XTiP: Freebet zum Saisonstart der DEL

Sebastian
13.09.2018

Am Freitag beginnt die Eiszeit! Die Deutsche Eishockey Liga startet in die Saison 2018/19. Gleich am ersten Spieltag kommt es zum Spitzenspiel. Die Eisbären Berlin empfangen Meister Red Bull München. Der Sportwetten Anbieter XTiP versüßt Hockey-Fans den Saisonstart mit einer 5€ DEL Freebet.

Top-Favoriten auf den DEL Titel

Red Bull München gilt nach drei Meisterschaften in Folge als Favorit auf die Titelverteidigung. Allerdings nicht uneingeschränkt. Denn sowohl Adler Mannheim als auch Rekordchampion Eisbären Berlin rechnen sich durchaus Chancen aus, die Bayern vom Eishockey-Thron zu stoßen.
 


 
Gleich am ersten Spieltag (Fr., 14. September 2018; 19:30 Uhr) treffen sich zwei Titelfavoriten zum direkten Vergleich. Die Eisbären Berlin empfangen Red Bull München zur Neuauflage des Endspiels 2017/18. Das Ergebnis im vergangenen April hätte knapper nicht sein können. Die Münchner fixierten im letzten Spiel der Best-of-seven Serie ihren Triumph.

Adler Mannheim – zuletzt 2015 Meister – starten mit einer vergleichsweise einfachen Aufgabe und bekommen Besuch von der Düsseldorfer EG, die im Vorjahr das Playoff verpasst hatte.

Was ändert sich zur neuen Saison?

Die wichtigste Neuerung in der DEL vor dem Saisonstart ist langfristiger Natur. Denn ab der Saison 2020/21 wird es wieder Auf- und Abstieg geben. Dieser ist jedoch nicht nur an sportliche Leistungen geknüpft. Die künftigen DEL2-Meister müssen auch finanzielle und infrastrukturelle Rahmenbedingungen erfüllen. Sonst bleibt der Letzte der DEL in der höchsten Spielklasse.

Auf der Eisfläche gab es ebenfalls Änderungen:

  • Der geschützte Bereich der Torleute wurde deutlich um mehr als einen Quadratmeter verkleinert.
  • In einer Breakaway-Situation gefoulte Spieler müssen künftig nicht mehr selbst zum Penalty antreten.
  • Im Shoot-Out nach der Over-Time zur Ermittlung des Siegers tritt ab sofort immer das Heimteam zuerst an.

Der Modus bleibt hingegen gleich. 14 Klubs spielen eine Doppelrunde mit insgesamt 54 Spieltagen. Der Sieger in der regulären Spielzeit erhält drei Zähler. Bei Remis gibt es Over-Time und Shoot-Out. Dann erhält der Sieger zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt.

Die besten sechs Teams stehen fix im Playoff. Die vier darunter gereihten Klubs ermitteln in einer Zwischenrunde die weiteren zwei Teilnehmer am Viertelfinale.

DEL 2018/19, 1. Spieltag – Quotenvergleich

Sie erkennen am Dreierweg, unser Quotenvergleich bezieht sich auf Wetten auf den Ausgang in der regulären Spielzeit. Natürlich gibt es bei XTiP auch Zweiweg-Wetten. Die Quoten sind dann freilich etwas niedriger.

1 X 2
Adler Mannheim – Düsseldorfer EG 1.75 4.80 3.35
Eisbären Berlin – RB München 2.25 4.30 2.48
Iserlohn Roosters – Wolfsburg Grizzly 2.42 4.30 2.30
Kölner Haie – Augsburg Panther 1.70 4.85 3.50
Krefeld Pinguine – Fishtown Pinguins Bremerhaven 2.30 4.30 2.42
Schwenninger Wild Wings – Nürnberg Ice Tigers 2.62 4.30 2.15
Straubing Tigers – ERC Ingolstadt 2.56 4.25 2.20

Wettquoten Stand: 13. September 2018, 17:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

DEL Freebet Freiwette XTiP
© XTiP

DEL Freebet bei XTiP

Eishockey Fans kommen zum Saisonstart bei XTiP auf ihre Kosten. Denn jeder Kunde des Wettanbieters mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhält eine DEL Freebet im Wert von fünf Euro.

Sobald Sie im Aktionszeitraum (13. bis 16. September 2018) eine entsprechende Auswahl zur DEL in ihren Wettschein gelegt haben, scheint automatisch die Option “Freebet einsetzen” auf.

Erlaubt sind so gut wie alle Wetten und Märkte zur DEL, pre-game oder live, auf den aktuellen Spieltag bezogen oder Langzeitwetten. Ausgenommen sind lediglich folgende Wett-Typen:

  • Systemwetten
  • Mehrwegwetten
  • Cashback

Gewinnt die Wette, dürfen Sie sich über den Reingewinn freuen. Noch kein Konto bei XTiP? Dann sichern Sie sich gleich auch den von uns im Wettbonus Vergleich getesteten XTiP Bonus für Neukunden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von XTiP.