Wetten auf Leipzig – Dortmund: Infos, Quoten & die besten Angebote

Johannes
18.01.2019

Das Top-Spiel des 18. Spieltages steigt zumindest tabellarisch am Samstagabend (18.30 Uhr) in der Red-Bull-Arena. RB Leipzig erwartet als Tabellenvierter den Spitzenreiter und Herbstmeister Borussia Dortmund. Der BVB verbrachte die Winterpause mit einem komfortablen Polster von sechs Punkten auf den FC Bayern München, der aber schon in den letzten Wochen vor Weihnachten Druck gemacht und in den letzten Tagen nicht mit Kampfansagen gespart hat. Deshalb, aber vor allem um die Münchner auf Distanz zu halten, will und darf sich die Borussia in Leipzig keinen Ausrutscher erlauben. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos zum Spiel, vergleichen die Wettquoten und stellen Ihnen die besten Angebote für Wetten auf Leipzig – Dortmund vor.

Neben einer Freiwetten Aktion bei Betsson, bei der Sie für jedes Tor im Spiel fünf Euro als Gratiswette erhalten, gibt es freilich auch etliche Angebote mit erhöhten Quoten, etwa bei 888sport, Betfair und BetVictor. Sky Bet stellt ebenfalls eine Freiwette in Aussicht. Wir erklären Ihnen im Anschluss an den sportlichen Teil unserer Wettvorschau auf Leipzig – Dortmund, was bei welcher Promo beachtet werden muss.

Leipzig zu Hause eine Macht – Forsberg vor Comeback?

Gegen Galatasaray Istanbul (1:1) und den Wolfsberger AC (1:0) hat RB Leipzig zwei eher durchwachsene Testspiele absolviert, in denen mit Tyler Adams nur einer der beiden Wintereinkäufe mitwirkte. Neuzugang Nummer zwei, Amadou Haidara, ist nach einer Kreuzbandverletzung dagegen erst in einigen Wochen eine Option. Dafür befindet sich Emil Forsberg, der seit Oktober wegen Leistenproblemen passen musste, wieder komplett im Training. Ob es für den schwedischen Spielmacher schon gegen Dortmund reicht, bleibt aber abzuwarten.

Fraglich sind außerdem die angeschlagenen Diego Demme, Bruma und Konrad Lainer, wohingegen Kevin Kampl nach überstandenem Zehenbruch wohl zur Verfügung steht. Anders als Stefan Ilsanker, der noch eine Rotsperre abbrummt. Unabhängig vom Personal wollen die Roten Bullen ihre beinahe makellose Heimbilanz in der Bundesliga wahren. Aus neun Partien vor eigenem Publikum holte Leipzig 23 Punkte. Kann diese Bilanz ähnlich fortgeschrieben werden, sind die Chancen, den aktuellen Champions-League-Platz zu verteidigen, groß. Und nichts anderes ist das Ziel von Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick, der das Aus in der Europa League auch deshalb verschmerzen konnte, weil der Fokus nun vollständig auf die nationalen Aufgaben gerichtet werden kann.
 


 

BVB mit Engpass in der Innenverteidigung

In Dortmund hat man sich fast schon daran gewöhnt, dass der FC Bayern München mit mehr oder regelmäßigen Kampfansagen gezielt Störfeuer legen möchte. “Das ist ein Spiel, nichts Anderes. Was sollen die Bayern in ihrer Situation auch sonst sagen? Wir sind gut beraten, uns nur auf uns zu konzentrieren“, betonte Axel Witsel im “Kicker“ aber, den Aussagen aus dem Lager des großen Rivalen nicht allzu viel Beachtung schenken zu wollen. Freilich weiß man aber auch in Dortmund um die Gefahr, dass schon ein Ausrutscher die Bayern bis auf drei Punkte heranbringen könnte.

Verzichten muss Trainer Lucien Favre in Leipzig und den folgenden auf Manuel Akanji, den Hüftprobleme plagen. Weil auch Dan-Axel Zagadou (Sprunggelenksstauchung) und Neuzugang Leonardo Balerdi noch kein Optionen sind, stehen mit Abdou Diallo und Ömer Toprak nur noch zwei gelernte Innenverteidiger zur Verfügung. Möglich ist aber auch, dass wie vor Weihnachten erneut Julian Weigl im Abwehrzentrum ran muss. Unterdessen ist für Torjäger Paco Alcacer nach einem gerade auskurierten Muskelfaserriss kaum mehr als die Jokerrolle drin, in der der Spanier aber schon bestens funktioniert hat. Beginnen dürfte im Sturm derweil Mario Götze, der sich im Training und in den Testspielen gegen Fortuna Düsseldorf (3:2) und Feyenoord Rotterdam (2:1) gut präsentiert hat. Gegen Willem II (3:2) erhielt vornehmlich die zweite Reihe die Chance, sich zu zeigen.

Zahlen und Fakten zum Spiel RB Leipzig – Borussia Dortmund:

  • Nach fünf Direktduellen ist die Bilanz ausgeglichen (2-1-2)
  • Dortmund ist allerdings in Leipzig noch sieglos (0-1-1)
  • Leipzig ist in dieser Bundesliga-Saison zu Hause noch ungeschlagen (7-2-0)
  • Dortmund gewann fünf von acht Bundesliga-Auswärtsspielen (5-2-1)

Vorschau Leipzig Dortmund Quoten Wetten Angebote

Bundesliga 2018/19, 18. Spieltag
RB Leipzig – Borussia Dortmund
19. Januar 2019, 18.30 Uhr
Red-Bull-Arena, Leipzig

Wo kann ich das Spiel RB Leipzig – Borussia Dortmund live im TV sehen?
Sky
 


 

Quoten Vergleich zu RB Leipzig – Borussia Dortmund

Präsentieren sich die Roten Bullen auch gegen den Spitzenreiter gewohnt heimstark? Startet der Tabellenführer mit einem Sieg aus der Winterpause? Wie stehen die (regulären) Wettquoten? Wir machen den Quoten Vergleich für Wetten auf Leipzig – Dortmund.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
888sport Bonus 2.55 3.45 2.75
Betsson Bonus 2.50 3.45 2.75
Betfair Bonus 2.50 3.50 2.80
BetVictor Bonus 2.45 3.60 2.80
Sky Bet Bonus 2.55 3.45 2.75
Admiral Bonus 2.50 3.55 2.75
Bet365 Bonus 2.50 3.50 2.75
Bwin Bonus 2.50 3.40 2.65

Wettquoten Stand: 17. Januar 15:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Die besten Angebote für Wetten auf Leipzig gegen Dortmund

 

Betsson: Freiwetten für jedes Tor bei Leipzig – Dortmund

Der Sportwetten Anbieter Betsson versüßt Neukunden den Rückrundenstart mit einer Freiwetten Aktion zum Schlagerspiel RB Leipzig – Borussia Dortmund. Für jedes erzielte Tor in dieser Begegnung gibt es eine Gratiswette im Wert von fünf Euro. Die Teilnahme steht neu registrierten Spielerinnen und Spielern aus Deutschland und der Schweiz offen – darüber hinaus gibt es den Betsson Bonus für Neukunden – und erfolgt mittels Abgabe einer qualifizierenden Wette.

Betsson Freiwetten Aktion Leipzig Dortmund
© Betsson

Die teilnehmende Wette kann auf einen beliebigen Markt zum Spiel Leipzig – Dortmund gesetzt werden. Außerdem sind diese Vorgaben zu beachten:

  • Setzen Sie die Wette vor Anstoß
  • Die Mindestquote beträgt 1.50
  • Der Mindesteinsatz liegt bei 20 Euro
  • Cash-Out ist nicht erlaubt

Pro Treffer im Spiel Leipzig – Dortmund gibt es eine Freiwette im Wert von fünf Euro. Die Gutschrift erfolgt am 22. Januar 2019 um 12:00 Uhr. Die Freebets bleiben bis 27. Januar (23:59 Uhr) gültig. Gewinne aus Freiwetten werden als Bonusbetrag gutgeschrieben. Dieser ist innerhalb von 60 Tagen einmal mit der Mindestquote 1.50 umzusetzen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betsson.
 


 

888sport: 15.0 auf Leipzig oder Dortmund

Bei 888sport haben Neukunden aus Deutschland und Österreich die Wahl. Denn die verbesserte Wettquote 15.0 gilt für einen Sieg von RB Leipzig oder einen vollen Erfolg der Gäste aus Dortmund. Dieses Angebot kommt als Ergänzung zum 888sport Bonus, den wir im Wettbonus Vergleich einem Test unterzogen haben. Nach der Ersteinzahlung muss eine qualifizierende Wette abgegeben werden.

Leipzig Dortmund Wetten Quoten
© 888sport

Die wichtigsten Fakten zum 888sport Quotenboost zu Leipzig – Dortmund:

  • Setzen Sie Ihre erste Wette als 888 Neukunde auf den Sieger der Partie Leipzig – Dortmund
  • Es muss eine Einzelwette vor Spielbeginn sein
  • Der Wetteinsatz liegt bei fünf Euro
  • Cash-Out ist nicht erlaubt
  • Extra Gewinne kommen als Freebet-Gutscheine auf das Wettkonto, sie bleiben sieben Tage gültig

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport Bonus.
 


 

Betfair: Risikofrei mit Quote 18.0 auf Dortmund setzen

Alternativ zum regulären Willkommensangebot Betfair Bet Bundle können Neukunden aus Deutschland (exklusive Schleswig-Holstein) risikofrei auf Dortmund setzen. Und zwar mit der Siegquote 18.0. Zur Teilnahme benötigen Sie den Aktionscode ZFBOEL. Geben Sie ihn im Anmeldeformular an. Nach der Ersteinzahlung muss die Quotenboost Wette gesetzt werden: Einzelwette vor dem Spiel mit maximal fünf Euro Einsatz auf Sieg Dortmund.

Betfair risikofrei auf Leipzig Dortmund Wetten
© Betfair

Betfair zahlt den Gewinn komplett in Gratiswetten aus. Verliert die Wette, bekommen Sie den Einsatz bis zu fünf Euro retour – ebenfalls als Gratiswetten. In beiden Fällen bleibt das Guthaben für 30 Tage gültig. Daraus erzielte Gewinne landen als Echtgeld auf Ihrem Konto.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair.
 


 

BetVictor: Mega-Quote 51.0 auf den BVB

Beim traditionsreichen britischen Buchmacher BetVictor wählen Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach der Registrierung aus mehreren Willkommensangeboten das für sie am besten passende. Neben dem BetVictor Bonus und der BetVictor Dauerkarte findet sich dort auch ein Quotenboost zum Spiel Rasenball Leipzig gegen Borussia Dortmund. Dabei wartet die Mega-Quote 51.0 für Siegwetten auf den BVB.

BetVictor Mega-Quote RBL-BVB
© BetVictor

Wichtig: Sie melden sich vor der Ersteinzahlung zur Aktion auf der dazugehörigen Aktionsseite. Dann erst zahlen Sie mindestens fünf Euro auf das neue Wettkonto ein. Im Anschluss kann die teilnehmende Wette platziert werden:

  • Einzelwette auf Sieg Dortmund
  • Wettabgabe vor Anpfiff
  • Maximaler Einsatz 1€
  • Kein cash-Out

Zusätzliche Gewinne, die aus der BetVictor Mega-Quote zu Leipzig – Dortmund resultieren, wandern in Form von Bonusguthaben auf das Wettkonto. Der Betrag muss binnen sieben Tagen einmal umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.
 

Sky Bet: Gratiswette wartet beim Bundesliga-Kracher RBL – BVB

Bei Sky Bet gibt es zum Spiel RB Leipzig gegen Borussia Dortmund eine Aktion für alle Kunden. Somit können auch bestehende Spielerinnen und Spieler mitmachen, genauso aber auch neu registrierte User, die nebenher auch den exklusiven SkyBet Bonus beanspruchen dürfen. Bei der Aktion warten bis zu zehn Euro als Gratiswette.

Sky Bet Gratiswette Leipzig Dortmund
© Sky Bet

Wie kommen Sie an die Gratiswette??

  • Erstellen Sie ein neues Wettkonto oder loggen Sie sich ein
  • Akzeptieren Sie das Aktions-Pop-Up oder geben Sie den Aktionscode 10-LEI-DOR-1901 unter “Bonus einlösen ein”
  • Setzen Sie eine Einzelwette mit der Mindstquote 1.50 auf das Spiel
  • Kein Cash out
  • Sie erhalten 50 Prozent Ihres Wetteinsatzes (maximal zehn Euro) als Gratiswette

Die Gratiswette verfällt nach drei Tagen und kann zuvor auf beliebige Sportwetten gesetzt werden. Allerdings ist auch hier die Mindestquote 1.50 zu beachten.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sky Bet.
 

888sport News Betfair News Betsson News BetVictor News Sky Bet News Borussia Dortmund News