Sportwetten.de Bonus

Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
Bewertung von sportwetten.spiegel.de
150% bis zu 30 €
Sportwetten.de ist eine vergleichsweise neue Marke in der Welt der Online Wetten. Für unsere Leserinnen und Leser gibt es den Sportwetten.de Bonus mit 150% auf die Ersteinzahlung bis 30 €. Das Angebot unterscheidet sich gleich auf den ersten Blick grundlegend von denen der Konkurrenz. Zusätzlich gibt es eine Gratiswette im Wert von fünf Euro für die Verifizierung des neuen Nutzerkontos. Der Neukundenbonus überzeugt durch faire Bonus Bedingungen, allerdings fällt die Mindestquote mit 2.00 etwas höher aus. Insgesamt ist der Sportwetten.de Bonus ein sehr solides Willkommensangebot.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.
Max. Bonus

30 €

Prozent

150%

Umsatzbedingungen

1x Ersteinzahlung + 6x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

2.00

Frist

30 Tage ab der ersten Einzahlung

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • 5 Euro extra für Registrierung & Verifizierung
  • 150% sind ein gutes Bonusangebot
  • Faire Bonusbedingungen
  • Maximal nur 30 Euro Bonus möglich
  • Kurze Rollover-Frist
  • Eher höhere Mindestquote
Verfügbar in
  • Österreich Österreich
  • Deutschland Deutschland
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Malta Gaming Authority (MGA)
Zahlungsarten
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung
  • Weitere
  • MuchBetter

Sportwetten.de Bonus Bedingungen

Die Marke Sportwetten.de bereichert seit Dezember 2017 die Buchmacher Branche. Hinter der Webadresse, bei der so manchen Konkurrenten wohl der Neid frisst, stecken allerdings keine Neulinge. Denn zunächst startete Sportwetten.de als Tochter der Pferdewetten.de AG in einer Kooperation mit Cashpoint. Im Frühjahr 2020 folgte der fliegende Wechsel. Sportwetten.de steht ab sofort auf eigenen Beinen und verfügt über eine eigene Wettlizenz aus Malta. Als neuen strategischen Partner holte Sportwetten.de BetConstruct ins Boot.
Sportwetten.de empfängt Neukunden mit einem beachtlichen 150 Prozent Bonus auf die Ersteinzahlung. Der maximale Bonusbetrag stellt jedoch nur 30 Euro in Aussicht. Zusätzlich gibt es eine Gratisguthaben im Wert von fünf Euro für die Neuanmeldung. Sie merken, Sportwetten.de hebt sich mit diesem Willkommensbonus grundlegend von der Konkurrenz ab.

Der Sportwetten.de Bonus gilt ausschließlich für neue Registrierungen aus Deutschland und Österreich. Die Bewohner der Schweizer finden in unserem Wettbonus Vergleich allerdings zahlreiche andere sehr attraktive Willkommensangebote.

Die Wahl zwischen Sportwetten.de Bonus und Kein Bonus erfolgt im Rahmen der Registrierung. Die Gutschrift des Bonusbetrags erfolgt im Regelfall automatisch. Ein Bonus Code ist dafür nicht notwendig.

Sonderfall: Alter Sportwetten.de Kunde

Sie waren früher Sportwetten.de Kunde? Dann müssen Sie vor dem ersten Login der Übernahme Ihrer Userdaten zustimmen und das Passwort neu setzen. Genaue Informationen finden Sie dazu auf der neuen Sportwetten.de Seite.

Wer bei einer Marke der Gauselmann-Gruppe wie Cashpoint oder XTiP registriert ist, konnte sich in Vergangenheit mit denselben Usernamen und Passwörtern. Diese Kooperation ist nun beendet. Allerdings haben auch Sie die Möglichkeit, Ihre Userdaten auf Sportwetten.de zu übertragen.
In beiden Fällen gelten Sie zwar als Bestandskunde, bekommen aber trotzdem den Sportwetten.de Bonus für Ihre erste Einzahlung.

Bei Sportwetten.de qualifizieren sich sämtliche vom Wettanbieter akzeptierten Zahlungsarten auch für den Willkommensbonus. Neben der klassischen Banküberweisung stehen auch beschleunigte Varianten wie Sofort Überweisung (Klarna) und Kreditkarten (Visa, Master Card) zur Verfügung. Außerdem werden auch Zahlungen mittels MuchBetter, Straal und Paysafecard angenommen. Der Mindesteinzahlungsbetrag, um den Sportwetten.de Bonus zu bekommen, liegt bei zehn Euro.

Bis zu 150% Bonus bei Sportwetten.de

Sportwetten.de gewährt Leserinnen und Lesern, die sich über unseren Link registrieren, den 150 Prozent Ersteinzahlungsbonus bis zu 30 Euro. Echtgeld und Bonusgeld werden in zwei separaten Konten geführt. Beim Platzieren von Wetten wird zunächst stets auf das Guthaben auf dem Echtgeldkonto zugegriffen. Diese Umsätze zählen natürlich ebenso für das Erreichen des Rollover.

Um den Sportwetten.de Bonus freizuspielen, müssen Ersteinzahlung einmal und Bonusbetrag sechs Mal in Wetten mit der Mindestquote 2.00 umgesetzt werden. Bei mehreren kombinierten Tipps muss die Gesamtquote des Wettscheins das Quotenlimit erfüllen. Pro Wette zählt maximal der bonusrelevante Gesamtbetrag (Ersteinzahlung plus Bonus) für das Erfüllen der Sportwetten.de Bonus Bedingungen. Für dieses Unterfangen lässt der Wettanbieter seinen neuen Kunden 30 Tage Zeit. Sollten die Umsatzkriterien bis dahin nicht erfüllt worden sein, verfällt der Bonus.

5€ als Verifizierungsbonus

Zusätzlich erhalten Neukunden von Sportwetten.de eine Gratiswette im Wert von fünf Euro noch extra dazu. Die Gutschrift erfolgt beim ersten Login nach der erfolgreichen Verifizierung Ihres Wettkontos sowie seit April 2020 einer Einzahlung von mindestens zehn Euro. Die Aktion gilt bis auf Widerruf.

Die Sportwetten.de Gratiswette ist streng genommen ein Bonusguthaben ohne Einzahlung. Um den Betrag freizuspielen, muss er binnen sieben Tagen drei Mal mit der Mindestquote 2.00 umgesetzt werden. Das "Parken" des Guthabens in Langzeitwetten ist nicht möglich, wie Sportwetten.de in den Bonusbedingungen hinweist.

Der Klarheit halber: Sie können sich nicht nur den Verifizizierungsbonus abholen. Die Aktion gilt in Zusammenhang mit dem Willkommensbonus und einer Mindesteinzahlung von zehn Euro.

Es gelten die AGB und Bonus Bedingungen von Sportwetten.de.

Sportwetten.de Bonus Neukunden 150 Prozent
© Sportwetten.de

Rechenbeispiel zum Sportwetten.de Bonus

Bei Sportwetten.de erhalten Neukunden einen Willkommensbonus von 150 Prozent. Maximal werden 30 Euro als Bonusbetrag gewährt. Zusätzlich wartet ein fünf Euro Wettguthaben, der Verifizierungsbonus. In unseren Rechenbeispiel zum Ersteinzahlungsbonus gehen wir davon aus, dass Sie das Maximum aus dem Bonus Angebot herausholen wollen.

Wir zahlen daher nach der Registrierung 20 Euro auf das neu eröffnete Sportwetten.de Wettkonto ein. Der Online Wettanbieter erhöht diesen Betrag mit 30 Euro Sportwetten.de Bonus. Somit stehen insgesamt 50 Euro für Wetten zur Verfügung. Der Registrierungsbonus in Form einer fünf Euro Gratiswette ist hier noch gar nicht eingerechnet.

Wie viel muss also auf qualifizierte Wetten gesetzt werden, um das Angebot voll auszuschöpfen?

Um den Sportwetten.de Bonus freizuspielen, müssen Sie Bonus Bedingungen erfüllen. Der Buchmacher verlangt, dass Ersteinzahlung einmal und Bonusbetrag sechs Mal in Wetten mit der Mindestquote 2.00 umgesetzt werden müssen.

Daraus ergibt sich folgende Rechnung:

Ersteinzahlungsbetrag x 3 + Bonusbetrag x 3 = Rolloverbetrag
20€ x 1 + 30€ x 6 = 20€ + 180€ = 200€

Somit müssen Sie in diesem Fall 200 Euro in Wetten umsetzen, um die Sportwetten.de Bonus Bedingungen zu erfüllen. Dazu lässt Ihnen der Wettanbieter 30 Tage lang Zeit.

Das Gratis Wettguthaben zur Registrierung und Verifizierung muss ebenfalls freigespielt werden. Dazu muss der Betrag drei Mal mit der Mindestquote 2.00 umgesetzt werden, und zwar innerhalb von sieben Tagen.

Gutscheinbetrag x 3 = Rolloverbetrag
5€ x 3 = 15€

Nach Adam Riese sind somit 30 Euro in qualifizierten Wetten zu setzen, um den Sportwetten.de Gratiswetten Gutschein freizuspielen.
 

FAQ zum Sportwetten.de Bonus

Wer kann den Sportwetten.de Bonus beanspruchen?

Der Sportwetten.de Bonus von 150 Prozent auf die Ersteinzahlung gilt nur für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich Den Maximalbetrag von 30 Euro erhalten Sie bei Registrierungen über unseren Sportwetten.de Bonus Link. Extra dazu gibt es (befristet) auch noch ein Gratis Wettguthaben im Wert von fünf Euro.

Welche Mindestquote muss ich beim Sportwetten.de Bonus beachten?

Für das Erfüllen der Sportwetten.de Bonus Bedingungen werden nur Wetten mit der Mindestquote 2.00 angerechnet. Das Quotenlimit gilt pro Wettschein. Bei mehreren kombinierten Wetttipps zählt somit die Gesamtquote und nicht jede einzelne.

Werden alle Einsätze für den Rollover beim Sportwetten.de Bonus angerechnet?

Bedingt. Denn in den Sportwetten.de Bonusbedingungen steht neben dem Quotenlimit auch: "Soweit der Einsatz bei einer Wette den bonusrelevanten Gesamtbetrag (Ersteinzahlung plus Bonus) übersteigt, wird zum Freispielen des Bonus lediglich der Einsatz bis zur Höhe dieses Gesamtbetrages berücksichtigt."

Wie lange bleibt mir Zeit, um die Sportwetten.de Umsatzkriterien zu erfüllen?

Sportwetten.de gewährt seinen Neukunden eine Frist von 30 Tagen, um Ersteinzahlung einmal und Bonusbetrag sechs Mal in qualifizierenden Wetten umzusetzen.

Echtgeld und Bonus werden von Sportwetten.de getrennt behandelt – was heißt das?

Im Grunde heißt das, dass Sie in ihrem Wettkonto zwei Kontostände sehen. Beim Platzieren von Wetten wird stets zuerst auf das Echtgeld-Konto zugegriffen. Mit dem Bonusgeld erwirtschaftete Gewinne zählen zum Bonusgeld. Beide Konten tragen zum Erfüllen der Sportwetten.de Bonus Bedingungen bei.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.
 

Wer ist der Wettanbieter Sportwetten.de?

 

Der Buchmacher Sportwetten.de im Portrait

Sportwetten.de gehört in der Welt der Online Wetten zu den Neuzugängen. Die Marke selbst ging Ende 2017 an den Start und legt ihren Fokus auf den deutschsprachigen Markt. Um die Webadresse wird Sportwetten.de gewiss beneidet, der Name ist freilich Programm.

Streng genommen handelt es sich aber keineswegs um Neulinge. Denn bei Sportwetten.de handelt es sich um eine Tochter von Pferdewetten.de. Zunächst operierte die Marke in Zusammenarbeit mit der Gauselmann Gruppe. Diese mischt mit gleich mehreren Marken in unserem Wettbonus Vergleich mit: XTiP Bonus, Cashpoint Bonus.

Seit Frühjahr 2020 steht Sportwetten.de allerdings auf eigenen Beinen und betreibt das Angebot mit einer eigenen Lizenz der Malta Gaming Authority. Zusätzlich gibt es noch eine Partnerschaft mit BetConstruct.

Obwohl Sportwetten.de eine relativ neue Marke ist, zeigt sich der Buchmacher im Bereich Sport Sponsoring bereits hochaktiv. Neben dem Deutschen Eishockey Bund (DEB) wird auch der DEL Klub Kölner Haie sowie der Deutsche Volleyball Verband unterstützt. Im Fußball tritt Sportwetten.de beim Drittligisten KFC Uerdingen 05 sowie im Handball beim VfL Gummersbach als Sponsor auf. Außerdem gibt es seit 2018 eine Partnerschaft mit dem VfL Bochum sowie seit 2019 mit RW Erfurt, Alemannia Aachen, Fortuna Köln und Eintracht Braunschweig.

Mit dem früheren Fußballer Ansgar Brinkmann hat Sportwetten.de auch einen durchaus prominenten Markenbotschafter. Der "weiße Brasilianer" tritt in Werbespots auf und ist auch auf der Sportwetten.de Webseite sehr präsent.

Sportwetten.de Bonus Neukunden 150 Prozent
© Sportwetten.de

Registrierung bei Sportwetten.de

In drei Schritten zur Registrierung bei Sportwetten.de

  • Folgen Sie einem unserer Links oder Buttons auf die Webseite des Buchmachers
  • Klicken Sie auf "Jetzt Bonus sichern", es öffnet sich das Anmeldeformular
  • Füllen Sie das Formular wahrheitsgetreu aus, wählen Sie den Bonus aus und schließen Sie die Anmeldung ab

 

 

Welche Zahlungsarten gibt es bei Sportwetten.de

Einzahlung, Auszahlung und Zahlungsmethoden bei Sporttwetten.de

Die klassische Überweisung vom Bankkonto hat bei Spielerinnen und Spielern weitgehend ausgedient. Denn hier müssen Sie sich nach der Einzahlung ein bis zwei Werktage gedulden. Wer trotzdem auf den traditionellen Bankweg besteht, kann diese Zahlungsart auch bei Sportwetten.de noch nutzen. Schneller geht es freilich mit einer der zahlreichen Alternativen.

Für beschleunigte Überweisungen kann Sofort Überweisung (Klarna) genutzt werden. Bei Kreditkarten akzeptiert Sportwetten.de die beiden populärsten Anbieter Visa und Mastercard. Weitere Alternativen sind die Paysafecard, MuchBetter und Straal.

Sie können allesamt auch für Ersteinzahlungen auf das Konto verwendet werden. Denn sie alle berechtigen auch zur Teilnahme am Sportwetten.de Neukunden Bonus. Der Mindesteinzahlungsbetrag variiert je nach Methode zwischen einem Euro (Paysafecard) und zehn Euro. Für den Sportwetten.de Bonus gilt in allen Fällen der Mindesteinzahlungsbetrag von zehn Euro.

Wie kann ich bei Sportwetten.de Guthaben auszahlen lassen?
Grundsätzlich können Sie alle der genannten Zahlungsmethoden und Dienstleister auch für Auszahlungen von Sportwetten.de Guthaben verwenden. Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich, dass die gewählte Methode Auszahlungen auch technisch unterstützt. Natürlich müssen Kunden, die noch die Sportwetten.de Bonus Bedingungen erfüllen müssen, dieses Unterfangen zuerst zu Ende bringen. Auch eine Authentifizierung des Wettkontos sowie Ihrer Userdaten ist verpflichtend.

Grundsätzlich gilt auch bei Sportwetten.de Auszahlungen das so genannte Closed Loop Verfahren. Auszahlungen vom Wettkonto erfolgen grundsätzlich mit jener Methode, die zuvor zur Einzahlung verwendet wurde. Dabei handelt es sich um eine Maßnahme gegen Geldwäsche und kriminelle Aktivitäten.

Wie handhabt Sportwetten.de das Thema Wettsteuer?
Die in Deutschland verpflichtende Abgabe von fünf Prozent wird bei Sportwetten.de nur beim etwaigen Gewinn abgezogen. Damit folgt der Buchmacher dem in der Bundesrepublik seit 2012 am weitesten verbreiteten Modell. Gewinnen Sie, zahlen Sie die Wettsteuer. Verlieren Sie, übernimmt Sportwetten.de die Steuer für Sie.

Sportwetten.de Wettprogramm

Worauf kann ich bei Sportwetten.de wetten?

Wo Sportwetten.de draufsteht, sind auch Sportwetten drinnen. Der Wettanbieter macht seinem Namen alle Ehre und konzentriert sich voll und ganz auf dieses Thema. Bei Sportwetten.de gibt es keine Wetten auf Politik, Kultur und Gesellschaft und schon gar keine anderwärtigen Angebote aus dem Glücksspiel-Sektor. Sport pur ist hier angesagt.

Nichtsdestotrotz geht das Sportwetten.de Wettprogramm mit der Zeit. Die eSport Wetten werden nicht nur zunehmend bei den Spielerinnen und Spielern beliebter, sondern auch verstärkt zu einem lukrativen Geschäft. Insofern ist es nur logisch, dass ein neuer Bookie eSports gleich von Start weg berücksichtigt.

Sportwetten.de hat ein sehr starkes Wettangebot und für eine "neue Marke" solide Wettquoten. Die beliebten Mannschaftssportarten und Ballsportarten sind naturgemäß vertreten, ebenso Motorsport, Kampfsport, Wintersport und nicht zu vergessen Darts.

Das weltweite Fußballgeschehen wird gemeinhin im Profibereich abgedeckt. Der deutsche Klubfußball wird bis hinab zur Regionalliga mit Wetten erfasst. In England kann sogar auf untere Ligastufen wie die Isthmian League oder Southern League gewettet werden. Ein besonders spannendes Feature ist die Wettkategorie Rivalen, die wöchentlich Erzrivalen zu einem Fernduell als Head-to-Head Wette zusammenfasst.

Das Sportwetten.de Wettprogramm kann sich auch bei einzelnen Sportereignissen sehen lassen. Zu einem Bundesliga Spiel (Fußball) gibt es zeitnah weit über 200 Auswahlen, auf die gesetzt werden kann. Eishockey Spiele, etwa in der NHL, werden mit über 30 Wettmöglichkeiten abgedeckt.

Bei Promos konzentriert sich Sportwetten.de auf das Wesentliche. Neben einem vergleichsweise starken Willkommensbonus gibt es einen Kombi-Bonus und gelegentlich auch Freebet Aktionen. Dazu kommen Spezial-Promos wie Pechwette, Stadtwette oder "Kowatschn". Nicht mit Angebot sind leider die Livestreams der "Schwesternseiten" von Sportwetten.de.

Sportwetten.de Kowatschn
© Sportwetten.de

Sportwetten.de App für iOS und Android

"Mobile first" lautet die Devise in der digitalen Welt von heute. Bei Sportwetten.de wird diesem Anspruch mit einer voll funktionsfähigen Mobilen Webseite Rechnung getragen. Dort ist freilich das gesamte Wettangebot von Sportwetten.de zu finden. Eine richtige Sportwetten.de App für iOS und Android gibt es indes nicht.

Benutzer von Smartphones und Tablets wird in der Sportwetten.de Mobile Version ein durchaus ansehnlicher Auftritt in den Markenfarben Türkis und Gelb geboten. Die Navigation ist intuitiv und selbsterklärend. Für das rasche Finden der gewünschten Wette sorgt die Suchfunktion.

Android Nutzer ersparen sich die Suche nach der APK-Datei. Für Apple-User liegt der Vorteil darin, dass Speicherplatz gespart wird. Das ist vor allem bei älteren iPhone Modellen nicht zu verachten. Beide Handy Betriebssysteme erlauben natürlich das Erstellen eines Programm Icons, sodass auch die Sportwetten.de Mobilseite stets nur einen Klick entfernt ist.

Bemerkenswert ist auch, dass in der mobilen Version der Sportwetten.de Webseite mehr Promo Aktionen zu finden sind als in der Desktop Version.
 

 

Sportwetten.de Website

Die Desktop Version von Sportwetten.de kann sich durchaus sehen lassen. Insgesamt macht das dargestellte Wettprogramm einen sehr aufgeräumten und daher nicht überladenen Eindruck. Oben die wichtigsten Promos in einem News Slider, links das Menü mit den einzelnen Wettkategorien und Schnell-Auswahlen, rechts Login, Wettschein und Support. Sportwetten.de folgt hier der geradezu klassisch gewordenen Seitenarchitektur von Sportwetten Webseiten.

Die Suchfunktion ist klarerweise das mächtigste Tool für jene Spielerinnen und Spieler, die genau wissen, worauf sie bei Sportwetten.de wetten wollen. Den ebenso praktischen Filter, wie in der Mobilversion gibt es allerdings nicht. Bei Schnellauswahlen gibt es nur die Kategorie Zeit: Livewette – Last Minute – Heute.

Für Unverwechselbarkeit sorgen die Markenfarben Türkis-Gelb. Sie kommen in der Desktip Version der Sportwetten.de Homepage besonders stark zur Geltung. Der neue Buchmacher hebt sich aus der Masse von Schwarz und Grau durchaus positiv ab.

Sportwetten.de platziert Customer Support sowie Social Media durchaus im Blickpunkt der Webseite. Im Vergleich zur Mobilversion waren zum Testzeitpunkt im Dezember 2018 allerdings weniger Promos zu finden. Die Mobilversion gibt es auch für den Desktop und verbirgt sich hinter so manchen Links. Hierbei könnte es sich um Vorboten eines anstehenden Relaunchs zu handeln.

Sportwetten.de Wettprogramm Homepage
© Sportwetten.de

Kundenservice

Der Weg zum Kundendienst von Sportwetten.de ist sehr plakativ auf der Webseite platziert: In der rechten Spalte findet sich unter dem Wettschein das Symbol Support. Wer in der Desktop Version darauf klickt, wird zur mobilen Version der Seite weitergeleitet. Ein Banner klärt dort über die Möglichkeiten auf, wie der Sportwetten.de Kundendienst tatsächlich kontaktiert werden kann: "Sprich mit uns oder schicke eine E-Mail."

Es gibt somit zwei Möglichkeiten, in Problemfällen mit Sportwetten.de Kontakt aufzunehmen: Telefonisch über eine deutsche Nummer oder per E-Mail an die Adresse support[@]sportwetten.de. Einen Live-Chat gibt es seit der Saison 2019/20.

Der Sportwetten.de Kundenservice ist täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr MEZ erreichbar und deckt somit den wichtigsten Zeitraum ab. Außerhalb dieser Geschäftszeiten ist bei Anfragen etwas Geduld gefragt.

Für allgemeine Fragen steht im Footer ein Link zum Hilfecenter zur Verfügung. Die FAQ und Informationen dort sind eher allgemeiner Natur, bieten dennoch Hilfe zur Selbsthilfe.

Seriosität, Lizenz, Datenschutz

Sportwetten.de ist eine Tochter der börsennotierten Pferdewetten.de und operiert seit 2020 mit einer eigenen Sportwetten Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA).

Wie alle Buchmacher, die auf dem deutschen Markt aktiv sind, erfüllt natürlich auch Sportwetten.de alle gesetzlichen und branchenüblichen Vorgaben zur Bekämpfung von Geldwäsche, Manipulation und Spielsucht. Durch die Überprüfung der Personalien der Kunden (Verifizierung) wird auch die Teilnahme Minderjähriger an Sportwetten verhindert.

Beim Datenschutz werden von Sportwetten.de die Vorgaben der 2018 EU-weit in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfüllt.

Social Media

Sportwetten.de nimmt das Thema Social Media im Vergleich zu manchen Konkurrenten ernster und räumt den Auftritten in diversen sozialen Netzwerken auch auf der Webseite einen prominenten Platz ein. Die Seiten auf Facebook, Twitter und Instagram sind prominent platziert.

Sportwetten.de setze auf Spaß, heißt es in einem Werbeslogan. Insofern wird auch auf den Social Media Seiten Infotainment geboten. Der Wettanbieter legt sich dabei durchaus ins Zeug und produziert eigens Kurzvideos, in denen Infos und Statistiken zu Sportevents aufbereitet werden.

Über den Umweg der sozialen Medien landen interessierte Kundinnen und Kunden von Sportwetten.de auch bei einem eigenen Newsbereich, der in dieser Art und Weise auf der Homepage so nicht zu finden ist.

Einfallsreichtum zeigt Sportwetten.de etwa, wenn unter dem Thema "Kowatschn" PR-wirksam ein Facebook-Gewinnspiel gestartet wird, welche Bayern-Spielerfrau als nächstes gegen Trainer Niko Kovac wettert. Und auch gegen so manchen (ehemaligen) Konkurrenten wird vorlaut ausgeteilt.
 

 

Buchmacher-Fazit

Sportwetten.de ist ein sehr ambivalenter Buchmacher. Einerseits Newcomer, andererseits schon mit allen Wassern gewaschen. Ein erfrischender neuer Auftritt kommt gepaart mit einem soliden und über Jahre gewachsenen Sportsbook. Der Sportwetten.de Bonus auf die Ersteinzahlung gehört zum Spitzenfeld in der Branche, wenngleich damit sicher nicht alle Spieler-Typen angesprochen werden. Die Gratiswette zur Registrierung ist ohnehin unschlagbar. Der Bonus hat uns im Test überzeugt, die Mindestquote und Rollover-Frist sind nicht ganz einfach aber machbar. Das Fehlen einer eigenen App fällt zwar auf, ist aber zu verkraften.

Zu Beginn profitierte Sportwetten.de von der Kooperation mit anderen Wettanbieter, zeigte sich zuletzt aber durchaus ambitioniert. Dass der Bookie nun eigenständig operiert ist nur der nächste logische Schritt.

Es gelten die AGB und Bonus Bedingungen von Sportwetten.de.