Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
100% bis zu 100 €

Bei Tipbet werden Neukunden gleich zwei Varianten des Ersteinzahlungsbonus zur Auswahl angeboten. Neben dem klassischen 100 Prozent bis 100 Euro Bonus gibt es einen 200 Prozent Bonus bis 50 Euro, der vor allem Sportwetten-Fans ansprechen soll, die zu Beginn keine allzu hohen Summen überweisen wollen. Der Auftritt des Buchmachers Tipbet schafft es zudem auch ohne eigenen Apps sehr modern zu wirken.

 

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen von Tipbet.

Max. Bonus

100 €

Prozent

100%

Umsatzbedingungen

5x Ersteinzahlung + 5x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

1.90

Frist

unbegrenzt

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • Auswahl aus zwei Bonusmodellen
  • Passable Mindestquote
  • Keine Rollover-Frist
  • Bei Kombiwetten muss jede Auswahl die Mindestquote erfüllen
Verfügbar in
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
  • Deutschland Deutschland
  • Luxemburg Luxemburg
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Malta Gaming Authority (MGA)
Zahlungsarten
  • PayPal
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • Skrill
  • NETELLER
  • giropay
  • ecoPayz
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung
  • Weitere

Tipbet Bonus Bedingungen

Wettanbieter Tipbet stellt Neukunden beim Willkommensbonus vor die Wahl: Entweder 100 Prozent Bonus bis zu 100 Euro auf die Ersteinzahlung oder sogar 200 Prozent bis zu 50 Euro. Damit stellt sich der Buchmacher mit gleich zwei für unterschiedliche Kundentypen maßgeschneiderte Boni dem Wettbonus Vergleich Das Angebot gilt für neu registrierte Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Malta, Luxemburg sowie Island, Norwegen, Schweden und Finnland.

Die Auswahl erfolgt nach der Registrierung und vor der Ersteinzahlung. Ein Code oder eine Anmeldung per Chat ist nicht notwendig. Natürlich kann die Teilnahme am Willkommensbonus auch abgewählt werden. Die Entscheidung für eine der beiden Varianten ist bei Tipbet bindend und kann später nicht geändert werden. Eine Kombination mit anderen Boni, Angeboten und Aktionen von Tipbet sind nicht möglich, solange der Neukundenbonus aktiv ist.

Der Mindestbetrag für die Ersteinzahlung beträgt bei beiden Bonus Varianten 10 Euro. Je nach Auswahl unterscheiden sich die Bonus Bedingungen in manchen Punkten voneinander. Naturgemäß trifft auch beim Maximalbetrag zu. Beim 100 Prozent Bonus müssen 100 Euro eingezahlt werden, damit Tipbet den vollen Bonusbetrag gewährt. Beim 200 Prozent Bonus genügen 25 Euro.

Tipbet-Neukunden, die sich für die 100-Prozent-Variante entschieden haben, müssen für die Erfüllung der Bonuskriterien den Ersteinzahlungsbetrag und den gewährten Bonus jeweils fünf Mal umsetzen. Erst dann kann eine Auszahlung beantragt werden. Bei der 200-Prozent-Variante muss der Gesamtbetrag bestehend aus Ersteinzahlung und Bonus zwölf Mal umgesetzt werden.

Die Bonus Bedingungen von Tipbet erlauben sowohl Pre-Match als auch Live-Wetten, Einzelwetten und Kombinationswetten. System- oder Mehrwegwetten gehen dagegen nicht in die Kalkulation für die Umsatzbedingungen ein. Die Quote muss bei beiden Willkommensbonus-Varianten mindestens 1.90 betragen. Bei Kombi-Wetten ist vor allem zu beachten, dass jede einzelne Auswahl diese Mindestquote erfüllt.

Tipbet beschränkt in den Bonus Bedingungen auch den Maximaleinsatz. Pro Wette können nur 100 Prozent des Ersteinzahlungsbetrags gesetzt werden. Sonst ist die Wette für die Berechnung der Umsatzkriterien irrelevant.

Frist wird für die Erfüllung des Rollover bei Tipbet keine gesetzt. Damit entfällt bei beiden Varianten des Willkommensbonus der Zeitdruck.

Es gelten die AGB und Bonus Bedingungen von Tipbet.

Tipbet Neukunden Bonus
©️ Tipbet

Rechenbeispiel zum Tipbet Bonus

Bei Tipbet können Neukunden aus zwei Willkommensboni wählen. In unseren Rechenbeispielen gehen wir davon aus, dass jeweils der höchstmögliche Bonusbetrag angestrebt wird.

Variante 1 – 100 Prozent Bonus bis zu 100 Euro

Nach der erfolgreichen Registrierung bei Tipbet, wählen wir die 100-Prozent-Variante aus und zahlen 100 Euro auf das neue Wettkonto ein. Der Buchmacher verdoppelt den Betrag und gewährt uns weitere 100 Euro Bonus.

Vor einer etwaigen Auszahlung müssen zunächst die Bonus Bedingungen erfüllt werden. Dazu müssen Ersteinzahlungsbetrag und Bonus zusammen fünf Mal umgesetzt werden.

Daraus ergibt sich folgende Rechnung:
(Einzahlungsbetrag + Bonusbetrag) x 5 = Rolloverbetrag
(100€ + 100€) x 5 = 1000€

Um beim Tipbet Willkommensbonus Variante 1, die Umsatzkriterien zu erfüllen, müssen in Summe 1000€ in qualifizierenden Wetten umgesetzt werden.

Variante 2 – 200 Prozent Bonus bis zu 50 Euro

Das neue Wettkonto bei Tipbet ist registriert. Nun wählen wir die 200-Prozent-Variante des Willkommensbonus aus und überweisen 25 Euro. Vom Wettanbieter erhalten wir den doppelten Ersteinzahlungsbetrag als Bonus. Somit werden 50 Euro gutgeschrieben.

Bevor der Bonus und die daraus hoffentlich erzielten Gewinne ausgezahlt werden können, sind Rollover-Bedingungen zu erfüllen. Tipbet verlangt, dass Ersteinzahlungsbetrag und gewährter Bonusbetrag zusammen zwölf Mal umgesetzt werden.

Daraus ergibt sich folgende Rechnung:
(Einzahlungsbetrag + Bonusbetrag) x 12 = Rolloverbetrag
(25€ + 50€) x 12 = 900€

Somit müssen bei Variante 2 des Tipbet Willkommensbonus 900€ in qualifizierenden Wetten umgesetzt werden.

FAQ zum Tipbet Bonus

Wer bekommt bei Tipbet einen Willkommensbonus?

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich neu registrierte volljährige Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Malta, Luxemburg, Island, Norwegen, Schweden und Finnland.

Kann ich den Willkommensbonus bei Tipbet wechseln?

Nachdem eine der beiden Bonus-Varianten gewählt wurde, kann das Angebot leider nicht mehr zurückgenommen oder geändert werden.

Sind Kombinationswetten in den Tipbet Bonus Bedingungen erlaubt?

Ja, Kombinationswetten gelten für die Berechnung der Umsatzkriterien. Allerdings muss jede Quote auf dem Wettschein mindestens 1.90 betragen.

Wie hoch ist der von Tipbet geforderte Rollover?

Das hängt davon ab, welche Variante des Willkommensbonus ausgewählt wurde. Für den 100-Prozent-Bonus müssen Ersteinzahlungsbetrag und gewährter Bonusbetrag je fünf Mal umgesetzt werden. Beim 200-Prozent-Bonus sind es je zwölf Mal.

Muss ein Zeitlimit zur Erfüllung der Bonus Bedingungen beachtet werden?

Nein, Tipbet macht seinen Kunden beim Willkommensbonus keinen Stress.

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen von Tipbet.

Der Buchmacher Tipbet

Die Marke Tipbet gibt es in Deutschland seit 1995. Anfänglich setzte der Buchmacher ausschließlich auf das Shop-Konzept. Ein weit verzweigtes Netzwerk von Wett-Lokalen gibt es noch heute. Allein in Deutschland und Österreich gibt es über 300 Tipbet-Filialen.

Seit 2015 ist Tipbet von der Malta Gaming Authority (MGA) lizensiert und hat in diesem EU-Mitgliedstaat auch seinen Hauptsitz, wenngleich es noch immer auch einen Nebensitz in Duisburg gibt. Online-Sportwetten werden mittlerweile in 12 Ländern angeboten. Mittels der Tipbet Membercard versucht der Buchmacher das Sportwetten-Erlebnis von Wettbüro und Online-Wetten zu verbinden.

Fußballfans kennen Tipbet als Premium Partner von Fortuna Düsseldorf. Dazu wird der maltesische Verein Gzira United sozusagen als Local Club mittels Dress-Sponsoring unterstützt.

Neben dem in der Buchmacher-Branche geradezu obligatorischen Willkommensbonus gibt es bei Tipbet eine Vielzahl von Promotion-Angeboten, darunter einen Fortuna Düsseldorf 50-Prozent-Einzahlungsbonus, einen eSport-Bonus, eine Jackpot-Aktion sowie eine Freiwetten-Aktion zur UEFA Europa League.

Mit einer Top-Liste der Gewinner auf der Homepage versucht Tipbet seine Kunden zusätzlich zu motivieren.

Tipbet Neukunden Bonus
©️ Tipbet

Registrierung bei Tipbet

In drei Schritten zur Registrierung bei Tipbet

    • Gehen Sie auf die Homepage tipbet.com und klicken Sie auf den Button "Jetzt kostenlos anmelden".
    • Füllen Sie das Formular zu persönlichen Angaben wahrheitsgemäß aus, wählen Sie einen Benutzernamen sowie ein sicheres Passwort. Mit dem Klick auf Anmelden wird die eigene Volljährigkeit angegeben.
    • Um das Konto zu aktivieren, klicken Sie den an die angegebene E-Mail-Adresse gesandten Aktivierungslink oder geben Sie den Aktivierungs-Code auf der Tipbet-Homepage ein.

Einzahlung, Auszahlung, Zahlungsmethoden und Zahlungsarten bei Tipbet

Informationen über die Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden bei Tipbet sind auch für nicht-registrierte User bzw. im ausgeloggten Zustand einsehbar. Die vollständige Liste der Möglichkeiten wird nach Klick auf den Menüpunkt Zahlungsmethoden (ganz oben über dem Login) sichtbar.

Auf den ersten Blick handelt es sich um eine Fülle von Einzahlungsmethoden. Die Liste ist allerdings nur so lange, weil Tipbet einige Banken als eigene Zahlungsmethode ausweist, obwohl die Gebühren, Minimalbetrag und Maximalbetrag gleich sind.

Bei keiner Einzahlungsmethode werden Gebühren fällig. Laut Tipbet landen Überweisungen auch sofort auf dem Konto. Einzahlungen per Paysafecard können bereits ab einem Euro getätigt werden. Bei allen anderen Methoden werden mindestens zehn Euro oder 15 Euro gefordert. Obergrenzen gibt es bei den meisten Optionen. Ausgenommen sind lediglich Kreditkarten – hier akzeptiert Tipbet Mastercard und Visa – sowie Maestro und Entro Pay.

Geld kann natürlich auch per E-Wallets wie Skrill oder Neteller überwiesen werden. Dazu kommen Sofort Banking (Sofort Überweisung), Giropay und EcoPayz.

Auszahlungen werden bei Tipbet manuell durchgeführt. Es gibt keine automatischen Transaktionen. Die Verarbeitung einer Auszahlung pro Kalenderwoche ist kostenlos. Weitere Auszahlungen unterliegen einer Bearbeitungsgebühr.

Angeboten werden als Auzahlungsmethoden neben Visa und Mastercard auch Skrill, Neteller und EcoPayz. Mindestbetrag, der ausgezahlt werden muss, sind zehn Euro. Bankenüberweisungen gibt es selbstverständlich auch, jedoch erst ab 25 Euro. Diese Methode dauert auch am längsten. Als Dauer werden drei bis sieben Tage angegeben. Banktransfers und Überweisungen auf Kreditkarten unterliegen keiner Beschränkung nach oben.

Tipbet Wettprogramm

Der Fokus im Wettprogramm liebt bei Tipbet wie bei vielen anderen Buchmachern auf den populärsten Sportarten, allen voran Fußball. Je nach aktuellem Tagesprogramm bewegt sich das Angebot zwischen 15 bis 20 Sportarten. Dazu kommen neben einem ausgeprägten Casino und Live-Casino-Angebot auch die immer beliebten eSports sowie virtuelle Wetten. Den beiden letztgenannten Kategorien widmet Tipbet eigene Menüpunkte.

Das Angebot pro Einzelereignis ist ebenfalls solide. Zu einem Champions-League-Spiel im Fußball gibt es etwa mehr als 60 Varianten von Sportwetten im Angebot. Bei Eishockey, Basketball und Tennis sind es die Hälfte oder weniger.

Tipbet ist beim Thema Cash Out am Puls der Zeit und bietet diese Option sowohl Pre-Match als auch bei Livewetten an.

Abgedeckt wird im Fußball weitgehend der Profibereich. In Deutschland kann bis hinunter zur 3. Liga gewettet werden. In Österreich und der Schweiz bietet Tipbet jeweils nur die beiden höchsten Spielklassen an.

Wetten auf Hunde- oder Pferderennen finden sich bei Tipbet nicht. Auch auf gesellschaftliche Ereignisse, Politik und Finanzen kann bei diesem Buchmacher nicht getippt werden.

Tipbet US-Kombi Cash Back
©️ Tipbet

Tipbet App für iOS und Android Mobilgeräte

Wettanbieter Tipbet verzichtet auf eigene Apps für iOS und Android und setzt voll und ganz auf eine für Mobilgeräte optimierte, responsive Website, die unter der Adresse m.tipbet.com auch mittels PC oder Laptop aufgerufen werden kann. Kunden dürfen sich durch anderwertige Angaben über eine verfügbare Tipbet-App auf der Homepage nicht in die Irre führen lassen. Vor allem User mit geringem Speicherplatz werden dankbar sein, sich nicht im AppStore oder Google Store eine APK-Datei runterladen zu müssen.

Der Fokus auf die Mobilversion der Tipbet-Seite hat natürlich den unbestrittenen Vorteil, dass kein Zweifel darüber bestehen kann, ob auf Smartphones und Tablets auch das vollständige Wettangebot genutzt werden kann. Sämtliche Wetten und Bonusangebote sind auch in der mobilen Version zu sehen. Wahlweise kann auch am Handy zwischen hellem und dunklem Theme gewechselt werden.

In ihrer Optik entspricht die Mobilversion der Tipbet-Homepage dem gängigen Design von Sportwetten-Apps. Sie wird eben nur über den jeweils installierten Browser (Safari, Google Chrome, Firefox etc.) aufgerufen. Jedes gewünschte Sportereignis findet sich in maximal drei Klicks. Insofern ist die Navigation auf der Mobilseite einfach und selbsterklärend.

Die Tipbet Website

Mangels Tipbet-App liegt das Hauptaugenmerk der Webseite des Buchmachers völlig auf der Übersichtlichkeit und Performance. Maximal drei Klicks bis zum gesuchten Ereignis. Dieses Versprechen kommt freilich auch Nutzern der Desktop Version entgegen. Schließlich wollen auch sie von einem aufgeräumten und unkomplizierten Design profitieren.

Die Hauptfarben rot, schwarz und weiß fließen in eine augenfreundliche Optik. Je nach Geschmack können User zwischen einem hellen und dunklen Theme selbstständig wechseln.

Die Homepage selbst wird in sieben Sprachen übersetzt angeboten. Neben Deutsch und Englisch gibt es Tipbet auch auf Türkisch, Griechisch, Bulgarisch, Portugiesisch, Kroatisch und Mazedonisch.

Tipbet Webseite
©️ Tipbet

Kundenservice

Bei etwaigen Fragen zum Wettangebot oder bei technischen und sonstigen Problemen gibt es bei Tipbet zwei Möglichkeiten, um den Kundenservice zu kontaktieren. Entweder via E-Mail bzw. Kontaktformular an support@tipbet.com oder mittels Live-Chat. Dieser steht nicht nur registrierten Kunden zur Verfügung, sondern kann auch via Login per Facebook oder Google+ verwendet werden.

Außerdem bietet Tipbet in der Sektion Frequently Asked Questions (FAQ) einige grundsätzliche Informationen, die vielleicht die eine oder andere Unklarheit bereinigen können.

Seriosität, Lizenz, Datensicherheit

Tipbet ist eine deutsche Marke, der Firmensitz befindet sich aber auf Malta. Somit wird der Buchmacher auch von der Malta Gaming Authority (MGA) für den gesamten EU-Raum lizensiert und reguliert. Freilich erfüllt Tipbet auch gesetzliche Auflagen zum Thema Spielsuchtprävention und überprüft selbstverständlich auch die Volljährigkeit seiner Kunden.

Beim Datenschutz werden die in Malta geltenden Bestimmungen angewandt. Eine etwaige Bereitstellung von Daten an Dritte erfolgt auf einer "Opt-in"-Basis. Gleichzeitig ist Tipbet als Sportwetten-Anbieter verpflichtet, verdächtige und betrügerische Aktivitäten unverzüglich den zuständigen Behörden zu melden.

Social Media

Buchmacher Tipbet betreibt insgesamt vier verschiedene Social-Media-Kanäle. Ergänzt wird das Angebot in den sozialen Medien durch einen eigenen deutschsprachigen Sportwetten Blog.

Auf Facebook werden in deutscher Sprache entweder Blog-Content oder Links zum Tipbet-Wettprogramm gepostet. Der Twitter-Account wendet sich dagegen an das englischsprachige Publikum. Google+ wird seit dem Frühjahr 2017 nicht mehr aktiv betreut. Neu seit 2018 ist hingegen ein Infodienst des Buchmachers via Whatsapp.

Komplettiert wird der Social-Media-Auftritt durch Pinterest. Auf dieser Bilder-Plattform werden vornehmlich Promotion-Angebote mittels Grafik beworben.

Buchmacher-Fazit

Bei Tipbet handelt es sich um einen grundsoliden Sportwetten-Anbieter, der die Ansprüche der meisten Spielerinnen und Spieler zufrieden stellen sollte. Auch ohne eigene Apps für iPhone und Android wirkt der digitale Auftritt des Buchmachers modern – sowohl aus technischer Sicht als auch im Angebot. Einfache Navigation und Übersichtlichkeit ergänzen sich Cash-Out-Funktion für Sportwetten und Live-Chat-Kundendienst. Elemente wie die Möglichkeit zum Wechsel der Farbgebung der Homepage fallen in die Kategorie "Spielen für die Gallerie", wenn gleichzeitig auf eigene Mobil-Apps verzichtet wird.

Das Wettangebot ist sehr auf die Sportart Nummer Eins, Fußball, fokussiert. Einfallsreichtum wird mit zahlreichen Promotions gezeigt. Dass gleich zwei verschiedene Varianten für den Neukunden Bonus angeboten werden, ist im Branchenvergleich unüblich. Aus Kundensicht ist der Zuschnitt auf unterschiedliche Bedürfnisse jedoch mehr als nur wünschenswert. Wer zu Beginn nicht so gerne hohe Summen auf ein Wettkonto einzahlen möchte, ist mit der 200% Bonus Variante bis 50 Euro erstklassig bedient. Die Bonusbedingungen sind in beiden Versionen fair und – auch das ist nicht selbstverständlich – ganz ohne Zeitdruck zu erfüllen.

Tipbet versucht Bestandskunden durch verschiedene Jackpot-Aktionen und Kombi-Angebote bei Laune zu halten. Dazu kommt der nach Fortuna Düsseldorf benannte 50 Prozent Einzahlungsbonus. Verbesserungspotential gibt es dagegen beim Brückenschlag zwischen der realen Welt der Wettbüros und dem Online-Sportwettenangebot. Der Wille dazu ist erkennbar, dennoch bleibt der Eindruck, werden die zwei Sparten nur vorgeblich miteinander verzahnt.

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen von Tipbet.