Sportingbet Bonus

Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
100% bis zu 180 €
Sportingbet war ein Pionier bei Online-Sportwetten und bietet bis heute ein starkes Wettprogramm. Auf Neukunden wartet der Sportingbet Bonus mit 100% auf die Ersteinzahlung. Unterm Strich gibt es bei diesem Willkommensangebot bis zu 180 € zu holen. Die Bonus Bedingungen sind jedoch etwas anspruchsvoll.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportingbet.
Max. Bonus

180 €

Prozent

100%

Umsatzbedingungen

7x Ersteinzahlung +
7x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

1.70

Frist

30 Tage ab Bonusgutschrift

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode
Vorteile und Nachteile
  • Sehr großzügiger Maximalbetrag
  • Drei Freebets zu je 10€ für Ersteinzahlungen ab 50€
  • Anspruchsvolle Umsatzkriterien
  • Kurze Rollover-Frist
  • Keine Bonus bei Einzahlungen via Neteller & Skrill
  • Keine Wetten auf eSport, Pferde- und Hunderennen
Verfügbar in
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
  • Deutschland Deutschland
Gültig bis

31.12.2018

Lizenzen
  • Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration (Schleswig-Holstein)
  • licensed by Government of Gibraltar and regulated by the Gibraltar Gambling Commissioner
  • Gambling Commission (Great Britain)
Zahlungsarten
  • PayPal
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • Diners Club
  • giropay
  • eps-Überweisung
  • SOFORT Überweisung

Sportingbet Bonus Bedingungen

Der Online Buchmacher Sportingbet ist bereits seit 1998 in der Sportwetten Branche und damit geradezu schon einer der sprichwörtlichen alten Hasen. Wer diesen Wettanbieter neu für sich entdeckt und ein Konto eröffnet, hat natürlich auch die Chance auf einen Neukunden Bonus. Wir haben uns den Sportingbet Bonus näher angesehen und für Sie im Wettbonus Vergleich getestet.

Bei Sportingbet wartet auf neu registrierte Kundinnen und Kunden ein 100 Prozent Wettbonus bis zu 150 Euro auf die erste Einzahlung. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei zehn Euro. Ab Ersteinzahlungen in der Höhe von 50 Euro gibt es zum Sportingbet Bonus auch noch drei Freebets im Wert von jeweils zehn Euro extra dazu. In Summe können sich Neukunden bei Sportingbet somit bis zu 180 Euro Wettguthaben sichern.

Beansprucht wird das Angebot über Registrierung auf der hier verlinkten Aktionsseite und Klicken auf den Button "Bonus holen" auf der Sportingbet Homepage. Zusätzlich ist der Bonus Code "WELCOMEBONUS" bei der ersten Einzahlung anzugeben. Gültig ist der Sportingbet Bonus für neue Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sportingbet Bonus nur in der ersten Woche erhältlich

Um den Einzahlungsbonus zu erhalten, müssen Sie innerhalb von sieben Tagen nach der Registrierung des Wettkontos bei Sportingbet die qualifizierende Ersteinzahlung tätigen. Sonst verfällt der Anspruch auf den Willkommensbonus. Zu beachten ist dabei, dass Überweisungen mittels der E-Wallets Neteller und Skrill (vormals Moneybookers) nicht qualifiziert sind. Neukunden erhalten in diesem Fall keinen Bonus von Sportingbet.

Um den Bonus freizuspielen, müssen Sie die Sportingbet Bonus Bedingungen erfüllen. Erst danach sind etwaige auf dem Wettkonto verfügbare Beträge auszahlbar. Die Bonus Bedingungen sehen vor, dass Einzahlungsbetrag und Bonusbetrag je sieben Mal in Sportwetten umgesetzt werden. Die Mindestquote dabei beträgt 1.70. Als Rollover-Frist gibt Sportingbet seinen neuen Kunden 30 Tage Zeit.

Die drei Sportingbet Freebets zu je zehn Euro gibt es ab Ersteinzahlungen in der Höhe von 50 Euro dazu. An jedem Monatsersten (10:00 Uhr MEZ) der folgenden drei Monate schreibt Sportingbet eine Gratiswette gut. Die Freiwette bleibt danach sieben Tage lang gültig und kann auf beliebige Wetten gesetzt werden. Im Erfolgsfall bleibt Ihnen der Reingewinn.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportingbet.

Sportingbet Bonus Bedingungen Code
© Sportingbet

Rechenbeispiel zum Sportingbet Bonus

Beim Sportingbet Bonus warten 100 Prozent bis 150 Euro auf die Ersteinzahlung sowie (bei Einzahlungen ab 50 Euro) drei Freebets zu je zehn Euro. Unterm Strich winkt damit ein Willkommensangebot mit Wettguthaben in der Höhe von 180 Euro.

In unserem Rechenbeispiel zum Sportingbet Bonus gehen wir davon aus, dass der höchstmögliche Bonusbetrag erzielt werden soll. Nachdem wir unser neues Wettkonto bei Sportingbet eröffnet haben, zahlen wir binnen sieben Tagen somit 150 Euro ein. Wir erhalten danach vom Wettanbieter weitere 150 Euro sowie insgesamt 30 Euro als Gratiswetten verteilt auf drei Monate.

Damit wir den Bonusbetrag in einen auszahlbaren Betrag verwandelt, müssen die Sportingbet Bonus Bedingungen erfüllt werden. Diese Umsatzkriterien sehen vor, dass Einzahlung und Bonus jeweils sieben Mal in qualifizierenden Sportwetten mit der Quote 1.70 oder höher gewettet werden.

Daraus ergibt sich folgende Rechnung:
Einzahlungsbetrag x 7 + Bonusbetrag x 7 = Rolloverbetrag
150€ x 7 + 150€ x 7 = 1.050€ + 1.050€ = 2.100€

Somit müssen Neukunden innerhalb der Rollover Frist von 30 Tagen in Summe 2.100 Euro setzen, um die Sportingbet Bonus Bedingungen zu erfüllen.

Die Sportingbet Freebets müssen freilich nur einmal gesetzt werden. Im Falle des Gewinns, gibt es den Reinerlös.

FAQ zum Sportingbet Bonus

 

Wer bekommt den Sportingbet Bonus für Neukunden?

Neu registrierte Nutzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können den Sportingbet Bonus beanspruchen. Notwendig ist dazu die Anmeldung über einen Link auf dieser Seite, der zur Aktionsseite für das Willkommensangebot führt. Bei der Ersteinzahlung ist der Code "WELCOMEBONUS" anzugeben.

Wie lange kann der Sportingbet Willkommensbonus beansprucht werden?

Das Angebot ist befristet. Neukunden müssen innerhalb von sieben Tagen nach der Registrierung ihres Wettkontos die qualifizierende Ersteinzahlung von mindestens zehn Euro tätigen.

Welche Einzahlungsmethoden berechtigen zum Sportingbet Neukundenbonus?

Nur zwei der von Sportingbet angebotenen Zahlungsmethoden sind ausgeschlossen: Neteller und Skrill.

Wie bekomme ich die Freebets zusätzlich zum Bonus?

Die drei Freebets zu je zehn Euro sind sozusagen das Sahnehäubchen beim Sportingbet Willkommensbonus. Allerdings bekommen nur jene Neukundinnen und Neukunden die Gratiswetten, die mindestens 50 Euro als Ersteinzahlung auf ihr Wettkonto überwiesen haben.

Welche Umsatzkriterien gibt es beim Sportingbet Bonus?

Der Gesamtbetrag bestehend aus Ersteinzahlung und Bonusbetrag muss sieben Mal in qualifizierenden Sportwetten mit der Mindestquote 1.70 umgesetzt werden.

Wie lange bleibt zur Erfüllung der Sportingbet Bonus Bedingungen Zeit?

Die Frist zum Erreichen des Rollover beträgt beim Sportingbet Bonus für Neukunden 30 Tage.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportingbet.

Der Buchmacher Sportingbet

Wer ist Sportingbet?
Die Marke Sportingbet ist seit 1998 auf dem Online Sportwetten Markt vertreten. Gegründet wurde das Unternehmen von Mark Blandford. Der Brite war zuvor im klassischen Buchmacher-Geschäft und erkannte als einer der Ersten das große Potential des Internets für Wetten. Unter seiner Führung schlüpfte Sportingbet nicht nur in eine Pionierrolle, sondern stieg auch zur zeitweiligen Nummer eins unter den Online Wettanbietern auf.

Neben einem Sportsbook wird auf Sportingbet.com auch darüber hinausgehendes Programm geboten. Zuvor war das Glücksspiel-Segment in einer getrennten Marke geführt worden. 2013 wurde Sportingbet von der GVC Holdings PLC übernommen, zu der mit Ladbrokes und Bwin auch zwei ganz große Namen in der Branche gehören.

Schätzungen zufolge sind über 2,5 Millionen Spielerinnen und Spieler aus rund 200 Ländern bei Sportingbet registriert. Täglich werden eigenen Angaben zufolge 30.000 Wetten in über 90 Sportarten angeboten. Zusätzlich kommen registrierte Nutzer in den Genuss zahlreicher Video Livestreams. Unter anderem zeigt Sportingbet auch die Eishockey NHL, Basketball NBA, Baseball MLB sowie ausgewählte Turniere im Tennis live.

Im Sport Sponsoring war Sportingbet immer wieder präsent, etwa auf dem Trikot des englischen Traditionsklubs Wolverhampton Wanderers, von dem früheren Meistercupsieger Steaua Bukarest, Slavia Sofia sowie zuletzt bis Sommer 2017 von PAOK Saloniki.

Beim Werbeauftritt hebt sich Sportingbet von der Konkurrenz ab und verzichtet auf Markenbotschafter und Testimonials. Stattdessen sorgen Doubles und Look-Alikes prominenter Fußballer für einen gewissen Wiedererkennungswert.

Sportingbet Bonus Bedingungen Neukunden
© Sportingbet

Registrierung bei Sportingbet

Wie komme ich an den Sportingbet Bonus?

In drei Schritten zur Registrierung bei sportingbet.com

  • Folgen Sie einem Link auf unserer Seite zu sportingbet.com
  • Klicken Sie auf der Aktionsseite entweder auf "Konto eröffnen" oder "Jetzt anmelden"
  • Füllen Sie das Anmeldeformular wahrheitsgetreu aus und schließen Sie die Registrierung ab

Um den Sportingbet Bonus zu bekommen müssen Sie binnen sieben Tagen nach Ihrer Anmeldung eine qualifizierende Ersteinzahlung tätigen.

 

Einzahlung, Auszahlung, Zahlungsmethoden und Zahlungsarten bei Sportingbet

Welche Möglichkeiten gibt es bei Sportingbet zur Einzahlung und Auszahlung?
Der Wettanbieter Sportingbet ist schon seit 30 Jahren in der Branche. Zahlreiche Kunden aus unterschiedlichen Ländern nutzen das Angebot dieses Buchmachers. Entsprechend breit aufgestellt ist Sportingbet, was Zahlungsmethoden anbelangt. Denn diese unterscheiden sich regional durchaus in ihrer Popularität.

Die klassischen Einzahlungen vom Konto werden natürlich auch bei Sportingbet akzeptiert. Dienstleister wie Fast Bank Transfer, Instant Banking, Sofort Überweisung, Giropay oder Trustly sorgen für eine unverzügliche Transaktion auf das Wettkonto. Zahlungen mittels Kreditkarte sind mit den populären Karten Visa, Master Card und auch Diners Club möglich. Weitere Zahlungsmethoden bei Sportingbet umfassen Entropay, ecoPayz, Apple Pay, Astropay, Paysafecard und Paypal.

Zahlungen über die elektronischen Geldbörsen Neteller und Skrill (Moneybookers) werden von Sportingbet ebenfalls entgegengenommen, allerdings qualifizieren sich Neukunden damit nicht für den Sportingbet Willkommensbonus. Daher raten wir, zumindest zum Start auf diese beiden Zahlungsarten zu verzichten.

Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei Sportingbet fast durchwegs bei zehn Euro. Lediglich bei Paysafecard als Zahlungsmethode sind bereits Einzahlungen ab fünf Euro möglich.

Bei Auszahlungen ist natürlich zuvor eine Verifizierung Ihrer Nutzerdaten notwendig. Grundsätzlich wird ihr Guthaben über jene Methode ausbezahlt, die zuvor schon bei der Einzahlung verwendet wurde. Voraussetzung ist natürlich, dass dies technisch möglich ist. Zur Verfügung stehen Visa, Paypal, Entropay, Maestro, Skrill, Neteller und die klassische Überweisung auf das Bankkonto.

Jeweils aktuelle Angaben zu den jeweiligen Auszahlungsmethoden, der Dauer bis das Geld bei Ihnen ist sowie etwaige anfallende Gebühren finden Sie im eingeloggten Zustand in ihrem Userbereich unter Auszahlungen.

Wie handhabt Sportingbet das Thema Wettsteuer?
Seit 2012 muss in Deutschland eine fünfprozentige Abgabe auf Sportwetten entrichtet werden. Für Sportingbet Kunden bedeutet dies, dass der Wettanbieter im Falle von verlorenen Wetten die Wettsteuer übernimmt. Im Falle eines Gewinns, zahlen die Kunden selber die Steuer.

Sportingbet Wettprogramm

Über 30.000 Wetten täglich auf über 90 verschiedene Sportarten, verspricht Sportingbet seinen Kundinnen und Kunden. Aber worauf kann nun konkret gewettet werden? Die Anzahl der tagesaktuell verfügbaren Wetten wird auf der Webseite angezeigt. Tatsächlich finden sich auch weit über 30 Kategorien im Seitenmenü. Einer dieser Menüpunkte kann durchaus mehrere Sportarten umfassen. Insgesamt sind alle der beliebten Ball- und Mannschaftssportarten im Sportingbet Wettprogramm vertreten. Dazu kommen Motorsport, Kampfsport, Wintersportarten sowie diverse Spiele wie Billard, Darts oder auch Schach.

Der nicht-sportliche Bereich wird mit Wetten auf Politik und Unterhaltung bedient. Dabei gibt es auch durchaus für Deutschland relevante Märkte, wie zum Beispiel Wetten auf die Bundestagswahl, auf die nächste Kanzlerin oder den nächsten Kanzler. Der große Abwesenden im Wettprogramm sind leider der immer beliebtere eSport sowie die traditionsreichen Segmente Pferdewetten und Windhundrennen.

Der wichtigste Markt sind für Wettanbieter naturgemäß Fußball-Wetten. Bei Sportingbet geht das Programm deutlich über den Profibereich weltweit hinaus. So kann beispielsweise in Österreich auf Begegnungen in den Cupbewerben der einzelnen Bundesländer-Verbände gewettet werden. Auch in England geht das Angebot bis sehr weit hinab in regionale Ligen. Der deutsche Klubfußball wurde zum Testzeitpunkt (Mitte Oktober 2018) nur bis zur 3. Liga abgedeckt.

Fußball-Spiele der europäischen Top-Ligen, Champions League sowie Länderspiele der Nationalmannschaften werden von Sportingbet jeweils mit deutlich mehr als hundert Wettmöglichkeiten bedient. Vom klassischen Dreierweg 1X2, über Handicap, Über/Unter-Wetten bis hin zu Torschützen-, Team- und Spielverlauf-Wetten wird ein sehr breites Spektrum abgedeckt.

Wer dennoch nicht zufrieden ist, kann sich in einem Sportwetten Konfigurator eine individuelle Wette zusammenstellen. Damit folgt der Buchmacher einem der großen Trends des Jahres 2018. Bei Sportingbet heißt diese Funktion "Wett-Labor". Wichtig: Diese Funktion wird zuweilen erst in zeitlicher Nähe zum Ereignis freigeschalten. Das Sportingbet Wett-Labor findet sich dann im jeweiligen Spiel – inklusive Anleitung, wie Sie sich ihre Laborwette bauen.

Zusätzlich finden sich im Sportingbet Wettprogramm auch Price-Boost Wetten (Quotenboosts), vorgefertigte Coupons und Combi+ Wetten. Erweitert wird das Wettangebot noch um Promos wie die Sportingbet Freebet Mania. Bestandskunden bekommen individuell auch immer wieder die Chance auf weitere Einzahlungsboni bzw. Reload-Boni.

Sportingbet Promo Freebetmania
© Sportingbet

Sportingbet App für iOS und Android

Ein Internet-Pionier wie Sportingbet verfügt freilich auch über einen entsprechend soliden Auftritt für Mobilwetten. Das schließt eine Sportingbet App für Smartphones und Tablets ebenso mit ein, wie eine mobile Webseite. Sie unterscheidet sich nicht von der App und ist daher eine Empfehlung für jene Sportwetten Fans, die mit dem Speicherplatz haushalten müssen. Die Sportingbet App ist selbstverständlich für die beiden dominierenden Betriebssysteme Apple iOS und Android verfügbar.

Kunden mit Apple Geräten finden die Sportingbet Mobil App wie gewohnt im App Store. Android User müssen sich die apk-Datei der Sportingbet Applikation beim Wettanbieter selbst herunterladen. Bekanntermaßen sind Glücksspiel und Sportwetten aus dem Google Play Store verbannt worden und die dazugehörigen Apps dort nicht mehr erhältlich.

Die Sportingbet App ist eigentlich sehr klar strukturiert. Der Login ist für Apple User auch mittels Touch-ID möglich, sofern das iPhone oder iPad diese Funktion technisch unterstützt. Im eingeloggten Zustand gehört das Menüband ganz oben den Kontoinformationen. Gleich darunter gibt es ein weiteres Menü mit Icons, die zu den wichtigsten Bereichen wie Wetten heute, beliebte Märkte oder zu aktuellen Promos führen.

Dort findet sich übrigens auch die Suchfunktion, mit der auf Wettmärkte zu bestimmten Events ohne viele Klicks direkt zugegriffen werden kann. Ebenfalls hilfreich in diesem Zusammenhang ist die Möglichkeit Ligen, Teams, Sportler und bestimmte Wettkategorien als Favoriten zu kennzeichnen. Auch so lassen sich die Klickwege verkürzen.

Zur Auflockerung der dichten Optik in der Sportingbet App wird mit einem Bilderkarussell gearbeitet, das zu aktuellen Sportereignissen oder Promo-Aktionen führt. Danach folgen Live-Wetten sowie kommende Highlights. Im unteren Menüband ist zentral der Wettschein zu finden. Sobald eine Quote ausgewählt wurde, kann damit der Wettschein im Großformat aufgerufen werden.

Die Sportingbet App ist in sechs Sprachen verfügbar. Hilfe und Kundendienst sind ebenfalls im Menü für die Kontoeinstellungen zu finden. Dort werden auch Ein- und Auszahlungen, Freebets und vieles mehr verwaltet. Das Livestream Angebot kann freilich auch über Mobiltelefone und Tablets genützt werden.

Das strahlende Blau als Markenfarbe wird in der Sportingbet App zurückhaltend eingesetzt, es dominieren Weiß und Grautöne. Das macht den optischen Auftritt augenfreundlich, ohne jedoch an Wiedererkennungswert zu verlieren. Aufmerksame Sportwetten Fans werden bemerken, dass der Auftritt von Sportingbet sowohl als App als auch als Desktop Version frappant an eine andere Marke des GVC Konzerns erinnert.

 

Sportingbet Webseite

Die klassische Webseite von Sportingbet folgt den bewährten Mustern zahlreicher anderer Sportwetten Seiten im Internet. Links das Menü, die einzelnen Punkte und Kategorien sind um Symbole erweitert; in der Mitte aktuelle Angebote, Live-Wetten und kommende Highlights und auf der rechten Seite der Wettschein.

Die Navigation hält sich ebenfalls an gewohnte Muster. Insofern werden sich auch neue User rasch zurechtfinden. Die Hauptmenüpunkte - darunter Sportwetten, Livewetten und Promo sind selbsterklärend. Hinter Andere verbergen sich unter anderem die Mobil Apps und Virtual Sports Wetten sowie Lotterieziehungen.

Livestreams sind bei Sportingbet kostenlos. Sie stehen allerdings nur jenen Kunden zur Verfügung, die Echtgeld auf dem Wettkonto haben oder innerhalb der vorangegangenen 24 Stunden eine Wette abgeschlossen haben. Zu finden sind Streams auf der Startseite über die Live-Übersicht oder im Live-Kalender. Im Wettprogramm sind Ereignisse, die auf Sportingbet.com live gezeigt werden, mit einem kleinen "Play" Symbol gekennzeichnet. Ebenfalls auf der Sportingbet Webseite sind Wettservices wie Livescore und Statistiken zu finden.

Klickwege werden mit der praktischen Suchfunktion auf ein Minimum reduziert. Der Kundendienst ist links oben gemeinsam mit dem Hilfebereich verlinkt.

Sportingbet Homepage
© Sportingbet

Kundenservice

Wie kann ich Sportingbet kontaktieren?
Sportingbet bietet seinen Kunden einen sehr umfangreichen Hilfebereich. Dieser öffnet sich in einem eigenen Fenster und ist thematisch durchaus nachvollziehbar gegliedert. Die Fülle an Information sorgt dennoch dafür, dass Hilfesuchende zuerst einmal "erschlagen" werden. Abhilfe schafft eine eigene Suchfunktion für den Hilfebereich, die rasch konkrete Ergebnisse sowie thematisch ähnliche FAQ (Häufig gestellte Fragen) ausspuckt.

Für das Hochladen etwaiger Dokumente zur Verifizierung des Wettkontos gibt es eine eigene Upload Seite, wo diese Angelegenheiten selbstständig erledigt werden können.

Sollte eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Sportingbet Kundendienst notwendig sein, ist dies auf verschiedenste Art und Weise möglich. Der Support kann mittels E-Mail Formular erreicht werden. Dass dabei auch Dateien bis 5 MB angehängt werden können, ist vor allem bei technischen Fragen und Problemen hilfreich. Sofern Sie bereits ein Wettkonto haben bzw. eingeloggt sind, können Sie auch den Sportingbet Livechat nützen, um den Kundendienst zu erreichen. Dieser ist allerdings nicht 24h verfügbar. Grundsätzlich ist die Service-Zeit bei Sportingbet täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr.

Kundinnen und Kunden, die telefonisch Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen wollen, finden im Hilfebereich entsprechende Telefonnummern für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Seriosität, Lizenz und Datenschutz

Sportingbet ist ein britischer Buchmacher und hat daher wie viele andere Wettanbieter aus dem Vereinigten Königreich einen Sitz in Gibraltar. Folglich wird Sportingbet auch von der Regierung des britischen Überseegebiets lizensiert und reguliert. In Großbritannien muss sich das Unternehmen den rigiden Auflagen der British Gambling Commission beugen. Abzuwarten ist freilich, inwieweit durch das Thema Brexit Bewegung in das Lizenzthema kommt.

Kunden von Sportingbet können allerdings beruhigt sein. Als international hochaktiver Wettanbieter und Teil eines großen Konzerns mit gleich mehreren großen Marken unter dem Dach, ist für Seriosität und vor allem Verlässlichkeit gesorgt. Sportingbet erfüllt die Anforderungen zur Bekämpfung von Geldwäsche, Manipulation und Spielsucht. Auch die Datenschutzrichtlinien entsprechen den 2018 innerhalb der EU verschärften Gesetzen.

Social Media

Sportingbet verfügt auch als britisches Unternehmen über drei deutschsprachige Auftritte in sozialen Netzwerken. Eine zentrale Rolle nimmt hier naheliegender Weise Facebook ein, weil dort auch die meisten User erreicht werden können.

Geboten wird die klassische Mischung aus Infotainment zu Sportereignissen, auf die natürlich in weiterer Folge bei Sportingbet gewettet werden kann und soll. Zusätzlich veranstaltet der Wettanbieter auch Gewinnspiele unter seinen Followern, etwa anlässlich der Veröffentlichung des Videospiels FIFA 2018 oder für Tickets zu ausgewählten Fußballspielen.

Auf Instagram finden User einen deckungsgleichen Content wie auf Facebook. Bei Youtube gibt es Werbesports von Sportingbet zu sehen.

Zusätzlich gibt es auf der Sportingbet Webseite auch einen Blog Bereich. Dort gibt es neben Vorschauen zu kommenden Sport-Events auch Interviews mit (ehemaligen) Fußballspielern.

 

Buchmacher-Fazit

Sportingbet ist ein Pionier der Online Wetten, wird allerdings dem großen Namen nicht immer gerecht. Der Sportingbet Bonus für Neukunden lockt zwar mit einem unterm Strich sehr großzügigen Bonusbetrag, die Hohe Rollover-Anzahl macht das Freispielen jedoch zu einer eher anspruchsvollen Angelegenheit. Das Wettprogramm ist im Grunde sehr breit aufgestellt und umfasst auch den Konfigurator Wett-Labor. Leider fehlen die immer populäreren eSport Wette völlig im Programm.

Sportingbet App, Zahlungsmethoden, Support hinterlassen ebenfalls einen soliden Eindruck. Der Zugang zu Video Livestreams ist definitiv ein Argument für die Eröffnung eines Wettkontos bei Sportingbet.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportingbet.