft von Mario Frick mit einem Mega-Kracher gegen Eintracht Frankfurt. Etwas mehr als 6.100 Zuschauer werden das Spiel der Spiele im Rheinparkstadion mitverfolgen können. Außenseiter Vaduz gilt als Unbekannte, wenngleich Spieler wie Sandro Wieser (Ex-Hoffenheim), Christopher Drazan (Ex-Kaiserslautern) auch deutschen Fußballfans bekannt sein könnten.
 


 

Hütter kann seine Bilanz in Vaduz aufbessern

Für Eintracht-Trainer Adi Hütter ist Vaduz indes kein weißer Fleck auf der Fußball Landkarte. Der Österreicher ist nur 20 Kilometer entfernt in Vorarlberg aufgewachsen. Als Meistermacher von Young Boys Bern traf er zwei Saisonen lang auch auf den Klub aus Liechtenstein. Seine Bilanz ist ausbaufähig. Denn Hütter gewann mit YB zwar alle Heimspiele, in Vaduz jedoch kein einziges (drei Remis, eine Niederlage). Darüber hinaus kennt er auch den einen oder anderen Vaduz-Spieler persönlich, etwa Milan Gajic, der unter Hütter in Bern spielte.

Frankfurt-Spieler Djibril Sow war ebenfalls bei den Young Boys. „Wir sind natürlich haushoher Favorit, aber diese Rolle müssen wir erst einmal erfüllen“, warnte der derzeit noch nicht einsatzbereite Neuzugang vor dem derzeit Fünften der Challenge League. Beflügelt vom „Jahrhundertspiel“ sei auch für Vaduz alles möglich. „Sonst müsste man die Spiele gar nicht spielen“, stellte Sow fest. Mit einer konzentrierten Leistung dürfe der Aufstieg kein Problem sein. In der nächsten Runde wartet der Sieger der Paarung Racing Straßburg – Lokomotive Plovdiv.

Zahlen und Fakten zum Europa League Qualifikationsspiel FC Vaduz – Eintracht Frankfurt:

  • Die SGE traf im Europapokal noch nie auf einen Klub aus Liechtenstein und auch Vaduz noch nie auf ein deutsches Team
  • Der FC Vaduz überstand in seiner Klubgeschichte nie mehr als zwei Europapokal-Runden in einer Saison
  • Vaduz ist im Europapokal seit vier Heimspielen ohne Niederlage (3-1-0)
  • Frankfurt absolvierte 2019/20 zwei Spiele, blieb dabei nie ohne Gegentor

Europa League Qualifikation 2019/20, 3. Runde Hinspiel
FC Vaduz – SG Eintracht Frankfurt
8. August 2019, 20:30 Uhr
Rheinparkstadion, Vaduz

TV Übertragung Vaduz – Frankfurt: Wo kann ich das EL-Quali Spiel live sehen?
RTL Nitro
 


 

Quotenvergleich für Wetten auf Vaduz – Eintracht Frankfurt

Gelingt Vaduz die Sensation gegen den Halbfinalisten der vergangenen EL-Saison? Legt die Eintracht schon in Liechtenstein den Grundstein für den Aufstieg? Wie stehen die Wettquoten der Sportwetten Anbieter? Welche Wetten auf Vaduz – Frankfurt rechnen sich? Wir machen den Quotenvergleich.

Dass Eintracht Frankfurt haushoher Favorit ist und die Quote auf Sieg im 1X2-Weg entsprechend niedrig ist, überrascht wenig. Sehr ungleiche Duelle wie jenes mit dem FC Vaduz verleiten aufgrund der Ausgangslage zu Über/Unter Wetten auf die Anzahl der Tore. Spannend ist natürlich auch die Frage, ob Frankfurt zu Null siegen wird. Das klappte gegen Flora in beiden Spielen nicht und ist nicht zuletzt auch mit der Personalie Kevin Trapp verknüpft. Bringt die SGE den Transfer rechtzeitig für das Spiel in Vaduz unter Dach und Fach?

Wetten zu Vaduz – Frankfurt
Bet365 Bonus Bwin Bonus Betway Bonus Tipico Bonus
Sieg Vaduz 9.00 8.00 9.00 9.00
Unentschieden 5.50 4.75 5.50 5.00
Sieg Frankfurt 1.25 1.30 1.30 1.30
Über 3,5 Tore 2.50 2.20 2.37 2.35
Über 4,5 Tore 4.00 3.60 4.00 3.80 4.00
Unter 2,5 Tore 2.35 2.40 2.25 2.30
Schießen beide Teams ein Tor: Ja 2.00 1.80 1.95 1.80
Schießen beide Teams ein Tor: Nein 1.72 1.90 1.75 1.90
Frankfurt Sieg zu Null 2.05 2.30 2.10 2.30
Frankfurt Sieg mit Handicap 0:2 3.00 3.10 3.10 3.10

Wettquoten Stand: 7. August 2019, 14:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Bitte beachten Sie die AGB der Wettanbieter | 18+
 


 

Spezialangebote für Vaduz – Frankfurt Wetten